Lungenerkrankungen

Von einer Lungenerkrankung spricht man, wenn entweder die Luftröhre, die Lungenbläschen (Alveolen), das Rippenfell (Pleura), die Bronchien und Bronchiolen oder die Blutgefäße der Lunge erkrankt sind.

Was gibt es alles für Lungenerkrankungen? Zu den am häufigsten auftretenden Lungenkrankheiten zählen:

Lungenkrankheiten: Lesen Sie hier die neuesten Studien- und Forschungsergebnisse zu Ursachen, Symptomen, Behandlungen, Risikofaktoren, Diagnose und Therapien.

  • Aktuelle Beiträge

Was ist eine Laryngotracheobronchitis (Pseudokrupp)? Pseudokrupp ist eine häufige Kinderkrankheit Pseudokrupp ist eine häufige Lungenerkrankung bei Kindern. Sie wird in der Regel durch einen Virus verursacht und kann bis zu fünf Tage andauern. Krupp ist zwar nicht gefährlich, kann aber für Eltern und Kinder beunruhigend sein.…
Lungenkrebs-Forschung: Berberin, eine natürliche Substanz, die in Pflanzen wie Berberitze und Gelbwurz vorkommt, wirkt einer neuen Forschungsarbeit der University of Technology, Sydney, zufolge unterdrückend auf die Vermehrung von Lungenkrebszellen in Laborversuchen. Gleichzeitig verringert Berberin die Entzündung der Atemwege und die Schädigung gesunder Lungenzellen, die den Chemikalien des…
Forscher der Mayo Clinic in den USA haben herausgefunden, dass senolytische Medikamente das Schlüsselprotein α-Klotho im Körper ankurbeln, das ältere Menschen vor dem Altern und verschiedenen Krankheiten schützen kann. Die im Journal eBioMedicine veröffentlichten Ergebnisse weisen dies in Studien an Mäusen und Menschen nach. Was sind…
Primäre ziliare Dyskinesie (auch primäre ciliäre Dyskinesie, kurz PCD) ist eine seltene Krankheit, die winzige, haarähnliche Strukturen betrifft, die die Atemwege auskleiden. Diese Strukturen werden als Zilien bezeichnet. Grundlagen Die Flimmerhärchen bewegen sich in wellenförmigen Bewegungen zusammen. Sie transportieren Schleim (eine schleimige Substanz) in Richtung Mund,…
Primäre ziliare Dyskinesie, auch PCD genannt, ist eine seltene Krankheit, die winzige, haarähnliche Strukturen betrifft, die die Atemwege auskleiden. Diese Strukturen werden als Zilien bezeichnet. Leider gibt es noch keine Behandlung, die defekte Zilien in den Atemwegen behebt. (Zilien sind winzige, haarähnliche Strukturen, die die Atemwege…
Obstruktive Schlafapnoe (OSA) wird mit einem höheren Risiko für Bluthochdruck, Herzinfarkt, Schlaganfall, Diabetes und zahlreichen weitere chronische Erkrankungen in Verbindung gebracht. Nun haben Forscher der University of Missouri School of Medicine herausgefunden, dass unbehandelte obstruktive Schlafapnoe auch den biologischen Alterungsprozess beschleunigt. Eine geeignete Behandlung kann diesen…
Das akute Atemnotsyndrom, auch englisch Acute Respiratory Distress Syndrome (ARDS) genannt, ist eine schwerwiegende Lungenerkrankung, die einen Sauerstoffmangel im Blut verursacht. Grundlagen Menschen, die ein ARDS entwickeln, sind in der Regel aufgrund einer anderen Krankheit oder einer schweren Verletzung krank. Bei ARDS sammelt sich Flüssigkeit in den winzigen Lungenbläschen…
Das akute Atemnotsyndrom, auch ARDS genannt, ist eine schwerwiegende Lungenerkrankung, die einen Sauerstoffmangel im Blut verursacht. Ihr Arzt wird die Diagnose des ARDS auf der Grundlage Ihrer Krankengeschichte, einer körperlichen Untersuchung und der Testergebnisse stellen. ARDS kann schwierig zu diagnostizieren sein und wird oft mit einer anderen…
