Medizin Doc

Krankheiten

Neurofibromatose Typ 2 (NF2) ist eine genetische Erkrankung, bei der Tumore entlang Ihrer Nerven wachsen. Die Tumoren sind normalerweise nicht krebsartig (gutartig), können jedoch eine Reihe von Symptomen verursachen. Neurofibromatose Typ 1 (NF1) wird separat behandelt, da sie unterschiedliche Symptome und Ursachen hat. Sie ist auch…
Neurofibromatose Typ 1 (NF1) ist eine genetische Erkrankung, bei der Tumore entlang Ihrer Nerven wachsen. Die Tumoren sind normalerweise nicht krebsartig (gutartig), können jedoch eine Reihe von Symptomen verursachen. Neurofibromatose Typ 2 (NF2) ist viel seltener als NF1. Sie wird separat behandelt, da sie unterschiedliche Symptome…
Ein neuroendokriner Tumor ist ein seltener Tumor, der sich in vielen verschiedenen Organen des Körpers entwickeln kann. Er betrifft die Zellen, die Hormone in den Blutkreislauf abgeben (neuroendokrine Zellen). Neuroendokrine Tumoren können krebsartig (bösartig) oder nicht krebsartig (gutartig) sein. Sie wachsen oft langsam, aber nicht immer.…
Das Neuroblastom ist eine seltene Krebsart, von der hauptsächlich Babys und Kleinkinder betroffen sind. Sie entwickelt sich aus spezialisierten Nervenzellen (Neuroblasten), die bei der Entwicklung eines Babys im Mutterleib zurückbleiben. Das Neuroblastom tritt am häufigsten in einer der Nebennieren oberhalb der Nieren oder im Nervengewebe auf,…
Die nekrotisierende Fasziitis ist eine seltene, aber schwerwiegende bakterielle Infektion, die das Gewebe unter der Haut und die umgebenden Muskeln und Organe (Faszien) betrifft. Sie wird manchmal als “fleischfressende Krankheit” bezeichnet, obwohl die Bakterien, die es verursachen, kein Fleisch “fressen”, sondern Giftstoffe freisetzen, die das nahe…
Nasopharyngealkrebs ist eine seltene Krebsart, die den Teil des Rachens betrifft, der den Nasenrücken mit dem Mundrücken (dem Pharynx) verbindet. Nasopharynxkrebs sollte nicht mit anderen Krebsarten verwechselt werden, die auch den Hals betreffen, wie Kehlkopfkrebs und Speiseröhrenkrebs. Symptome von Nasopharynxkrebs Es ist oft schwierig, Nasopharynxkrebs zu…
Nasen- und Nasennebenhöhlenkrebs betrifft die Nasenhöhle und die Nasennebenhöhlen (kleine luftgefüllte Hohlräume in Nase, Wangenknochen und Stirn). Er ist eine seltene Krebsart, die am häufigsten Männer über 40 betrifft. Nasen- und Nasennebenhöhlenkrebs unterscheidet sich von Krebs in dem Bereich, in dem sich Nase und Rachen verbinden.…
Narkolepsie ist eine seltene langfristige Gehirnerkrankung, bei der eine Person zu unangemessenen Zeiten plötzlich einschläft. Das Gehirn ist nicht in der Lage, Schlaf- und Wachmuster normal zu regulieren, was zu folgenden Auswirkungen führen kann: Übermäßige Schläfrigkeit am Tag – Sie fühlen sich den ganzen Tag über…
Das Nagel-Patella-Syndrom ist eine seltene genetische Erkrankung, die Probleme mit Nägeln, Knochen und Nieren verursachen kann. Symptome des Nagelpatella-Syndroms Fast jeder vom Nagel-Patella-Syndrom Betroffene hat abnormale Nägel, und viele Menschen haben auch Probleme mit ihren Kniescheiben, Ellbogen und Becken. Einige der Probleme werden von Geburt an…
