Krankheiten und Krankheitsbilder

Hier finden Sie Informationen zu mehr als 550 Erkrankungen, chronischen Krankheiten und Krankheitsbildern sowie ausführliche Beschreibungen zu deren Ursachen, Symptomen, Diagnose, Behandlung und Therapie.

Zu den häufigsten chronischen Erkrankungen in Deutschland gehören in erster Linie Herz-Kreislauf-Erkrankungen. Dazu zählen beispielsweise Bluthochdruck (Hypertonie), Gefäßverkalkung (Arteriosklerose), koronare Herzerkrankungen, Herzschwäche (Herzinsuffizienz), Herzrhythmusstörungen oder Herzinfarkte. Darüber hinaus werden häufig folgende chronische Krankheiten diagnostiziert:

Bei einer Computertomographie (CT) werden Röntgenstrahlen und ein Computer verwendet, um detaillierte Bilder des Körperinneren zu erstellen. CT-Scans werden manchmal als CAT-Scans oder Computertomographie-Scans bezeichnet. Sie werden im Krankenhaus von speziell geschulten Bedienern, sogenannten Radiographen, durchgeführt und können während Ihres Krankenhausaufenthalts oder während eines kurzen Besuchs…
Schleimbeutelentzündung (Bursitis) ist eine schmerzhafte Erkrankung, die die kleinen, mit Flüssigkeit gefüllten Säcke – Bursae genannt – betrifft, die die Knochen, Sehnen und Muskeln in der Nähe Ihrer Gelenke abfedern. Schleimbeutelentzündung tritt auf, wenn sich Schleimbeutel entzünden. Symptome der Schleimbeutelentzündung Sie könnten Schleimbeutelentzündung haben, wenn eines…
Verbrennungen und Verbrühungen sind Hautschäden, die normalerweise durch Hitze verursacht werden. Beide werden gleichbehandelt. Verbrennungen und Verbrühungen können kleinere medizinische Probleme oder lebensbedrohliche Notfälle sein. Eine Verbrennung wird durch trockene Hitze verursacht – zum Beispiel durch ein Bügeleisen oder Feuer. Eine Verbrühung wird durch etwas Nasses…
Bullöses Pemphigoid ist eine seltene Hauterkrankung, die große, mit Flüssigkeit gefüllte Blasen verursacht. Sie entwickeln sich auf Hautbereichen, die sich häufig beugen – wie dem Unterbauch, den Oberschenkeln oder den Achselhöhlen. Bullöses Pemphigoid tritt am häufigsten bei älteren Erwachsenen auf. Es kann einige Jahre dauern und…
Das Brugada-Syndrom ist eine seltene, aber schwerwiegende Erkrankung, die die Art und Weise beeinflusst, wie elektrische Signale durch das Herz geleitet werden. Es kann dazu führen, dass das Herz gefährlich schnell schlägt. Diese ungewöhnlich schnellen Herzschläge – bekannt als Arrhythmie – können manchmal lebensbedrohlich sein. Das…
Bronchitis ist eine Infektion der Hauptluftwege der Lunge (Bronchien), die zu Reizungen und Entzündungen führt. Die Hauptluftwege zweigen zu beiden Seiten der Luftröhre (Luftröhre) ab. Sie führen zu immer kleineren Atemwegen in der Lunge, die als Bronchiolen bezeichnet werden. Die Wände der Hauptluftwege produzieren Schleim, um…
Bronchiektasie ist eine langfristige Erkrankung, bei der sich die Atemwege der Lunge abnormal erweitern, was zu einer Ansammlung von überschüssigem Schleim führt, der die Lunge anfälliger für Infektionen machen kann. Die häufigsten Symptome einer Bronchiektasie sind: ein anhaltender Husten, der normalerweise Schleim (Sputum) hervorruft Atemlosigkeit Die…
