Krankheiten und Krankheitsbilder

Hier finden Sie Informationen zu mehr als 550 Erkrankungen, chronischen Krankheiten und Krankheitsbildern sowie ausführliche Beschreibungen zu deren Ursachen, Symptomen, Diagnose, Behandlung und Therapie.

Zu den häufigsten chronischen Erkrankungen in Deutschland gehören in erster Linie Herz-Kreislauf-Erkrankungen. Dazu zählen beispielsweise Bluthochdruck (Hypertonie), Gefäßverkalkung (Arteriosklerose), koronare Herzerkrankungen, Herzschwäche (Herzinsuffizienz), Herzrhythmusstörungen oder Herzinfarkte. Darüber hinaus werden häufig folgende chronische Krankheiten diagnostiziert:

vgt

Schluckangst überwinden und besiegen: Was ist Phagophobie? Phagophobie, auch Schluckangst genannt, ist die Angst vor dem Essen und genauer vor dem Schlucken. Es ist eine Erkrankung, die der Gruppe der spezifischen Ängste zuzuordnen ist. Menschen mit Schluckangst befürchten, dass sie bei der Einnahme von Medikamenten, Lebensmitteln…

Eine Depression (schwere depressive Störungen oder klinische Depression) ist eine häufige, aber schwerwiegende Stimmungsstörung. Es verursacht schwere Symptome, die das Gefühl, das Denken und den Umgang mit den täglichen Dingen wie Schlafen, Essen oder Arbeiten beeinflussen. Um eine Depression zu diagnostizieren, müssen die Symptome mindestens zwei Wochen lang vorhanden sein.

Misophonie – Die Überempfindlichkeit auf bestimmte Geräusche. Misophonie gilt als neurophysiologischer Zustand, bei dem Menschen unverhältnismäßig negativ auf bestimmte Geräusche reagieren. Miso bedeutet Hass und Phono Ton, also der Hass auf einen bestimmten Ton oder Hass auf Geräusche. Warum machen Essgeräusche einige Menschen aggressiv? Die meisten…
Wie verarbeitet man eine posttraumatische Belastungsstörung? Posttraumatische Belastungsstörung (PTBS) ist eine Erkrankung, die sich bei Menschen entwickeln kann, nachdem sie ein schockierendes, beängstigendes oder gefährliches Ereignis erlebt haben. Traumatisches Erlebnis und posttraumatische Belastung Es ist natürlich, während und nach einer traumatischen Situation Angst zu haben. Die…
Tetanus (Wundstarrkrampf) ist zwar eine ernsthafte Erkrankung, tritt aber äußerst selten auf. Sie wird durch Bakterien verursacht, die durch eine offene Wunde in den Körper gelangen. In unseren Breitengraden sind die meisten Menschen gegen Tetanus geimpft. Wer heutzutage trotzdem noch daran erkrankt, ist entweder nicht geimpft…
Bei einer tiefen Venenthrombose handelt es sich um ein Blutgerinnsel in einer Vene, normalerweise im Bein. Eine tiefe Venenthrombose kann gefährlich sein. Symptome einer tiefen Venenthrombose Die Symptome einer tiefen Venenthrombose im Bein sind: pochende oder krampfartige Schmerzen in einem Bein (selten in beiden Beinen), normalerweise…
Amyotrophe Lateralsklerose (ALS) ist eine seltene neurologische Erkrankung, die vor allem die Nervenzellen (Neuronen) betrifft, die für die Steuerung der willkürlichen Muskelbewegungen verantwortlich sind (die Muskeln, die wir freiwillig bewegen). Die willkürlichen Muskeln steuern Bewegungen wie Kauen, Gehen und Sprechen. Die Krankheit ist progressiv, d. h.…
Was ist Gürtelrose für eine Krankheit? Ursache, Symptome, Dauer, Behandlung und Impfung: Gürtelrose (umgangssprachlich für Herpes Zoster, auch kurz Zoster, manchmal auch Kopfrose oder Gesichtsrose genannt) ist eine Virusinfektion, die die Nerven betrifft. Gürtelrose kann Brennen, stechende Schmerzen, Juckreiz sowie einen Ausschlag und Blasen verursachen. Bei Gürtelrose…

Arthritis bedeutet wörtlich übersetzt Gelenkentzündung. Obwohl eine Gelenkentzündung ein Symptom oder Zeichen und nicht eine spezifische Diagnose ist, wird der Begriff Arthritis oft verwendet, um sich auf eine Erkrankung zu beziehen, die die Gelenke betrifft.

Eine Bindehautentzündung (Konjunktivitis oder auch Conjunctivitis genannt) bezeichnet eine akute oder chronische Entzündung der Bindehaut (Tunica conjunctiva) des Auges und kann unterschiedliche Ursachen haben. Welche Ursachen können eine Konjunktivitis hervorrufen? Eine Bindehautentzündung entsteht nicht selten durch eine Infektion mit Erregern, wie zum Beispiel Pilze, Viren oder…
HIV, oder menschliches Immunschwächevirus, ist das Virus, das AIDS verursacht. HIV greift das Immunsystem an, indem es CD4-positive (CD4+) T-Zellen zerstört, eine Art weiße Blutkörperchen, die für die Abwehr von Infektionen unerlässlich ist. Die Zerstörung dieser Zellen macht Menschen, die mit HIV infiziert sind, anfällig für…
Was ist eine Sepsis (Blutvergiftung)? Eine Sepsis (Blutvergiftung) ist eine Erkrankung, die lebensbedrohlich sein kann. Sie entsteht, wenn die körpereigenen Abwehrreaktionen gegen eine Infektion die Gewebe und Organe des eigenen Körpers angreifen und schädigen. Der Körper gibt Immunstoffe an das Blut ab, um die Infektion zu…
Bei Gallensteinen handelt es sich um harte, kieselsteinähnliche Ansammlungen von Kristallen in der Gallenblase oder in den Gallengängen. Üblicherweise bestehen sie aus Cholesterin oder Bilirubin, die sich in der Gallenblase bilden. Die Größe von Gallensteinen kann von der Größe eines Sandkorns bis zu der eines Golfballs…
Bauchspeicheldrüsenentzündung – Diagnose, Behandlung, Ursachen und Symptome Die Bauchspeicheldrüse (Pankreas) befindet sich im Oberbauch des Menschen und produziert Hormone und Verdauungsenzyme, die an den Zwölffingerdarm abgegeben werden. Pankreatitis ist eine Entzündung der Bauchspeicheldrüse. Eine akute Bauchspeicheldrüsenentzündung (akute Pankreatitis) ist meist von kurzer Dauer. Sie kann bei…
Was ist eine Laryngotracheobronchitis (Pseudokrupp)? Pseudokrupp ist eine häufige Kinderkrankheit Pseudokrupp ist eine häufige Lungenerkrankung bei Kindern. Sie wird in der Regel durch einen Virus verursacht und kann bis zu fünf Tage andauern. Krupp ist zwar nicht gefährlich, kann aber für Eltern und Kinder beunruhigend sein.…