Krankheiten und Krankheitsbilder

Hier finden Sie Informationen zu mehr als 550 Erkrankungen, chronischen Krankheiten und Krankheitsbildern sowie ausführliche Beschreibungen zu deren Ursachen, Symptomen, Diagnose, Behandlung und Therapie.

Zu den häufigsten chronischen Erkrankungen in Deutschland gehören in erster Linie Herz-Kreislauf-Erkrankungen. Dazu zählen beispielsweise Bluthochdruck (Hypertonie), Gefäßverkalkung (Arteriosklerose), koronare Herzerkrankungen, Herzschwäche (Herzinsuffizienz), Herzrhythmusstörungen oder Herzinfarkte. Darüber hinaus werden häufig folgende chronische Krankheiten diagnostiziert:

Wer unter Thrombophilie leidet, hat ein höheres Risiko für Blutgerinnsel. In den meisten Fällen wird ein gerinnungshemmendes Medikament verschrieben, um die Blutung zu stoppen. Bei einer Thrombophilie erzeugt das…
Fadenwürmer (Madenwürmer) sind winzige Würmer, die im menschlichen Kot vorkommen. Vor allem bei Kindern ist das Phänomen gang und gäbe, da sie sich leicht zu schnell verbreiten. Sie können…
Thalassämie beschreibt die Fehlproduktion von Hämoglobin.  Hämoglobin ist ein wesentlicher Bestandteil des Blutes. Mittels dieser Substanz transportieren die roten Blutkörperchen den lebenswichtigen Sauerstoff durch den Körper. Bei Patienten, die…
Spannungskopfschmerzen sind die am häufigsten auftretenden Kopfschmerzen. Daher werden sie auch als normale Alltagskopfschmerzen bezeichnet. Symptome von Spannungskopfschmerzen Es kann sich wie ein ständiger Schmerz anfühlen, der beide Seiten…
Bei einem Tennisarm leiden die Betroffenen unter Schmerzen an der Außenseite des Ellenbogens. Der medizinische Fachbegriff lautet laterale Epicondylitis. Ein Tennisarm ist oftmals das Resultat einer Überbeanspruchung oder ein…
Oft entwickeln Menschen Zähneknirschen sowie Kieferpressen, auch Bruxismus genannt, wenn sie in anhaltenden Stress- oder Angstsituationen sind. Das kann symptomlos ablaufen, verursacht allerdings bei einigen Betroffenen Kopf- oder Gesichtsschmerzen.…
Unter Harninkontinenz versteht man ungewolltes Wasserlassen. Wahrscheinlich sind Millionen von Menschen von diesem unangenehmen Leiden betroffen. Genaue Zahlen gibt es nicht, da Harninkontinenz auch einen hohen Grad an Peinlichkeit…
Ein Harnkatheter ist ein weicher, flexibler Schlauch, mit dessen Hilfe Patienten ihre Blase entleeren. Der abgegebene Urin wird in einem Drainagebeutel aufgefangen. In aller Regel wird ein Harnkatheter von…
Man spricht von einer Hernie, wenn Eingeweide oder das Bauchfell durch die Gewebewand des Bauches brechen. Im Normalfall sind die Muskeln in der Lage, Eingeweide und Organe an ihrem…
Bei Vitiligo handelt es sich um eine dauerhafte Erkrankung, die durch einen Melaninmangel verursacht wird. Sie äußert sich in Form von hellen weißen Flecken auf der Haut. Vitiligo kann…
Labyrinthitis ist eine Entzündung des Innenohrs, wodurch Ihr Gleichgewicht nachhaltig gestört wird. Dieses Leiden wird auch als Neuritis vestibularis bezeichnet. Normalerweise tritt nach kurzer Zeit eine Verbesserung ein, sodass keine Behandlung…
Unter Vaskulitis versteht man eine Entzündung der Blutgefäße. Bei einer Entzündung handelt es sich um eine normale Reaktion Ihres Immunsystems auf eine Verletzung oder Entzündung. So entstehen Schwellungen und den…
Der Geruchssinn hilft, das Leben zu genießen. Vielleicht erfreuen Sie sich an den Aromen Ihrer Lieblingsspeisen oder dem Duft von Blumen. Ihr Geruchssinn ist auch ein Warnsystem, das Sie…
Ein Hörgerät ist ein kleines elektronisches Gerät, das man im oder hinter dem Ohr trägt. Es macht einige Töne lauter, so dass eine Person mit Hörverlust besser zuhören, kommunizieren…