Die Alveolitis, auch Hypersensitivitätspneumonitis genannt, ist eine seltene Erkrankung des Immunsystems, die die Lunge betrifft. Grundlagen Sie tritt bei manchen Menschen auf, nachdem sie bestimmte Stoffe eingeatmet haben, denen sie in der Umwelt begegnen. Diese Stoffe lösen ihr Immunsystem aus und verursachen kurz- oder langfristige Entzündungen,…
Die Alveolitis ist eine seltene Erkrankung des Immunsystems, die die Lunge betrifft. Die Behandlung der Alveolitis umfasst in der Regel Vermeidungsstrategien und Medikamente. Gelegentlich wird bei einigen Patienten eine Lungentransplantation zur Behandlung schwerer chronischer Erkrankungen eingesetzt. Vermeidungsstrategien Wenn Ihr Arzt in der Lage ist, den Umweltstoff…
Die idiopathische pulmonale Fibrose (IPF) ist eine schwere chronische Erkrankung, die das Gewebe um die Lungenbläschen (Alveolen) betrifft. Diese Erkrankung tritt auf, wenn das Lungengewebe aus unbekannten Gründen dick und steif wird. Mit der Zeit können diese Veränderungen zu einer dauerhaften Vernarbung der Lunge führen, die…
Die idiopathische pulmonale Fibrose (IPF) ist eine schwere chronische Erkrankung, die das Gewebe um die Lungenbläschen (Alveolen) betrifft. Mögliche Heilung? Derzeit gibt es keine Heilung für IPF. Ihr Arzt kann Medikamente, pulmonale Rehabilitation, Verfahren oder andere Behandlungen empfehlen, um das Fortschreiten der IPF zu verlangsamen und…
Die Lunge ist ein Organpaar in Ihrem Brustkorb. Sie haben eine schwammige Beschaffenheit und sind rosa-grau. Grundlagen Beim Einatmen gelangt Luft in die Lunge, und der Sauerstoff aus der Luft gelangt von der Lunge ins Blut. Gleichzeitig strömt Kohlendioxid, ein Abfallgas, aus dem Blut in die…
Menschen fortgeschrittenen Alters mögen sich gelegentlich fragen, ob es sich jetzt noch lohnt, das Rauchen aufzuhören. Ganz abgesehen davon, bezweifeln einige, dass dies nach so langer Zeit überhaupt noch möglich ist, weil der Körper sich so sehr daran gewöhnt hat. Das betrifft vor allem langjährige Raucher,…
Chronische Atemwegserkrankungen: Zytokine sind vom menschlichen Körper produzierte Botenstoffe (eine Gruppe von Peptiden und Proteinen) , die sich bei einer Reaktion des Immunsystems bilden. Sie können bestimmte Abwehrzellen aktivieren. Zytokine beeinflussen Entzündungsprozesse, die Vermehrung von Bakterien und die Entstehung von Krebs. Zu den Zytokinen gehören unter anderen…
Bronchitis, Bronchiektasie und Husten bei Kindern: Neue Forschungsergebnisse von Wissenschaftlern der Menzies School of Health Research in Australien haben zu einem besseren Verständnis einer wichtigen Ursache für wiederkehrende Brustinfektionen (Brustentzündungen) bei Kindern geführt. Nach einem akuten Husten kommt es bei vielen Kindern zu einem lang anhaltenden…
Forscher entwickeln neue Methode zur Diagnose und Therapieüberwachung von Lungenkrebs: Zur Diagnose von Lungenkrebs wird dem Betroffenen eine Gewebeprobe entnommen und auf Anzeichen von Krebs untersucht. Aufgrund der Lage des Tumors ist dies jedoch nicht immer möglich und kann für den Patienten schmerzhaft sein. Remco de…
Schlaflosigkeit und obstruktive Schlafapnoe: Wie gefährlich sind Atemaussetzer in der Nacht? Kann Schlafapnoe zum Tod führen? Schlafapnoe und Herzprobleme Wissenschaftler an der Flinders University in Australien haben herausgefunden, dass Menschen, die sowohl an Schlaflosigkeit als auch an obstruktiver Schlafapnoe leiden, mit größerer Wahrscheinlichkeit an Herzproblemen leiden.…