Weitere Beiträge

Die Fortschritte auf dem Gebiet der Genomik im letzten Vierteljahrhundert haben zu einer erheblichen Senkung der Kosten für die Sequenzierung von Genomen geführt. Die Kosten, die den verschiedenen Methoden und Strategien zur Sequenzierung von Genomen zugrunde liegen, sind von großem Interesse, da sie den Umfang und…
Bei Dysarthrie handelt es sich um eine Schwierigkeit beim Sprechen, die durch Hirnschäden oder Gehirnveränderungen im späteren Leben verursacht wird. Symptome einer Dysarthrie Ein Kind oder Erwachsener mit Dysarthrie kann haben: verschwommene, nasal klingende oder atemlose Sprache eine angespannte und heisere Stimme sehr laute oder leise…
Heilpraktiker gibt es in Deutschland seit Anfang des zwanzigsten Jahrhunderts. Im ersten Paragraphen des 1939 erlassenen Heilpraktikergesetzes wird die Bezeichnung näher definiert. So steht sie für all diejenigen, die berufs- bzw. gewerbsmäßig die sogenannte Heilkunde ausüben, ohne dabei approbierter Arzt oder psychologischer Psychotherapeut zu sein. Nicht…
Die komplexeste Region des Gehirns, der Neokortex, galt lange Zeit als der beste Ort für die Speicherung von Langzeitgedächtnis. Aber wie werden dort Überbleibsel früherer Erfahrungen und Ereignisse gespeichert? Forscher des Max-Planck-Instituts für Hirnforschung und der Medizinischen Fakultät der Universität Freiburg haben herausgefunden, dass die „Zone…
Wissenschaftler der Universität Linköping in Schweden haben ein synthetisches organisches Neuron entwickelt, das echten Nervenzellen sehr ähnlich ist. Dieses synthetische Neuron ist in der Lage, echte Nerven zu stimulieren, was es zu einem potenziell nützlichen medizinischen Hilfsmittel für die Zukunft macht. Um was geht es bei…
Die richtige Matratze für gesunden Schlaf Knapp ein Drittel unseres Lebens schlafen wir. Dabei erholen wir uns, verdauen die Dinge und Erlebnisse des Tages. Das gilt jedoch nur in dem Maße, in dem wir wirklich erholsam schlafen, wobei neben einer ruhigen, dunkelen Umgebung unsere Matratze eine…
Da die Menschen immer tiefer in das Genom eindringen, trägt die Analyse und Interpretation der gesammelten Genomdaten zu einem besseren Verständnis der menschlichen Gesundheit und Krankheit bei, wirft aber auch Fragen zum Datenschutz und zur Ethik auf. Das große Bild Genomische Datenwissenschaft ist ein Studienbereich, der…
Zellen sorgen für die Struktur und Funktion aller Lebewesen, von Mikroorganismen bis zum Menschen. Wissenschaftler betrachten sie als die kleinste Form des Lebens. Zellen beherbergen die biologische Maschinerie, die die Proteine, Chemikalien und Signale herstellt, die für alles verantwortlich sind, was in unserem Körper passiert. Wie…
Die Strukturbiologie befasst sich mit dem Aufbau von biologischen Molekülen. Mithilfe verschiedener bildgebender Verfahren betrachten Wissenschaftler Moleküle in drei Dimensionen, um zu sehen, wie sie zusammengesetzt sind, wie sie funktionieren und wie sie zusammenwirken. Das hat den Forschern geholfen zu verstehen, wie die Tausende von verschiedenen…
Regeneration ist der natürliche Prozess des Ersatzes oder der Wiederherstellung beschädigter oder fehlender Zellen, Gewebe, Organe und sogar ganzer Körperteile bis zur vollen Funktionsfähigkeit bei Pflanzen und Tieren. Wissenschaftler untersuchen die Regeneration im Hinblick auf ihren möglichen Einsatz in der Medizin, z. B. bei der Behandlung…
Die Pharmakogenomik (manchmal auch Pharmakogenetik genannt) ist ein Forschungsgebiet, das untersucht, wie die Gene eines Menschen sein Ansprechen auf Medikamente beeinflussen. Langfristiges Ziel ist es, Ärzte bei der Auswahl der für die jeweilige Person am besten geeigneten Medikamente und Dosierungen zu unterstützen. Sie ist Teil der…
Die ersten drei Lebensjahre, in denen sich das Gehirn entwickelt und reift, sind die intensivste Zeit für den Erwerb von Sprech- und Sprachkenntnissen. Diese Fähigkeiten entwickeln sich am besten in einer Welt, die reich an Klängen und Sehenswürdigkeiten ist und in der man ständig mit der…
Der Klang Ihrer Stimme wird durch die Vibration der Stimmlippen erzeugt, zwei Bänder aus glattem Muskelgewebe, die sich im Kehlkopf gegenüberliegen. Der Kehlkopf befindet sich zwischen dem Zungengrund und dem oberen Ende der Luftröhre, die den Zugang zur Lunge darstellt (siehe Abbildung). Wenn Sie nicht sprechen,…
Wer in Deutschland Opfer einer Straftat wird oder zu den Hinterbliebenen eines Opfers zählt, wird nur sehr selten gut im Sinne des Opferschutzgesetzes behandelt, wie ich als Betroffener gegenwärtig selbst erleben muss. In Deutschland gilt: Der Täter wird bestraft, der Staat vereinnahmt unter Umständen eine Geldstrafe…
Die Alexander-Technik ist eine pädagogische Methode, zur Verbesserung der Körperhaltung und Bewegung, von der angenommen wird, dass sie dazu beiträgt, körperliche Probleme und körperliche Fehlhaltungen zu reduzieren und zu verhindern, die durch schlechte Gewohnheiten verursacht werden. Während einer Reihe von Übungen lernt man, seinen Körper bewusster…
Stress durch Telefonterror? Anrufer und Vorwahlen ermitteln! Lästige Telefonanrufe kennen wir leider alle: ob Stalker oder Spassanrufer, unerwünschte Werbeanrufe, nervige Spam-Anrufe, Anrufe von angeblichen Marktforschungsinstituten und selbst Anrufe von Call-Center-Agenten, die einfach nur ihr Anruf-Tagessoll erfüllen wollen und manchmal sogar unfreundlicherweise sofort wieder auflegen. Besonders unschön…
Vitamine sind jene natürlichen Nahrungsstoffe, die nur in Pflanzen, Tieren und Menschen existieren. Unser Körper ist nicht in der Lage, Vitamine zu synthetisieren oder herzustellen, wobei es einige wenige Ausnahmen davon gibt. Deshalb müssen Vitamine entweder direkt mit der Nahrung oder über Nahrungsergänzungsmittel zugeführt werden. Vitamine…