Morbus Ménière ist ein Zustand des Innenohrs. Typischerweise ist anfangs nur ein Ohr betroffen. Im Laufe der Zeit können jedoch beide Ohren betroffen sein. Episoden dauern in der Regel 20 Minuten bis einige Stunden. Symptome von Morbus Ménière Morbus Ménière kann folgende Symptome verursachen: ein Gefühl,…
Myositis ist der Name für eine Gruppe seltener Erkrankungen. Die Hauptsymptome sind schwache, schmerzhafte oder schmerzende Muskeln. Dies wird normalerweise langsam mit der Zeit schlimmer. Sie können auch viel stolpern oder fallen und nach dem Gehen oder Stehen sehr müde sein. Wenn Sie eines dieser Symptome…
Ein myelodysplastisches Syndrom (MDS) ist eine Art seltener Blutkrebserkrankung, bei der Sie nicht genügend gesunde Blutzellen haben. Sie ist auch als Myelodysplasie bekannt. Es gibt viele verschiedene Arten von MDS. Einige Arten können jahrelang mild bleiben, andere sind schwerwiegender. MDS kann Menschen jeden Alters betreffen, ist…
Bei der Huntington-Krankheit handelt es sich um eine Erkrankung, bei der Teile des Gehirns im Laufe der Zeit nicht mehr richtig funktionieren. Sie wird von den Eltern einer Person weitergegeben (geerbt). Mit der Zeit wird es allmählich schlimmer und ist in der Regel nach bis zu…
HPV ist der Name einer sehr häufigen Gruppe von Viren. Sie verursachen bei den meisten Menschen keine Probleme, aber einige Arten können Genitalwarzen oder Krebs verursachen. HPV wirkt sich auf die Haut aus. Es gibt mehr als 100 verschiedene Typen. Viele Arten von HPV betreffen den…
Homocystinurie ist eine seltene, aber möglicherweise schwerwiegende Erbkrankheit. Dies bedeutet, dass der Körper die Aminosäure Methionin nicht verarbeiten kann. Dies führt zu einer schädlichen Ansammlung von Substanzen im Blut und Urin. Normalerweise zerlegt unser Körper Eiweißnahrungsmittel wie Fleisch und Fisch in Aminosäuren, die die “Bausteine” des…
Homöopathie ist eine Behandlung, die auf der Verwendung stark verdünnter Substanzen basiert, die den Körper dazu bringen sollen, sich selbst zu heilen. Homöopathie ist eine Komplementär- oder Alternativmedizin. Dies bedeutet, dass sich die Homöopathie in wichtigen Punkten von Behandlungen unterscheidet, die Teil der konventionellen westlichen Medizin…
Bei der Sauerstofftherapie, die zu Hause durchgeführt wird, wird Luft eingeatmet, die über eine Maske oder einen Schlauch, der an ein Gerät in Ihrem Haushalt angeschlossen ist, mehr Sauerstoff als normal enthält. Eine Sauerstofftherapie zu Hause kann für Menschen nützlich sein, die nicht genug Sauerstoff im…
Das Hodgkin-Lymphom ist ein seltener Krebs, der sich im Lymphsystem entwickelt, einem Netzwerk von Gefäßen und Drüsen, die über Ihren Körper verteilt sind. Das Lymphsystem ist Teil Ihres Immunsystems. Klare Flüssigkeit namens Lymphe fließt durch die Lymphgefäße und enthält infektionsbekämpfende weiße Blutkörperchen, sogenannte Lymphozyten. Beim Hodgkin-Lymphom…
Die Hirschsprung-Krankheit (auch kongenitales Megakolon genannt), ist eine seltene Erkrankung, bei der Kot im Darm stecken bleibt. Sie betrifft hauptsächlich Babys und Kleinkinder. Normalerweise drückt und entspannt sich der Darm kontinuierlich, um Kot voranzutreiben, ein Prozess, der von Ihrem Nervensystem gesteuert wird. Bei der Hirschsprung-Krankheit fehlen…
