Nicht ohne Grund wird Klängen eine heilende Wirkung sowohl auf den Körper als auch auf den Geist nachgesagt beziehungsweise zugeschrieben. Die Musiktherapie und klangtherapeutische Erfahrungen ist eine zunehmend beliebte Therapieform, beispielsweise im Zusammenhang mit Methoden der Stressbewältigung, Entspannungstechniken und als adjuvanten Therapieansatz (unterstützende Behandlung) Es gibt…
Forscher identifizieren einen Regulator der Brustkrebsentwicklung Forscherinnen und Forscher des UT Southwestern Medical Center haben einen ursächlichen Signalweg bei Brustkrebs identifiziert, der potenzielle neue Angriffspunkte für die Behandlung der häufigsten Krebsart bei Frauen bietet. Die Ergebnisse, die in Science Advances veröffentlicht wurden, bauen auf früheren Forschungsarbeiten…
Affenpocken – Kindern bis 8 Jahren erhöhtes Ansteckungsrisiko Wie gefährlich sind Affenpocken für Kleinkinder? Bei Kindern im Alter von 8 Jahren oder jünger besteht ein hohes Risiko für eine schwerere Affenpockenerkrankung, berichtet The Pediatric Infectious Disease Journal, die offizielle Zeitschrift der Europäischen Gesellschaft für Pädiatrische Infektionskrankheiten.…
Mental Health Wissenschaftler des Max-Planck-Instituts für Bildungsforschung und des Universitätsklinikums Hamburg-Eppendorf (UKE) haben herausgefunden, dass Vogelgesang Ängste und irrationale Gedanken (Paranoia, Wahnvorstellungen) reduziert. Die Wissenschaftler untersuchten in einem Online-Experiment mit 295 Probanden, wie sich Verkehrslärm und Vogelgezwitscher auf die Stimmung, Paranoia und kognitive Funktionen auswirken. Die…
Wechseljahre: Was tun bei Schweißausbrüchen, Hitzewallungen und weiteren Symptomen wie beispielsweise Schlafstörungen, verringertem Lustempfinden, Abgespanntheit, Antriebslosigkeit und Stimmungsschwankungen? Was hilft gegen Hitzewallungen in den Wechseljahren – ohne Medikamente? Bis zu 80 Prozent der postmenopausalen Frauen leiden unter Hitzewallungen. Die Hitze steigt in der Brust auf und verursacht…
Wie wirkt sich Alkohol auf den Körper aus? Übermäßiger Alkoholkonsum kann die Gesundheit sehr stark schädigen. Schäden oder Veränderungen durch Alkoholkonsum können unter anderem Leber, Herz, Gehirn sowie die Bauchspeicheldrüse betreffen und verschiedene Krebsarten auslösen. Zu den Krebsarten, die mit Alkohol in Verbindung gebracht werden, zählen…
Überlebenswahrscheinlichkeit bei Leberkrebs Wie lange lebt man, wenn man an Leberkrebs erkrankt ist? Hauptauslöser und Ursachen für die Entstehung von Leberzellkrebs sind übermäßiger Konsum von Alkohol oder eine Hepatitis-Infektion. Das Risiko, an Leberkrebs zu erkranken, kann daher in den meisten Fällen durch eine gesundheitsbewusste Lebensweise reduziert…
Neue Behandlungsmethoden bei Darmkrebs Wissenschaftler des Georg-Speyer-Hauses in Frankfurt am Main konnten einen neuen Ansatz für die Therapie von Darmkrebs (kolorektales Karzinom) identifizieren. Bei vorklinischen Modellversuchen sowie bei Studien an menschlichen Immunzellen fanden die Wissenschaftler heraus, dass Urolithin A, ein Stoffwechselprodukt des Granatapfels, die Funktion von…
Kann sich Koffein auf die Fruchtbarkeit auswirken? Laut einer wissenschaftlichen Analyse, die in der wissenschaftlichen Fachzeitschrift Acta Obstetricia et Gynecologica Scandinavica veröffentlicht wurde, ergab sich kein Zusammenhang zwischen dem Konsum von Koffein bei Frauen und der Schwangerschafts- oder Lebendgeburtenrate nach Fruchtbarkeitsbehandlungen. Wie wirkt sich Alkohol auf…
Östrogenmangel durch Rauchen? Wie Zigarettenkonsum Frauen schadet und welche Auswirkungen Rauchen mit sich bringt … Rauchen (Nikotin) blockiert die Östrogenproduktion Wie beeinflusst Rauchen das Gehirn? Bereits die Nikotindosis einer einzelnen Zigarette blockiert die Östrogenproduktion im Gehirn von Frauen, so das Ergebnis einer wissenschaftlichen Studie der Universität…
Blutgerinnsel vorbeugen Patienten, die wegen eines Knochenbruchs operiert werden, erhalten in der Regel eine Art injizierbares Blutverdünnungsmittel, niedermolekulares Heparin, um lebensbedrohliche Blutgerinnsel zu verhindern. Eine klinische Studie der University of Maryland School of Medicine ergab, dass frei verkäufliches Aspirin genauso wirksam ist, um Blutgerinnsel zu verhindern. …
Was ist schlimmer – nächtliche Schweißausbrüche (Nachtschweiß) oder Hitzewallungen in Verbindung mit Depressionen und Stress? Auch wenn sich beide erheblich auf die Lebensqualität einer Frau auswirken können, deutet eine Studie der Universität von Massachusetts darauf hin, dass nächtliches Schwitzen tatsächlich belastender sein könnte. Nachtschweiß und Hitzewallungen…
Bauchspeicheldrüsenkrebs Früherkennungstest: Mit einem molekularen Test mit der Bezeichnung PancreaSeq lassen sich Bauchspeicheldrüsenzysten zur Früherkennung von Bauchspeicheldrüsenkrebs mit hoher Genauigkeit als potenziell krebserregend oder gutartig einstufen. Zu diesem Ergebnis kommt eine Studie unter Leitung von Forschern der University of Pittsburgh School of Medicine und des University…
Der vorzeitige kognitive Verfall beruht möglicherweise auf einer Veränderung des Verhältnisses eines bestimmten Proteintyps in unseren Gehirnzellen, die einen Zellverlust in Gang setzen. Auf welche Weise dies geschehen könnte, zeigt diese Studie, die in der Zeitschrift Scientific Reports veröffentlicht wurde. Diese Entdeckung bietet ein neues therapeutisches…