Diabetes und Pflege

Gesundheitstipps

ddp, Beitrag vom 28. Januar 2020

Ihr Arzt wird sie möglicherweise bei ihren Besuchen in seiner Klinik oder bei seinen Besuchen bei ihnen zu Hause für einige Zeit auf Diabetes untersuchen und beraten. Aber sie sind 24 Stunden lang ihr eigener Arzt, während der ganzen Monate und Jahre mit Diabetes. Wie oft am Tag denken sie über das Wort Diabetes nach?

Die zwei Dinge, die bei der Diabetesversorgung an erster Stelle stehen, sind Ernährung und Bewegung! Wenn sie in diesen beiden Bereichen diszipliniert sind, ist die Hälfte Ihrer Schlacht gewonnen! Seien sie sich bewusst, dass 50 bis 60 Prozent der täglichen Kalorien aus Kohlenhydraten, 12 bis 20 Prozent aus Proteinen und nicht mehr als 30 Prozent aus Fetten stammen.

Was die Ernährung betrifft, so lassen sie die Waage zugunsten von Obst, Gemüse und vielen Ballaststoffen schwer wiegen. Mehr Ballaststoffe helfen ihnen immens. Geben sie Ihre bisherige Gewohnheit auf, schwere Mahlzeiten einzunehmen. Nehmen sie kleine Mengen ein, wenn sie hungrig sind. Extrem hohe oder niedrige Blutzuckerwerte müssen vermieden werden. Was das Abnehmen betrifft, gewinnt langsam und stetig das Rennen.
Das Risiko von Herz- und Leberkrankheiten ist für Diabetiker immer vorhanden. Die Nahrungsmittel, die eine Hauptquelle für gesättigte Fette sind, müssen vermieden werden. Olivenöl wird oft als eine gute Quelle für einfach ungesättigte Fette empfohlen, die gesündeste Art von Fett.

Sie sollten die folgenden Punkte beachten:

1. Halten sie den normalen Blutzuckerspiegel aufrecht.

2. Sie haben die Möglichkeit von Herz- und Leberkrankheiten. Schränken sie Ihre Nahrungsmittel unter diesem Gesichtspunkt ein.

3. Behalten sie das gewünschte Gewicht bei.

Bei aller Betonung der Diät wird die Forschung über den Einfluss verschiedener Nahrungsmittel auf die Diabetespatienten unvermindert fortgesetzt.

Dieser Beitrag beschäftigt sich mit einem medizinischen Thema, einem Gesundheitsthema oder einem oder mehreren Krankheitsbildern. Dieser Artikel dient nicht der Selbst-Diagnose und ersetzt auch keine Diagnose durch einen Arzt oder Facharzt. Bitte lesen und beachten Sie hier auch den Hinweis zu Gesundheitsthemen!


ANTI AGING FORSCHUNG
– Umkehr der Alterserscheinungen und 8 bis 18 Jahre höhere Lebenserwartung möglich? Jetzt lesen:
– GlyNAC kann Alterserscheinungen umkehren
– Glucosamin kann Lebensdauer steigern

Alterungsprozess: Was Menschen schneller Altern lässt als Rauchen

Alterungsprozess: Was Menschen schneller Altern lässt als Rauchen

Alterungsprozess und biologisches Alter beeinflussen: Forschungsergebnisse zeigen, dass negative psychische Belastungen wie ......

Stoffwechselveränderungen: Wie kann man seinen Stoffwechsel ankurbeln?

Stoffwechselveränderungen: Wie kann man seinen Stoffwechsel ankurbeln?

Was den Stoffwechsel und die Fettverbrennung anregt: Maßgeblich an den Veränderungen beteiligt ist das Stoffwechselhormon Leptin, das ......

Studie: Verbindung zwischen Schmerzempfindlichkeit und zirkadianen Rhythmus gefunden

Studie: Verbindung zwischen Schmerzempfindlichkeit und zirkadianen Rhythmus gefunden

Wann sind Menschen besonders schmerzempfindlich? Zirkadiane Rhythmen oder die innere Uhr verleihen dem menschlichen Organismus eine ......

Studie: Was der Cortisolspiegel über den Erfolg einer Suchtbehandlung aussagt

Studie: Was der Cortisolspiegel über den Erfolg einer Suchtbehandlung aussagt

Laut einer Studie können hohe Cortisolwerte zu Beginn einer Suchtbehandlung ein Indikator für den Therapieverlauf sein ......

Was verursacht Adipositas und welche Risikofaktoren begünstigen Fettleibigkeit? Forscher entdecken wichtigen Faktor für das Adipositas-Risiko Wissenschaftler des Baylor College of Medicine haben in einer Studie herausgefunden, dass molekulare Mechanismen der Gehirnentwicklung in der frühen Kindheit wahrscheinlich ein wichtiger Faktor für das Adipositas-Risiko sind. Die Forschungsergebnisse wurden…
Was den menschlichen Alterungsprozess beeinflusst. Forschungsergebnisse zeigen, dass negative psychische Belastungen wie Hoffnungslosigkeit, Unglücklichsein und Einsamkeit den Alterungsprozess und damit das biologische Alter von Männern und Frauen stärker erhöhen als Rauchen. Die Ansammlung von molekularen Schäden trägt zur Entwicklung von altersbedingter Gebrechlichkeit und schweren Krankheiten bei.…