Ganzkörper-Entgiftung – Warum sollte man seinen Körper Entgiften?

Ernährung und Gesundheit, Gesundheitstipps

Medizin Doc Redaktion, aktualisiert am 29. Januar 2020, Lesezeit: 5 Minuten

Die Entgiftung des Körpers ist eine der besten Methoden, um seine Gesundheit zu erhalten, zusammen mit anderen Methoden wie speziellen Ernährungsweisen, Vitaminpräparaten, natürlichen Therapien und auch anderen Dingen.

  • Ein wesentlicher Schritt bei der Entgiftung des Körpers ist es, das Energieniveau wiederherzustellen oder sogar aufzufüllen, um in verschiedenen Bereichen deines Lebens, wie zum Beispiel bei der Arbeit, leistungsfähiger zu werden.

Eine Körperreinigung oder Körperentgiftung ist auch eine gute Möglichkeit, den eigenen Körper nach einer Nacht mit übermäßigem Alkoholkonsum und schlechter Ernährung wieder zu regenerieren.

Stress, ungesunde Ernährung, zu viel Alkohol, zu wenig Schlaf

Der menschliche Körper hat ein natürliches Entgiftungssystem, das schädliche Stoffe durch Ausscheidung aus dem Körper entfernt. Wenn wir es aber durch ungesunde Ernährung, zu viel Alkohol und zu wenig Schlaf unter Druck setzen, wird das System geschwächt.

In der Vergangenheit schien die Notwendigkeit einer natürlichen Entgiftung des Körpers nur für diejenigen zu gelten, die an einer Drogen- oder Alkoholabhängigkeit erkrankt waren.

Die Schadstoffe, denen der menschliche Organismus täglich ausgesetzt ist, und der Konsum von Junkfood, Kaffee, kohlensäurehaltigen Getränken, Alkohol und vielem mehr führen dazu, dass sich verschiedene Giftstoffe im Körper ansammeln.

Ursprünglich war die Entgiftung dafür bekannt, den Körper von übermäßigem Alkohol- und Drogenkonsum zu befreien, aber heute wird sie eher für die Ausscheidung aller Arten von Giftstoffen im Körper verwendet.

Ein Ganzkörper-Entgiftungsdiätplan mit rohem Gemüse und frischem Obst ist besonders für junge Menschen zu empfehlen, deren Körper einem hohen Alkohol-, Burger- und Pizzakonsum ausgesetzt war.

Die heutige Ernährungsweise, ein stressiger Lebensstil, Antibiotika oder verschiedene gesundheitliche Probleme können den natürlichen Haushalt des Körpers mit diesen natürlichen Wirkstoffen aufbrauchen und das empfindliche Gleichgewicht oder die Eubiose stören.

Es gibt zahlreiche andere Methoden, um den Körper zu entgiften, z. B. durch Kräutertee und Nahrungsergänzungsmittel, aber auch durch spezielle Ernährungsprogramme und Kuren.

Entgiftungsdiäten für den Körper sind unterschiedlich, aber in der Regel werden nur rohes, gedünstetes oder leicht angebratenes Gemüse und Obst, Hülsenfrüchte, Sprossen, dünne Suppen, Säfte und einfache Getreidearten wie brauner Reis, Hirse oder Buchweizen gegessen oder getrunken.

Die mediterrane Ernährung ist fett- und kohlenhydratarm und bietet uns eine gesunde Alternative zu den fettigen Lebensmitteln, die wir jeden Tag essen.

Viel Bewegung hilft dem Körper, sich zu reinigen und zu entgiften. Bewegung erhöht die Sauerstoffzufuhr und die Körpertemperatur, was eine Kombination aus Sauerstofftherapie und Hyperthermie darstellt.

Die Entgiftung durch Bewegung ist ein effektiver Weg, um viele lebenswichtige Organe auf einmal zu reinigen und sollte ein regelmäßiger Bestandteil des Alltags werden. Es gibt unzählige Trainingsprogramme und -pläne, aber auch ein 12-15-minütiger Spaziergang pro Tag ist gut für die Darmfunktion. Die einfachste Form der Sauerstofftherapie ist einfaches tiefes Atmen.

Die Zunahme von Giftstoffen im Körper führt zu Stress im Immunsystem, der schließlich durch Überlastung abgebaut wird. Wer sich für eine Entgiftungskur interessiert und möglichst schnelle Ergebnisse erzielen möchte, sollte eine schnelle Detox-Diät, eine Körperentgiftung, wählen, die schnelle Ergebnisse bringt.

