Was tun bei einem Zahnabszess? Symptome, Ursachen und Behandlung

Krankheiten und Krankheitsbilder, Zahnmedizin

Medizin Doc Redaktion, aktualisiert am 11. August 2023, Lesezeit: 5 Minuten

Ein Zahnabszess ist eine Ansammlung von Eiter, die sich im Zahn, im Zahnfleisch oder im Zahnhalteknochen bilden kann.

  • Er wird durch eine bakterielle Infektion verursacht. Ein Abszess an der Spitze eines Zahns wird als periapikaler Abszess bezeichnet.

Ein Abszess im Zahnfleisch wird parodontaler Abszess genannt. Zahnabszesse sind oft, aber nicht immer schmerzhaft. Sie sollten auf jeden Fall von einem Zahnarzt untersucht werden.

Symptome eines Abszesses an Zahn oder Zahnfleisch

Es ist wichtig, so schnell wie möglich Hilfe zu bekommen, denn Abszesse verschwinden nicht von selbst. Sie können sich manchmal auf andere Körperteile ausbreiten und krank machen. Symptome eines Abszesses an Zahn oder Zahnfleisch können sein:

Wenn sich die Infektion ausbreitet, kann es auch zu erhöhter Körpertemperatur (Fieber) und allgemeinem Unwohlsein kommen. In schweren Fällen kann es schwierig sein, den Mund vollständig zu öffnen, und Sie haben Schwierigkeiten beim Schlucken oder Atmen.

Behandlung und Schmerzlinderung

Wenn Sie glauben, einen Zahnabszess zu haben, sollten Sie so schnell wie möglich einen Zahnarzt aufsuchen. Bis der Zahnarzt kommt, können Schmerzmittel helfen, die Schmerzen zu lindern.

Hier einige Tipps, die helfen können:

  1. Vermeiden Sie heiße oder kalte Speisen und Getränke, wenn sie die Schmerzen verschlimmern.
  2. Versuchen Sie, wenn möglich, kühle, weiche Speisen mit der gegenüberliegenden Seite des Mundes zu essen.
  3. Verwenden Sie eine weiche Zahnbürste und vermeiden Sie vorübergehend die Verwendung von Zahnseide um den betroffenen Zahn.

Diese Maßnahmen können die Beschwerden vorübergehend lindern. Sie sollten jedoch nicht dazu benutzt werden, die Behandlung durch einen Zahnarzt hinauszuzögern. Zahnabszesse werden behandelt, indem die Infektionsquelle entfernt und der Eiter abgelassen wird.

Abhängig von der Lage des Abszesses und der Schwere der Infektion können folgende Behandlungen durchgeführt werden:

Wurzelkanalbehandlung

Ein Verfahren, bei dem der Abszess aus der Wurzel des betroffenen Zahns entfernt wird, bevor diese gefüllt und versiegelt wird.
Entfernung des befallenen Zahnes (Extraktion) – Dies kann notwendig sein, wenn eine Wurzelkanalbehandlung nicht möglich ist.

Inzision und Drainage

Dabei wird ein kleiner Einschnitt (Inzision) in das Zahnfleisch gemacht, um den Abszess zu drainieren (dies ist normalerweise nur eine vorübergehende Lösung und eine weitere Behandlung kann erforderlich sein).

Zur Betäubung des Mundes wird in der Regel ein Lokalanästhetikum verwendet. Größere Eingriffe können unter Vollnarkose durchgeführt werden, während Sie schlafen. Antibiotika werden bei Zahnabszessen nicht routinemäßig verschrieben, können aber eingesetzt werden, wenn sich die Infektion ausbreitet oder besonders schwer ist.

Der Mund ist voller Bakterien, die einen klebrigen Belag auf den Zähnen bilden, den man Plaque nennt. Wenn Sie die Zähne nicht sauber halten, können die Säuren, die von den Bakterien in der Plaque produziert werden, die Zähne und das Zahnfleisch schädigen und zu Karies oder Zahnfleischerkrankungen führen.

