Studie: Für wen eine Magenbypass-OP am besten geeignet ist

Medizin News, Gesundheit und Forschung

Medizin Doc Redaktion, Beitrag vom 16. Februar 2022

Bariatrische Operation: Für Menschen mit Diabetes Typ 2 und einem Body-Mass-Index (BMI) von 40 oder mehr wird häufig eine bariatrische Operation empfohlen – entweder ein Magenbypass oder eine Schlauchmagen-Operation (Sleeve-Gastrektomie).

Welche Behandlung zur Gewichtsreduktion jedoch am besten geeignet ist hängt möglicherweise vom Schweregrad der Diabeteserkrankung des Patienten beziehungsweise der Patientin ab.

Auf der Grundlage von Daten aus früheren Studien und Datenbanken haben Forschende der Columbia University unter der Leitung von Dr. Chin Hur, ein Modell entwickelt, um die Wirksamkeit, den Gewinn an Lebensqualität, die Kosten und die Komplikationen von Magenbypass, Sleeve-Gastrektomie und medikamentöser Therapie bei Patientinnen und Patienten über einen Zeitraum von fünf Jahren zu untersuchen.

Die vorliegende wissenschaftliche Untersuchung ist die erste, die den Schweregrad von Diabetes beim Vergleich von Magenbypass und einer Schlauchmagen-OP (Sleeve-Gastrektomie), den am häufigsten durchgeführten bariatrischen Eingriffen, berücksichtigt.

Der Magenbypass ist ein wesentlich komplexerer Eingriff als eine Schlauchmagen-Operation (Sleeve-Gastrektomie). Frühere Forschungsarbeiten haben gezeigt, dass er mit mehr Komplikationen verbunden ist.

Bei einer Magenbypass-Operation wird ein kleiner Beutel im Magen angelegt, der mit dem Dünndarm verbunden wird, man umgeht also einen Großteil des Magens und einen Teil des Dünndarms mit der Nahrung.

Nach der Operation kann weniger Nahrung aufgenommen und absorbiert werden. Bei der Sleeve-Gastrektomie (Schlauchmagen) wird der Magen dauerhaft auf etwa ein Viertel seiner ursprünglichen Größe verkleinert, aber es wird kein Bypass angelegt.

Aus der neuen Untersuchung geht hervor, dass ein Magenbypass zu einer stärkeren Gewichtsabnahme und einer höheren Remissionsrate bei Diabetes führt als eine Schlauchmagen-OP (Sleeve-Gastrektomie) oder eine medizinische Therapie, die eine Lebensstilberatung und Medikamente umfasst.

Die Magenbypass-Operation erzielte auch unabhängig vom Schweregrad der Diabeteserkrankung die besten Ergebnisse.

Laut der vorliegenden Studie ist eine Magenbypass-Operation in den meisten Fällen die geeignete Strategie, wenn man einen Zeitrahmen von fünf Jahren betrachtet, trotz höherer operativer Kosten. Über einen Zeitraum von 10 oder 30 Jahren ist sie sogar noch kosteneffektiver, so die Forscher.

Die Ergebnisse der Studie wurde in der wissenschaftlichen Fachpublikation JAMA Network Open veröffentlicht.

Quellen: Vagelos College of Physicians and Surgeons der Columbia University / Brianna N. Lauren et al, Estimated Cost-effectiveness of Medical Therapy, Sleeve Gastrectomy, and Gastric Bypass in Patients With Severe Obesity and Type 2 Diabetes, JAMA Network Open (2022). DOI: 10.1001/jamanetworkopen.2021.48317

vgt"

Der Beitrag beschäftigt sich mit einem medizinischen Thema, einem Gesundheitsthema oder einem oder mehreren Krankheitsbildern. Dieser Artikel dient nicht der Selbst-Diagnose und ersetzt auch keine Diagnose durch einen Arzt oder Facharzt. Bitte lesen und beachten Sie hier auch den Hinweis zu Gesundheitsthemen!

Gewichtsreduktion durch Operation: Die wichtigsten Fakten

Gewichtsreduktion durch Operation: Die wichtigsten Fakten

Eine Operation zur Gewichtsreduktion umfasst eine Reihe von Eingriffen, die dabei helfen, Gewicht zu verlieren, indem Veränderungen am ......

Adipositas

Adipositas: Eine Operation zur Gewichtsreduktion kann Schlaganfälle verhindern

Adipositas: Patienten, die sich einer Gewichtsreduktionsoperation unterziehen, haben eine geringere Wahrscheinlichkeit einen ......

Studie: Hautkrebsrisiko nach einer bariatrischen Operation

Studie: Hautkrebsrisiko nach einer bariatrischen Operation

Risikos neuer Hautkrebserkrankungen bei adipösen Patientinnen und Patienten, die sich einer bariatrischen Operation unterziehen ......

Studie: Adipositas-Operation senkt das Darmkrebs-Risiko erheblich

Studie: Adipositas-Operation senkt das Darmkrebs-Risiko erheblich

Adipositas-Operation: Nutzen einer OP zur Behandlung von Adipositas: Menschen, die sich einer Operation unterzogen, hatten ein um ......

Studie: Welche Nährstoffe die Blutgefäße und das Herz schützt

Studie: Welche Nährstoffe die Blutgefäße und das Herz schützen

Welche Nährstoffe gut für die Gefäße sind: Laut einer neuen Studie stehen wichtige Nährstoffe wie Eiweiß, Zink und Niacin in Zusammenhang mit...

Weitere Medizin Docs News

Bei Schmerzen und mentalen Leiden

 

Sehen Sie hier die erstaunlichen Berichte von Patienten und Anwendern zur Yager-Methode.

Mehr zur Methode lesen

Menü