Superfoods

Ernährungstipps: Liste von heimischen und exotischen Superfoods und ihren gesundheitsfördernden Eigenschaften auf den menschlichen Körper.

Für was ist Beta-Glucan gut? Wie gesund sind Haferflocken? Haferflocken haben eine Vielzahl gesunder Eigenschaften. Hafer ist einzigartig unter allen Getreidearten, da er viele Nährstoffe besitzt, die für die menschliche Ernährung sowie die Gesundheitsfürsorge wertvoll sind, wie zum Beispiel Beta-Glucan. Die gesundheitlichen Vorteile von Hafer und…
Neueste Studien der Western New England University zeigen erstaunliche Effekte des Verzehrs von Weintrauben und bedeutende Auswirkungen auf die Gesundheit und die Lebenserwartung. Erhöhte Lebenserwartung Einer aktuellen Studie zufolge, die in der Fachzeitschrift Foods veröffentlicht wurde, reduzierte der Verzehr von knapp zwei Tassen Weintrauben pro Tag…
Der Verzehr zusätzlicher Mengen an grünem Blattgemüse kann das Risiko der Entwicklung einer Lebersteatose oder einer Fettleber verringern. Verringerung der Ansammlung von Fett in der Leber Forschende des Karolinska Institutet in Schweden beschreiben in einer in der Fachzeitschrift PNAS veröffentlichten Studie, wie eine höhere Aufnahme von…
Nüsse sind eine gesunde und wertvolle Ergänzung zu jeder Ernährung und bieten wichtige gesundheitliche Vorteile, wichtige Nährstoffe und einen ausgewogenen Fettanteil, der das Risiko von Herz-Kreislauf-Erkrankungen verringert. Die verschiedenen Arten von Nüssen enthalten viel pflanzliches Eiweiß und Ballaststoffe, haben aber auch jeweils eine eigene Kombination von…
Es gibt bereits eine Vielzahl von Studien, die belegen, dass Nüsse positive Auswirkungen auf eine ganze Reihe von Krankheiten haben, darunter Herz-Kreislauf-Erkrankungen und Krebs. Allerdings gibt es bislang nur wenige Studien, die die Auswirkungen von Nüssen auf chronische Nierenerkrankungen (CNE) belegen. Verringerung des Risikos von chronischen…
Alzheimer– und Demenz-Forschung: Forscher der UC Cincinnati in Ohio fanden heraus, dass der tägliche Verzehr von Blaubeeren (Heidelbeeren) bei bestimmten Bevölkerungsgruppen mittleren Alters das Risiko einer Demenzerkrankung im späteren Lebensalter verringern kann. Ansatz der Studie Blaubeeren (Vaccinium myrtillus) unterscheiden sich nicht völlig von anderen Beeren und Pflanzen…
Forscher an der University of South Australia untersuchten die leistungssteigernde Wirkung von Lebensmitteln, denen eine positive Wirkung auf die konditionelle Leistungsfähigkeit nachgesagt wird. Dabei zeigte sich, dass Rote Bete, Weintrauben, Sauerkirschen und Pinienrindenextrakt, die die Verfügbarkeit von Stickstoffmonoxid im Körper fördern, die Ausdauerleistung steigern. Auf der…
LDL-Cholesterinspiegel auf natürliche Weise senken: Die Ernährung birgt ein erhebliches Potenzial zur Verbesserung des LDL-Cholesterinspiegels. Die Portfolio-Diät, bei der verschiedene Lebensmittel miteinander kombiniert werden und bei der Nüsse, pflanzliches Eiweiß, Pflanzensterine und lösliche Ballaststoffe im Vordergrund stehen, hat sich beispielsweise als potenziell wirksam erwiesen. In einer…
Die primäre Hypothyreose ist die häufigste Form der Schilddrüsenunterfunktion und eine weit verbreitete Erkrankung mit einer Häufigkeit von ein bis zwei Prozent. Bei Frauen ist die Prävalenz fünf- bis achtmal höher. Laut den vorläufigen Ergebnissen einer kürzlich durchgeführten wissenschaftlichen Forschungsarbeit, die in der wissenschaftlichen Fachzeitschrift Evidence-Based…
Eine Studie, die der Cleveland Clinic in Ohio ergab, dass der regelmäßige Verzehr von Chilipfeffer mit einer deutlich niedrigeren Gesamt-, Krebs- und kardiovaskulär bedingten Sterblichkeit verbunden ist. Auf der Grundlage der aktuellen wissenschaftlichen Forschungsergebnisse ist es jedoch schwierig, einen einheitlichen Richtwert für die optimale Verzehrmenge und…
Laut einer an der University of California, Davis, durchgeführten randomisierten Studie kann der regelmäßige Verzehr einer kleinen Portion getrockneter Gojibeeren dazu beitragen, die Entwicklung der altersbedingten Makuladegeneration (AMD) bei gesunden Menschen mittleren Alters zu verhindern oder zu verzögern. Wirkung von Goji-Beeren Die Wissenschaftler und Wissenschaftlerinnen der…
Ein Forscherteam der Medizinischen Hochschule Hannover hat herausgefunden, dass sich das immunsystemschwächende Gewebehormon Prostaglandin E2 (PGE2) gezielt unterdrücken lässt. Dies ist durch körperliche Bewegung oder auch durch Taxifolin, einem Extrakt der sibirischen Lärche, möglich. Das Gewebehormon PGE2 sorgt dafür, dass das körpereigene Immunsystem Viruserkrankungen nicht mehr…
Oligomere Proanthocyanidine (OPC) kommen in den meisten Pflanzen vor und werden daher in der menschlichen Ernährung häufig verwendet. Vor allem die Schalen, Samen und Samenschalen von violett oder rot pigmentierten Pflanzen enthalten große Mengen an OPC. Sie sind zum Beispiel in Traubenkernen und -schalen und damit…
Laut neuen Forschungsergebnissen der University of Wollongong in Australien wirkt sich Avocado positiv auf die Taille aus. Die Avocado ist eines der ungewöhnlichsten Lebensmittel – eine birnenförmige, grüne Frucht mit einem großen Kern und einer dunklen, ledrigen Schale. Sie hat einen milden Geschmack und ist reich…