Die meisten Fälle von Hüftschmerzen bei Erwachsenen, die operiert werden, werden durch Arthrose verursacht, die häufigste Arthritis in Deutschland. Versuchen Sie nicht, die Ursache Ihrer Hüftschmerzen selbst zu diagnostizieren. Dies sollte immer Sache Ihres Arztes sein. Arthritis Die Symptome der Arthrose können von Person zu Person…
Hüftfrakturen sind Risse oder Brüche in der Oberseite des Oberschenkelknochens (Femur) in der Nähe des Hüftgelenks. Sie werden normalerweise durch einen Sturz oder eine Verletzung an der Seite der Hüfte verursacht, können aber gelegentlich durch einen Gesundheitszustand wie Krebs verursacht werden, der den Hüftknochen schwächt. Stürze…
Hoher Blutdruck (Bluthochdruck) hat selten erkennbare Symptome. Unbehandelt erhöht sich jedoch das Risiko schwerwiegender Probleme wie Herzinfarkt und Schlaganfall. Rund ein Drittel der Erwachsenen hat einen hohen Blutdruck, obwohl viele dies nicht bemerken werden. Der einzige Weg herauszufinden, ob Ihr Blutdruck hoch ist, besteht darin, Ihren…
Herpes-simplex-Augeninfektionen sind eine potenziell schwerwiegende Art der Augeninfektion. Sie werden durch ein Virus namens Herpes simplex verursacht – normalerweise das Herpes simplex-Virus Typ 1 (HSV-1), das auch Fieberbläschen verursacht. Es ist wichtig, medizinische Hilfe in Anspruch zu nehmen, wenn man der Meinung ist, dass man an…
Eine Hernie ist der abnormale Austritt von Gewebe oder Organen wie dem Darm durch die Wand der Höhle, in der sie sich normalerweise befindet. Normalerweise entwickelt sich zwischen Brust und Hüfte ein Leistenbruch. In vielen Fällen verursacht es keine oder nur sehr wenige Symptome, obwohl Sie möglicherweise eine Schwellung oder einen Knoten…
Erbliche spastische Paraplegie ist ein allgemeiner Begriff für eine Gruppe seltener Erbkrankheiten, die Schwäche und Steifheit in den Beinmuskeln verursachen. Die Symptome verschlechtern sich mit der Zeit allmählich. Diese Krankheit ist auch als familiäre spastische Paraparese oder Strümpell-Lorrain-Syndrom bekannt. Es ist schwierig, genau zu wissen, wie…
Hepatitis C ist ein Virus, das die Leber infizieren kann. Wenn keine Behandlung erfolgt, kann es manchmal über viele Jahre hinweg schwere und möglicherweise lebensbedrohliche Schäden an der Leber verursachen. Aber mit modernen Behandlungen ist es normalerweise möglich, die Infektion zu heilen, und die meisten Menschen…
Hepatitis B ist eine Infektion der Leber, die durch ein Virus verursacht wird, das sich über Blut und Körperflüssigkeiten verbreitet. Sie verursacht häufig keine offensichtlichen Symptome bei Erwachsenen und vergeht normalerweise in wenigen Monaten ohne Behandlung. Aber bei Kindern bleibt es oft jahrelang bestehen und kann…
Hepatitis ist der Begriff, der verwendet wird, um eine Entzündung der Leber zu beschreiben. Es ist normalerweise das Ergebnis einer Virusinfektion oder eines Leberschadens, der durch Alkoholkonsum verursacht wird. Es gibt verschiedene Arten von Hepatitis, von denen die meisten nachstehend aufgeführt sind. Einige Typen verlaufen ohne…
Starke Regelblutungen sind häufig, können aber einen großen Einfluss auf den Alltag einer Frau haben. Sie haben nicht immer eine zugrundeliegende Ursache, können jedoch auf Probleme wie Myome oder Endometriose zurückzuführen sein. Daher ist es wichtig, dass Ihre Symptome überprüft werden. Für starke Regelblutungen stehen verschiedene…