Manche Methoden werden einzeln als Körperentgiftungslösungen eingesetzt, während andere Menschen mehrere Methoden zusammen anwenden, um die bestmöglichen Ergebnisse zu erzielen. Wer optimale Ergebnisse mit seiner Entgiftung erzielen will, sollte die Einnahme von Nahrungsergänzungsmitteln zur Entgiftung in Betracht ziehen.

Es ist auch gut, sich an Entgiftungsintervalle oder einen Entgiftungsplan zu halten. Die Entgiftung des Körpers sollte keine einmalige Sache sein, sondern für optimale Ergebnisse regelmäßig über das ganze Jahr verteilt durchgeführt werden.

Auch wenn der menschliche Körper nicht völlig wehrlos gegen Giftstoffe ist, da er über ein effektives, natürliches Entgiftungssystem verfügt, ist die Körperentgiftung dennoch ein wichtiges Mittel, um den Körper frei von Giftstoffen zu halten. Einer der erwünschten Nebeneffekte der Körperentgiftung ist die Gewichtsabnahme.

Die Entgiftung von Leber und Nieren eignet sich hervorragend vor und während eines Abnehmprogramms, weil sie die Ergebnisse der Gewichtsabnahme verbessert.

Dieser Beitrag beschäftigt sich mit einem medizinischen Thema, einem Gesundheitsthema oder einem oder mehreren Krankheitsbildern. Dieser Artikel dient nicht der Selbst-Diagnose und ersetzt auch keine Diagnose durch einen Arzt oder Facharzt. Bitte lesen und beachten Sie hier auch den Hinweis zu Gesundheitsthemen!
ddp

Sollten Kinder Multivitamin- oder Nahrungsergänzungsmittel einnehmen?

Sollten Kinder Mulit-Vitamine oder Nahrungsergänzungsmittel einnehmen?

Viele Eltern fragen sich, ob und welche Multivitaminpräparate oder Nahrungsergänzungsmittel ein Kind zusätzlich benötigt. Allerdings ......

Wie gesund sind Nahrungsergänzungsmittel?

Was man über Nahrungsergänzungsmittel für Augenerkrankungen wissen sollte

Was Sie über Nahrungsergänzungsmittel für altersbedingte Makuladegeneration (AMD), Grauer Star, diabetische Retinopathie und Glaukom wissen sollten....

Welche Vitamine sind notwendig?

Forschung: Wie sicher sind Vitamine und Mineralstoffe als Nahrungsergänzungsmittel?

Vitamine - Lesen Sie mehr über die Vor- und Nachteile von Nahrungsergänzungsmitteln mit Vitaminen und Mineralien zur allg. Gesundheitsprävention...

Wirkung von Katzenkralle (Uncaria tomentosa) als Nahrungsergänzungsmittel

Wirkung von Katzenkralle (Uncaria tomentosa) als Nahrungsergänzungsmittel

Katzenkralle (Uncaria tomentosa): Wirkung, Nebenwirkungen und Wechselwirkungen bei der Anwendung von Katzenkralle ......

Wirkung von Pestwurz als Nahrungsergänzungsmittel

Wirkung von Pestwurz als Nahrungsergänzungsmittel

Pestwurz: Es gibt einige Studien über Pestwurz bei Migräne und allergischem Schnupfen (Heuschnupfen) bei Menschen ......

Lungenkrebsforschung Der Naturstoff Berberin, der in Pflanzen wie Berberitze und Kurkuma vorkommt, unterdrückt im Laborversuch die Vermehrung von Lungenkrebszellen, so eine wissenschaftliche Studie der University of Technology, Sydney. Gleichzeitig verringert Berberin die Entzündung der Atemwege und die Schädigung gesunder Lungenzellen, die den Chemikalien des Zigarettenrauchs ausgesetzt sind.…
Zu den typischen allgemeinen Nebenwirkungen von Psychopharmaka zählen Magen- und Darmbeschwerden, Schlafstörungen, Kopfschmerzen, Mundtrockenheit, Blutdruckprobleme, Herzrhythmusstörungen, Libidoverlust (vermindertes sexuelles Verlangen) und Gewichtszunahme. Risiken von Psychopharmaka Laut Forschern des Copenhagen University Hospitalwerden Antidepressiva und andere Psychopharmaka zudem mit einem fast doppelt so hohen Risiko eines vorzeitigen Todes…