Sollte man vor oder nach dem Frühstück joggen? Erst frühstücken oder zuerst Sport treiben? Einer Studie von Wissenschaftlern der Universitäten Bath und Birmingham zufolge, verbessert sich der Blutzuckerspiegel und senkt das Risiko für Diabetes Typ 2 und Herz-Kreislauf-Erkrankungen, wenn man vor dem Frühstück trainiert. Fettverbrennung maximieren…
Misophonie – Die Überempfindlichkeit auf bestimmte Geräusche. Misophonie gilt als neurophysiologischer Zustand, bei dem Menschen unverhältnismäßig negativ auf bestimmte Geräusche reagieren. Miso bedeutet Hass und Phono Ton, also der Hass auf einen bestimmten Ton oder Hass auf Geräusche. Warum machen Essgeräusche einige Menschen aggressiv? Die meisten…
Auswirkungen von Schlafstörungen und Schlaflosigkeit in der Nacht auf die Gesundheit Eine kurze Schlafdauer und Tagesschlaf (Mittagsschlaf) scheinen das Risiko für entzündliche Darmerkrankungen zu erhöhen. Zu diesem Ergebnis kommt eine Studie, die online in dem Fachblatt Alimentary Pharmacology & Therapeutics veröffentlicht wurde. Shuai Yuan von der…
Wie erfolgreich ein Mensch auf eine Paartherapie oder eine Eheberatung anspricht, könnte von seinen Genen abhängen, so eine neue Studie unter der Leitung der Queen Mary University of London und der Universität Denver. Das bereits etablierte „Prevention and Relationship Education Program“ (PREP) verbessert nachweislich die Kommunikationsfähigkeit…
Mit fortschreitendem Alter nimmt die geistige und körperliche Fitness ab, was durch Krankheiten wie Alzheimer noch verschlimmert werden kann. Eine im Fachblatt Frontiers in Human Neuroscience veröffentlichte Studie zeigt, dass ältere Menschen, die sich regelmäßig körperlich betätigen, die Alterungserscheinungen und Alterungsprozesse im Gehirn rückgängig machen können.…
Gedächtnistraining, Neurofeedback, Kreuzworträtsel, Sprachen lernen: Was tun gegen Gedächtnisverlust im Alter – was hilft? Kreuzworträtsel verhindern Gedächtnisverlust besser als Computer-Videospiele Neurodegeneration entgegenwirken: Eine Studie von Forschern der Columbia University und der Duke University hat gezeigt, dass das Lösen von Kreuzworträtseln die Gedächtnisleistung älterer Erwachsener mit leichter…
Forscherinnen und Forscher in den USA haben Fortschritte bei einem neuen Ansatz zur Behandlung von Amyotrophe Lateralsklerose (ALS) gemacht, indem sie T-Zellen (regulatorische T-Lymphozyten) des patienteneigenen Immunsystems verwenden, um das Fortschreiten von ALS zu verlangsamen beziehungsweise aufzuhalten. Die Studienergebnisse von Forschenden des Houston Methodist Neurological Institute,…
Eine große klinische Studie der Universität Edinburgh hat ergeben, dass Blutdrucksenker gleichermaßen wirksam sind, wenn sie morgens oder abends eingenommen werden. Damit werden frühere Forschungsergebnisse widerlegt, die davon ausgingen, dass blutdrucksenkende Medikamente wie am Abend wirksamer sind. Als sogenannte Blutdrucksenker gelten etwa Betablocker, Diuretika, ACE-Hemmer und AT₁-Antagonisten…
Medikamentenallergie – was tun? Eine der wirksamsten Mittel gegen Krankheitserreger und Krankheiten sind Medikamente. Doch wenn Menschen Medikamente einnehmen, kann es manchmal zu einer allergischen Reaktion kommen. Das passiert, wenn das Immunsystem des Körpers auf ein Medikament überreagiert. In einem solchen Fall kann es sein, dass…
Kaffeetrinken erhöht die Lebenserwartung Der Genuss von zwei bis drei Tassen Kaffee pro Tag ist mit einer längeren Lebenserwartung und einem geringeren Risiko für Herz-Kreislauf-Erkrankungen verbunden als der Verzicht auf Kaffee. Das geht aus einer Studie hervor, die im European Journal of Preventive Cardiology veröffentlicht wurde.…
Was kann man gegen Depressionen und Angstzustände machen? Hilft Yoga gegen Angststörungen und Depressionen? Die positiven Auswirkungen von Yoga sind durch zahlreiche wissenschaftliche Forschungen bestätigt worden. Bislang war jedoch nicht klar, auf welche Weise Yoga seine physiologische Wirkung entfaltet. Nun wurde in einer wissenschaftlichen Studie der…
ALS-Forschung – Neuroprotektive Therapie von Amyotropher Lateralsklerose: Die kanadische Gesundheitsbehörde Health Canada hat den Wirkstoff AMX0035 (Natriumphenylbutyrat und Ursodoxicoltaurin) unter bestimmten Bedingungen für die Behandlung von Amyotropher Lateralsklerose (ALS) zugelassen. Neue ALS-Therapie Der Wirkstoff AMX0035 (Natriumphenylbutyrat und Ursodoxicoltaurin) ist eine orale neuroprotektive Kombinations-Therapie mit fester Dosierung,…
Welche Risikofaktoren begünstigen Adipositas? Fettleibigkeit (Adipositas) trägt wesentlich zur Entstehung von chronischen Krankheiten wie Diabetes, Krebs und anderen Erkrankungen bei. Eine neue Untersuchung zeigt die unterschiedlichen Auswirkungen von spätem und frühem Essen auf den menschlichen Organismus und das Risiko von Fettleibigkeit. Warum spätes Essen das Fettleibigkeitsrisiko…
Diagnose und Früherkennung von Bauchspeicheldrüsenkrebs mangelhaft Wie eine Studie zeigt, werden Bauchspeicheldrüsenkrebs-Tumore auf CT- und MRT-Scans häufig übersehen, wodurch das Behandlungszeitfenster für lebensrettende Operationen kleiner wird. Für die Studie wurden Fälle von Bauchspeicheldrüsenkrebs (Pankreaskarzinom) untersucht, bei denen die Bildgebung keinen Bauchspeicheldrüsenkrebs festgestellt hat, bei denen die Krebserkrankung…
Was tun bei nachlassendem Gedächtnis, kann Bewegung Demenz vorbeugen? Bewegung und Sport sind in jedem Alter sowohl für unseren Körper als auch für unser Gehirn von großem Nutzen. Verlust von Lernfähigkeit und Gedächtnisleistung verlangsamen Eine Studie hat gezeigt, wie Sport und körperliche Aktivität den Verlust von…