Eine Herztransplantation ist eine Operation, bei der ein beschädigtes oder ausfallendes Herz durch ein gesundes Herz eines kürzlich verstorbenen Spenders ersetzt wird. Sie kann empfohlen werden, wenn das Leben einer Person in Gefahr ist, weil ihr Herz nicht mehr effektiv funktioniert. Warum Herztransplantationen durchgeführt werden Eine…
Extrasystolen sind Herzschläge, die plötzlich deutlicher werden. Ihr Herz fühlt sich möglicherweise an, als würde es unregelmäßig pochen, flattern oder schlagen, oft nur für einige Sekunden oder Minuten. Sie können diese Empfindungen auch in Ihrem Hals oder Nacken spüren. Extrasystolisches Herzklopfen mag alarmierend erscheinen, aber in den meisten…
Herzinsuffizienz bedeutet, dass das Herz nicht in der Lage ist, Blut richtig durch den Körper zu pumpen. Sie tritt normalerweise auf, weil das Herz zu schwach oder steif geworden ist. Herzinsuffizienz bedeutet nicht, dass Ihr Herz nicht mehr funktioniert. Es braucht nur etwas Unterstützung, damit es…
Ein Herzinfarkt (Myokardinfarkt oder MI) ist ein schwerwiegender medizinischer Notfall, bei dem die Blutversorgung des Herzens plötzlich blockiert wird, normalerweise durch ein Blutgerinnsel. Ein Herzinfarkt ist ein medizinischer Notfall. Rufen Sie einen Krankenwagen, wenn Sie einen Herzinfarkt vermuten. Ein Mangel an Blut im Herzen kann den…
Hörverlust kann vorübergehend oder dauerhaft sein. Er tritt oft allmählich auf, wenn Sie älter werden, aber es kann manchmal plötzlich passieren. Wenden Sie sich an Ihren Hausarzt, wenn Sie Probleme mit Ihrem Gehör bemerken, damit Sie die Ursache herausfinden und Ratschläge zur Behandlung erhalten können. Anzeichen…
Hand-, Maul- und Klauenseuche ist eine häufige Kinderkrankheit, die Erwachsene betreffen kann. Sie klärt sich normalerweise von selbst in 7 bis 10 Tagen auf. Die ersten Anzeichen einer Hand-, Maul- und Klauenseuche können sein: Halsschmerzen eine hohe Temperatur über 38 ° C. nicht essen wollen. Nach…
Eine Oberschenkelverletzung ist eine Belastung oder ein Riss der Sehnen oder der großen Muskeln auf der Rückseite des Oberschenkels. Es ist eine häufige Verletzung bei Sportlern und kann in verschiedenen Schweregraden auftreten. Die Zeit, die benötigt wird, um sich von einer Oberschenkelbelastung oder einem Riss zu…
Halluzinationen sind mentale Zustände, in denen jemand Dinge sieht, hört, riecht, schmeckt oder fühlt, die außerhalb seines Geistes nicht existieren. Sie treten häufig bei Menschen mit Schizophrenie auf und werden normalerweise als hörende Stimmen erlebt. Halluzinationen können beängstigend sein, aber es gibt normalerweise eine erkennbare Ursache.…
Haarzellenleukämie ist eine der seltensten Arten von Leukämie, bei der es sich um Krebs der weißen Blutkörperchen handelt. Sie hat ihren Namen von den feinen, haarartigen Strähnen um die Außenseite der Krebszellen, die unter einem Mikroskop sichtbar sind. Es ist nicht bekannt, was Haarzellenleukämie verursacht. Die…
Haarausfall ist normalerweise kein Grund zur Sorge, kann aber ärgerlich und mit psychischen Auswirkungen verbunden sein. Eine Behandlung kann bei einigen Arten von Haarausfall helfen. Ursachen für Haarausfall Es ist normal, Haare zu verlieren. Wir können zwischen 50 und 100 Haare pro Tag verlieren, oft ohne…
