Wie wirkt sich Alkohol auf den Körper aus? Übermäßiger Alkoholkonsum kann die Gesundheit sehr stark schädigen. Schäden oder Veränderungen durch Alkoholkonsum können unter anderem Leber, Herz, Gehirn sowie die Bauchspeicheldrüse betreffen und verschiedene Krebsarten auslösen. Zu den Krebsarten, die mit Alkohol in Verbindung gebracht werden, zählen…
Was ist OCD für eine Krankheit? OCD-Symptome erkennen und behandeln: Eine Zwangsstörung, auch Obsessive Compulsive Disorder (OCD) oder Zwangserkrankungen genannt, ist eine häufige, chronische und langanhaltende psychische Erkrankung, bei der eine Person unkontrollierbare, wiederkehrende Gedanken (Obsessionen) und Verhaltensweisen (Zwänge) hat, und den Drang verspürt sie immer…
ADHS (Aufmerksamkeitsdefizit-Hyperaktivitätsstörung) ist eine Hirnerkrankung, die durch ein anhaltendes Muster von Unaufmerksamkeit und/oder Hyperaktivitätsimpulsivität gekennzeichnet ist, das die Funktion oder Entwicklung der betroffenen Person beeinträchtigt. Was bedeutet Hyperaktivität, Impulsivität und Unaufmerksamkeit? Unaufmerksamkeit bedeutet, dass die betroffene Person von der Aufgabe abweicht, nicht ausdauernd genug ist, Schwierigkeiten…
Gelegentliche Angstzustände sind ein Teil des Lebens. Mann kann ängstlich sein, wenn man beispielsweise ein Problem am Arbeitsplatz hat, ein Test oder eine wichtige Entscheidung bevorsteht. Angststörungen hingegen beinhalten mehr als nur vorübergehende Sorgen oder Ängste. Für eine Person mit einer Angststörung, geht die Angst nicht…
Zirkadiane Rhythmen sind körperliche, geistige und Verhaltensänderungen, die einem täglichen Zyklus folgen. Sie reagieren in erster Linie auf Licht und Dunkelheit in der Umgebung eines Organismus. Nachts zu schlafen und tagsüber wach zu sein, ist ein Beispiel für einen lichtbedingten zirkadianen Rhythmus. Circadiane Rhythmen sind in…
Die Amyotrophe Lateralsklerose (ALS) ist eine Gruppe seltener neurologischer Erkrankungen, an denen hauptsächlich die Nervenzellen (Neuronen) beteiligt sind, die für die Kontrolle der freiwilligen Muskelbewegung verantwortlich sind. Freiwillige Muskeln erzeugen Bewegungen wie Kauen, Gehen und Sprechen. Die Krankheit ist progressiv, was bedeutet, dass sich die Symptome…
Alzheimer: Ursachen, Symptome, Verlauf und Behandlung – Alzheimer ist eine irreversible, progressive Hirnerkrankung, die langsam Gedächtnis- und Denkfähigkeiten und schließlich die Fähigkeit, einfachste Aufgaben zu erfüllen, zerstört. Bei den meisten Menschen mit Alzheimer treten die Symptome erst im Alter von Mitte 60 auf. Schätzungen zu Folge…