Melanomrisiko: Wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit Hautkrebs zu bekommen? Krebs-Forschung: Schwarzer Hautkrebs (Melanom) kann unabhängig von UV-Strahlung entstehen: Bei Menschen, deren Haut heller pigmentiert ist, ist das Melanomrisiko mindestens 30-mal höher als bei Gleichaltrigen, deren Haut dunkel pigmentiert ist. Diese große Diskrepanz lässt sich nicht nur durch…
Wie kommt es zu einer Zwangsstörung? Eine neue wissenschaftliche Forschungsarbeit der University of Cambridge stellt die gängige Vorstellung in Frage, dass die für Zwangsstörungen (auch Obsessive–Compulsive disorder, OCD) genannt) charakteristischen Verhaltensweisen, wie das wiederholte Händewaschen als Reaktion auf beunruhigende zwanghafte Ängste ausgeführt werden. OCD: Zwänge vs.…
Was genau ist ein Chromosom und welche Funktion haben sie? Einfach ausgedrückt sind Chromosomen die Träger des Erbguts oder der Erbinformationen eines Menschen, wie zum Beispiel die Form der Nase, die Augenfarbe, die Haarfarbe und andere individuelle Merkmale eines Lebewesens. Oder genauer gesagt: Chromosomen sind Zellbestandteile…
Intelligenter und bessere akademische Leistungen durch Bewegung? Bislang war man der Auffassung, dass Intelligenz ein stabiles Merkmal ist. Neue Forschungsergebnisse von Wissenschaftlern der University of Granada in Spanien ergaben, dass Schulkinder, die sich regelmäßig körperlich betätigen bessere akademisch Leistungen erbringen und die Intelligenz steigt. Vorteile regelmäßiger…
Gegen Bauchspeicheldrüsenkrebs gibt es nur wenige Behandlungsmöglichkeiten und die Überlebensrate ist begrenzt: Lediglich 9 Prozent der betroffenen Patientinnen und Patienten leben fünf Jahre nach der Diagnose noch. Zwei Prüfmedikamente im Test In einer neuen Studie der Washington University School of Medicine in St. Louis wurden zwei…
Was kann bei Kindern eine Psychose auslösen? Dr. Joseph Gonzalez-Heydrich, Psychiater am Boston Children’s Hospital berichtet von einem Fall, bei dem ein 6-jähriger Junge anfing, Stimmen aus den Wänden und der Schulsprechanlage zu hören, die ihm sagten, er solle sich und anderen etwas antun. Der Junge…
Ernährungs- und Gesundheitsforschung: In einer neuen Studie fanden Wissenschaftler der Florida Atlantic University heraus, dass Menschen, die größere Mengen an ultraverarbeiteten Nahrungsmitteln wie beispielsweise Tiefkühlpizza, Chips, Energydrinks, Softdrinks, et cetera konsumieren, mehr negative psychische Symptome wie Depressionen, Angstzustände oder psychisch instabile Phasen haben. Nahrungsmittel die krank machen…
Augenerkrankungen: Ist die altersbedingte Makuladegeneration bald heilbar? Defekte der Mitochondrienfunktion Wissenschaftler des Trinity College Dublin haben einen neuen Gentherapieansatz entwickelt, der vielversprechend für die Behandlung der trockenen Form der altersbedingten Makuladegeneration (AMD) ist. Diese fortschreitende chronische Augenerkrankung betrifft bis zu 10 Prozent der Erwachsenen über 65…
Ernährungsforschung verdeutlicht, warum Frühstück für Kinder und Jugendliche wichtig ist: Laut einer aktuellen Studie in dem Fachblatt Frontiers in Nutrition haben Jugendliche, die zu Hause ein gesundes Frühstück zu sich nehmen, eine bessere psychosoziale Gesundheit. Wo und was Kinder und Jugendliche frühstücken sollten Obwohl frühere Forschungen…
Weltweit leiden etwa eine Milliarde Menschen an schlafbezogenen Atmungsstörungen, die durch Veränderungen der Atmung während des Schlafs gekennzeichnet sind und mit einer hohen Herz-Lungen-Morbidität (Häufigkeit der Erkrankungen innerhalb einer Bevölkerungsgruppe) einhergeht. SDB: Häufig nicht diagnostiziert In einer neuen wissenschaftlichen Stellungnahme der American Heart Association werden wichtige…
Schulterbeschwerden und Schulterschmerzen: Was tun bei einer Rotatorenmanschettenruptur? Wissenschaftlern gelingt Durchbruch bei der Behandlung von Rissen der Rotatorenmanschette (Sehnenrisse an der Schulter). Eine neue Methode der Muskelregeneration könnte helfen, beschädigte Schultern bei Patienten mit einer Verletzung der Rotatorenmanschette (Rotatorenmanschettenruptur) zu reparieren. Neuartige Materialien fördern Muskelwachstum Bei…
Was hilft gegen Tinnitus? Auf der Suche nach einer Möglichkeit, Tinnitus zu heilen, ist Wissenschaftlern der Universität Auckland in Neuseeland nach 20 Jahren ein Durchbruch gelungen. Laut den Forschern zeigen die Ergebnisse einer klinischen Studie über eine neue Tinnitus-Behandlung mit einem Smartphone äußerst vielversprechende Ergebnisse. 65…