Viele Haarfärbemittel enthalten Inhaltsstoffe, die Ihre Haut reizen oder allergische Reaktionen hervorrufen können. Es ist wichtig, sich dieses Risikos bewusst zu sein und zu wissen, was zu tun ist. Reaktionen auf Haarfärbemittel sind vermeidbar, wenn Sie einige einfache Sicherheitshinweise befolgen. Einige Menschen sind anfällig für eine…
Bei der Haemophilus influenzae Typ b (Hib) handelt es sich um eine bakterielle Infektion, die eine Reihe schwerer Krankheiten verursachen kann, insbesondere bei kleinen Kindern. Hib-Infektionen waren früher ein ernstes Gesundheitsproblem, aber die routinemäßige Immunisierung gegen Hib, die Babys seit 1992 verabreicht wurde, bedeutet, dass diese…
Bei der Hämophilie handelt es sich um eine seltene Erkrankung, die die Gerinnungsfähigkeit des Blutes beeinträchtigt. Es ist normalerweise vererbt. Die meisten Leute, die es haben, sind männlich. Wenn Sie sich schneiden, mischen sich normalerweise Substanzen in Ihrem Blut, die als Gerinnungsfaktoren bekannt sind, mit Blutzellen,…
Bei Hämochromatose handelt es sich um eine Erbkrankheit, bei der sich der Eisenspiegel im Körper über viele Jahre langsam aufbaut. Diese als Eisenüberladung bekannte Eisenansammlung kann unangenehme Symptome verursachen. Wenn es nicht behandelt wird, kann dies Körperteile wie Leber, Gelenke, Bauchspeicheldrüse und Herz schädigen. Hämochromatose betrifft…
HIV (Human Immunodeficiency Virus) ist ein Virus, das die Zellen in Ihrem Immunsystem schädigt und Ihre Fähigkeit zur Bekämpfung alltäglicher Infektionen und Krankheiten schwächt. AIDS bezeichnet eine Reihe potenziell lebensbedrohlicher Infektionen und Krankheiten. Diese treten auf, wenn Ihr Immunsystem durch das HIV-Virus schwer geschädigt wurde. Während…
Zahnfleischentzündung ist eine sehr häufige Erkrankung, bei der das Zahnfleisch geschwollen, wund oder infiziert wird. Die meisten Erwachsenen leiden bis zu einem gewissen Grad an Zahnfleischerkrankungen, und die meisten Menschen leiden mindestens einmal daran. Es ist viel seltener bei Kindern. Wenn Sie an einer Zahnfleischerkrankung leiden,…
Das Guillain-Barré-Syndrom ist eine sehr seltene und schwerwiegende Erkrankung, die die Nerven betrifft. Sie betrifft hauptsächlich Füße, Hände und Gliedmaßen und verursacht Probleme wie Taubheitsgefühl, Schwäche und Schmerzen. Sie kann behandelt werden und die meisten Menschen werden sich irgendwann vollständig erholen, obwohl es gelegentlich lebensbedrohlich sein…
Granuloma anulare ist ein Ausschlag, der oft wie ein Ring aus kleinen rosa, lila oder hautfarbenen Beulen aussieht. Es erscheint normalerweise auf dem Handrücken, den Füßen, den Ellbogen oder den Knöcheln. Der Ausschlag ist normalerweise nicht schmerzhaft, kann aber leicht jucken. Er ist nicht ansteckend und…
Granulomatose mit Polyangiitis (GPA) ist eine seltene Erkrankung, bei der sich die Blutgefäße entzünden. Es betrifft hauptsächlich Ohren, Nase, Nebenhöhlen, Nieren und Lungen. Jeder kann es bekommen, auch Kinder, aber es ist am häufigsten bei Erwachsenen und älteren Menschen. GPA kann sehr schwerwiegend sein, aber mit…
Medizin Doc
Menü