Ursachen und Risikofaktoren für Zahnabszess

Folgende Faktoren können die Wahrscheinlichkeit erhöhen, an einem Zahnabszess zu erkranken:

Sie können das Risiko von Zahnabszessen verringern, indem Sie Zähne und Zahnfleisch so gesund wie möglich halten.

Verwenden Sie mindestens einmal täglich Zahnseide oder eine Interdentalbürste, um die Zahnzwischenräume und den Zahnfleischrand zu reinigen. Putzen Sie Ihre Zähne zweimal täglich mindestens 2 Minuten lang mit einer fluoridhaltigen Zahnpasta.

Spülen Sie Ihren Mund nach dem Putzen nicht mit Wasser oder Mundwasser aus, da dadurch die schützende Zahnpasta weggewaschen wird – spucken Sie überschüssige Zahnpasta einfach aus. Reduzieren Sie zucker– und stärkehaltige Speisen und Getränke – besonders zwischen den Mahlzeiten und vor dem Schlafengehen. Gehen Sie regelmäßig zum Zahnarzt – Ihr Zahnarzt kann Ihnen sagen, wie oft Sie sich untersuchen lassen sollten.

ddp

Dieser Beitrag beschäftigt sich mit einem medizinischen Thema, einem Gesundheitsthema oder einem oder mehreren Krankheitsbildern. Dieser Artikel dient nicht der Selbst-Diagnose und ersetzt auch keine Diagnose durch einen Arzt oder Facharzt. Bitte lesen und beachten Sie hier auch den Hinweis zu Gesundheitsthemen!

Der Beitrag basiert u.a. auf MedlinePlus und Wikipedia Material lizenziert nach CC-by-sa-3.0 oder Open Government v3.0.

Amalgam: Wie schädlich ist die Zahnfüllung?

Amalgam: Wie schädlich ist die Zahnfüllung?

Amalgamfüllungen und ihre Risiken: Erfahren Sie, warum eine Entfernung nur in bestimmten Fällen empfohlen wird....

Zusammenhang zwischen Zahngesundheit und kognitivem Verfall

Zusammenhang zwischen Zahngesundheit und kognitivem Verfall

Entdecken Sie die komplexe Verbindung zwischen Zahnverlust, Ernährungsumstellung und kognitivem Abbau. Warum ist Mundgesundheit so wichtig?...

Abgebrochener Zahn - Ursachen, Behandlung und Hilfe

Abgebrochener Zahn – Ursachen, Behandlung und Hilfe

Abgebrochene Zähne: Erfahren Sie, was sie verursacht und wie Sie sich vor Schmerzen und Verletzungen schützen können....

Was ist Löwenzahn und wogegen hilft diese Pflanze?

Was ist Löwenzahn und wogegen hilft diese Pflanze?

Löwenzahn, auch bekannt als Taraxacum officinale, ist eine Pflanze, die sowohl essbar als auch für medizinische Zwecke verwendet wird....

Mundgesundheit und gesunde Zähne und Zahnfleisch bei Frauen

Was man über Mundhygiene, Zähne und Zahnfleisch wissen sollte

Mundhygiene und gesunde Zähne - Lesen Sie hier mehr über die Ursachen und Risikofaktoren für Zahn- und Zahnfleischerkrankungen ......


ADHS, Asthma und wirtschaftliche Not

ADHS, Asthma und wirtschaftliche Not

In den letzten Jahren hat das Interesse am Verständnis der komplexen Beziehung zwischen ADHS, Asthma und wirtschaftlicher Not zugenommen. Eine…
Verbindung von Narzissmus und Aggression

Verbindung von Narzissmus und Aggression

Die Ergebnisse einer kürzlich im Journal of Personality veröffentlichten Studie zeigen die Beziehung zwischen narzisstischen Eigenschaften und aggressivem Verhalten. Diese…