Wirkung von Yoga auf das Gehirn: Studie untersucht Zusammenhang zwischen körperlicher Aktivität und kognitivem Altern. Bereits seit Jahrzehnten wissen Forscher, dass Aerobic das Gehirn stärkt und zum Wachstum neuer Neuronen beiträgt, aber nur wenige Studien haben untersucht, wie Yoga das Gehirn beeinflusst. Ein Überblick über die…
Progerie ist eine sehr seltene Krankheit, von der etwa eines von 18 Millionen Kindern betroffen ist und die in der Adoleszenz (Endphase des Jugendalters) zu vorzeitiger Alterung und Tod durch Komplikationen von Herz-Kreislauf-Erkrankungen führt. In einer Studie an Mäusen und menschlichen Zellen haben Forscher des schwedischen…
Adipositas: Adipöse Patienten, die sich einer Gewichtsreduktionsoperation unterziehen, leben länger und haben eine geringere Wahrscheinlichkeit, einen gerinnselbedingten Schlaganfall zu erleiden als diejenigen, die dies nicht tun, so eine vorläufige Studie, die bei den Fachtagungen der American Heart Association am 16. bis 18. November 2019 in Philadelphia…
Sehstörungen und Sehverlust bei Multiple Sklerose: Um Faktoren zu bestimmen, die mit den schwächsten Formen der Multiplen Sklerose (MS) zusammenhängen, haben Forscher von Johns Hopkins Medicine drei so genannte „Komplementsystemgene“ identifiziert, die eine Rolle bei MS-bedingtem Sehstörungen und Sehverlust zu spielen scheinen. Die Forscher waren in…
Nebenwirkungen und Symptome: Was tun bei einer Vitamin B3 (Niacin) Überdosierung? Augenschäden und schwerer Sehverlust im Zusammenhang mit einer Niacin Überdosierung (auch Vitamin B3 oder Nicotinsäure genannt) können rückgängig gemacht werden. In einem klinischen Bericht haben Netzhautspezialisten des New York Eye and Ear Infirmary of Mount…
Essstörungen durch Jojo-Effekt? Laut Forschern der Boston University School of Medicine (BUSM) reduziert das chronische zyklische Muster von Über- und Unterernährung die Belohnungsfähigkeit des Gehirns und kann zu zwanghaftem Essen und Essstörungen führen. Rebalancing des mesolimbischen Dopaminsystems Das Ergebnis deutet darauf hin, dass sich die zukünftige…
Seltene Erkrankungen: Eine Studie über Entwicklungsstörungen bei Kindern hat herausgefunden, dass springende Gene, so genannte Transposons, bei einigen Patienten mit undiagnostizierten neurodevelopmentalen Erkrankungen genetische Veränderungen verursachen. Die Forschung des Wellcome Sanger Institute mit Sitz in Hinxton, South Cambridgeshire und seiner Mitarbeiter in den NHS Regional Genetics…
Eine Studie unter der Leitung australischer Forscher der Monash University hat ein experimentelles Medikament erprobt, das Fettleibigkeit, Diabetes und Verlust von Muskelmasse behandeln könnte. Eine neues Präparat namens IC7Fc könnte den Glukosestoffwechsel verbessern und Diabetes verhindern. Die langjährige Studie wurde teilweise vom National Health & Medical…