Brustkrebs wird oft als etwas angesehen, das nur Frauen betrifft, doch auch Männer können in seltenen Fällen Brustkrebs bekommen. Der Krebs zeigt sich bei Männern durch kleine Knoten und Verhärtungen im Brustgewebe und/oder hinter der Brustwarze sowie durch Absonderung von Flüssigkeit aus den Brustwarzen. Brustkrebs tritt normalerweise…
Amniozentese (Fruchtwasseruntersuchung) ist ein Test, der während einer Schwangerschaft zur Feststellung möglicher genetischer oder biochemischer Schäden durchgeführt werden kann, die beispielsweise zu genetischen oder chromosomalen Erkrankung wie dem Down-Syndrom, dem Edwards-Syndrom oder dem Patau-Syndrom führen können. Dabei wird eine kleine Zellprobe aus dem Fruchtwasser entnommen und…
Was sind die Ursachen und Symptome von Dyskalkulie? Dyskalkulie oder Probleme beim Erlernen von Mathematik, die weit über die Schwierigkeit hinausgehen, eine schwierigere Rechenaufgabe zu lösen, sind für davon betroffene Schüler ein großes Problem. Menschen, die mit dieser Rechenschwäche zu kämpfen haben, spüren ihre Auswirkungen sowohl…
Alkoholmissbrauch ist Alkoholkonsum, der zu sozialen, psychischen und/oder gesundheitlichen Schäden beziehungsweise Folgeschäden oder auch zu alkoholbedingten Unfällen führt; beispielsweise mit einem Fahrzeug, am Arbeitsplatz oder in der Freizeit. Um die Gesundheitsrisiken durch Alkohol so gering wie möglich zu halten, wird Männern und Frauen empfohlen, nicht regelmäßig…
Menschen mit Albinismus haben eine reduzierte Menge an Melanin oder überhaupt kein Melanin. Dies kann ihre Färbung und ihr Sehvermögen beeinträchtigen. Albinismus wird durch fehlerhafte Gene verursacht, die ein Kind von seinen Eltern erbt. Albinismus beeinflusst die Produktion von Melanin, dem Pigment, das Haut, Haare und…
Bei Agoraphobie handelt es sich um die Angst, in Situationen zu geraten, in denen eine Flucht schwierig sein könnte oder keine Hilfe verfügbar wäre, wenn etwas schief geht. Viele Menschen nehmen an, dass Agoraphobie einfach eine Angst vor offenen Räumen ist, aber es ist tatsächlich eine…
Altersbedingte Katarakte treten auf, wenn die Augenlinse trübe Flecken entwickelt. Mit der Zeit werden diese Flecken (Linsentrübungen) meist größer und verursachen verschwommenes, nebliges Sehen und schließlich Blindheit. Katarakte treten normalerweise in beiden Augen auf. Sie müssen sich nicht unbedingt zur gleichen Zeit entwickeln oder in jedem…
Adenoide sind kleine Gewebeklumpen im Nasenrücken über dem Gaumen. Sie können die Adenoide einer Person nicht sehen, indem Sie in ihren Mund schauen. Adenoide sind Teil des Immunsystems, das bei der Bekämpfung von Infektionen hilft und den Körper vor Bakterien und Viren schützt. Adenoide sind bei…
Was ist eine primäre Nebenniereninsuffizienz? Bei der Morbus Addison, auch als primäre Nebenniereninsuffizienz bekannt, handelt es sich um eine seltene Erkrankung der Nebennieren. Die Nebennieren sind zwei kleine Drüsen, die auf den Nieren sitzen. Sie produzieren zwei essentielle Hormone: Cortisol und Aldosteron. Die Nebenniere ist bei…
Akute Pankreatitis ist eine Erkrankung, bei der sich die Bauchspeicheldrüse des Betroffenen über einen kurzen Zeitraum entzündet. Die Bauchspeicheldrüse ist ein kleines Organ hinter dem Magen, das bei der Verdauung hilft. Die meisten Menschen mit akuter Pankreatitis fühlen sich innerhalb einer wieder Woche besser und haben…