Präeklampsie Test sagt gefährliche Schwangerschaftsstörung voraus

Gesundheitsnews, Medizin und Forschung, Schwangerschaft

Medizin Doc Redaktion, Beitrag vom 22. Oktober 2019

Einfacher und kostengünstiger Präeklampsie Test für Schwangere: Australische Forscher haben eine Methode entwickelt, um den Beginn einer tödlichen Schwangerschaft vorherzusagen, bei der jedes Jahr 76.000 Frauen und eine halbe Million Babys sterben, vor allem in Entwicklungsländern.

Forscher der Edith Cowan University in Perth, Westaustralien, haben eine einfache und kostengünstige Methode entwickelt, um Präeklampsie vorherzusagen, eine der Hauptursachen für die Mütter-Fötal-Mortalität weltweit.

Präeklampsie kann zu verheerenden Komplikationen für Frauen und Babys führen, einschließlich Gehirn- und Leberverletzungen bei Müttern und Frühgeburten.

Umfrage gibt Frühwarnung: ECU-Forscher bewerteten den Gesundheitszustand von 593 schwangeren ghanaischen Frauen mit Hilfe des Fragebogens zur suboptimalen Gesundheit.

Der Fragebogen für suboptimale Gesundheit wurde 2009 von Professor Wei Wang von der ECU School of Health and Medical Sciences entwickelt. Der Fragenkatalog kombiniert die Werte für Müdigkeit, Herzgesundheit, Verdauung, Immunität und psychische Gesundheit und liefert einen allgemeinen „suboptimalen Gesundheitswert“, der zur Vorhersage chronischer Krankheiten beitragen kann.

Professor Wangs Doktorand Enoch Anto fand heraus, dass 61 Prozent der Frauen, die auf dem Fragebogen hohe Punktzahlen erzielten, eine Präeklampsie entwickelten, verglichen mit nur 17 Prozent der Frauen, die eine niedrige Punktzahl aufwiesen.

Wenn diese Ergebnisse mit Bluttests kombiniert wurden, die den Kalzium- und Magnesiumspiegel von Frauen messen, konnten die Forscher in fast 80 Prozent der Fälle die Entwicklung der Präeklampsie genau vorhersagen.

Die Präeklampsie sei nach ihrer Identifizierung sehr gut behandelbar, so dass eine Frühwarnung Tausende von Menschenleben retten könnte.

„In den Entwicklungsländern ist die Präeklampsie eine der häufigsten Todesursachen für Mütter und Babys. In Ghana ist es für 18 Prozent der Müttersterblichkeit verantwortlich. Aber es kann mit Medikamenten behandelt werden, die den Blutdruck nach der Diagnose senken“ so Enoch Anto.

Günstiger Präeklampsie Test: Sowohl die Bluttests auf Magnesium und Kalzium als auch der Fragebogen für suboptimale Gesundheit sind preiswert, was diese Methode ideal für Entwicklungsländer macht, in denen die Präeklampsie das größte Leiden verursacht.

Dieser Beitrag beschäftigt sich mit einem medizinischen Thema, einem Gesundheitsthema oder einem oder mehreren Krankheitsbildern. Dieser Artikel dient nicht der Selbst-Diagnose und ersetzt auch keine Diagnose durch einen Arzt oder Facharzt. Bitte lesen und beachten Sie hier auch den Hinweis zu Gesundheitsthemen!

Die Genexpression im Zusammenhang mit Präeklampsie in der Plazenta kann mit dem Vitamin-D-Status während der Schwangerschaft korrelieren, berichten Forscher der Medical University of South Carolina. ÜBERSICHT1 Vitamin-D-Mangel und Präeklampsie-Risiko2 Schlechte Entwicklung der Blutgefässe in der Plazenta3 Einfluss von Vitamin D während der Schwangerschaft4 Ein leicht gesteigertes…
Eine Studie der University of Southampton und des King’s College London, die in dem wissenschaftlichen Fachblatt PLosMed veröffentlicht wurde, hat den Einfluss und die Auswirkungen von hohem Glukosewerten bei Müttern mit Schwangerschaftsdiabetes und DNA-Veränderungen bei ihren Kindern untersucht. Demnach können schwangere Frauen mit Adipositas die Gesundheitsrisiken…
Sinkender IQ bei Kindern durch toxische Chemikalien: Nachteilige Auswirkungen der Belastung durch Blei und Quecksilber im Kindesalter sind in den Vereinigten Staaten rückläufig. Doch trotz sinkender Werte führte die Belastung durch diese und andere toxische Chemikalien, insbesondere Flammschutzmittel und Pestizide, zwischen 2001 und 2016 in den…


ANTI AGING FORSCHUNG
– Umkehr der Alterserscheinungen und 8 bis 18 Jahre höhere Lebenserwartung möglich? Jetzt lesen:
– GlyNAC kann Alterserscheinungen umkehren
– Glucosamin kann Lebensdauer steigern

University of South Carolina: Präeklampsie und Vitamin D Spiegel während der Schwangerschaft

University of South Carolina: Präeklampsie und Vitamin D Spiegel während der Schwangerschaft

Die Genexpression im Zusammenhang mit Präeklampsie in der Plazenta kann mit dem Vitamin-D-Status während der Schwangerschaft korrelieren, berichten Forscher der Medical University of South Carolina....

Bluthochdruck in der Schwangerschaft kommt bei Frauen immer häufiger vor

Studie: Risikofaktor Bluthochdruck in der Schwangerschaft kommt immer häufiger vor

Bluthochdruck während der Schwangerschaft ist eine der Hauptursachen für den Tod von Mutter und Kind ......

Forschung: Vitamin-D-Mangel mit höherem Risiko einer Fehlgeburt verbunden

Forschung: Vitamin-D-Mangel mit höherem Risiko einer Fehlgeburt verbunden

Vitamin-D-Mangel in der Schwangerschaft vorbeugen: Laut einer neuen Studie von Forschern der University of Birmingham haben Frauen mit einem...

Schilddrüsenüberfunktion in der Schwangerschaft - Symptome und Behandlung

Schilddrüsenüberfunktion in der Schwangerschaft – Symptome und Behandlung

Etwa 0,5 und zwei Prozent aller schwangeren Frauen leiden an einer Schilddrüsenüberfunktion. Einige Anzeichen und Symptome einer Schilddrüsenüberfunktion (Hyperthyreose) treten häufig ......

Was tun bei Schilddrüsenunterfunktion in der Schwangerschaft? - Symptome, Ursachen und Behandlung

Was tun bei Schilddrüsenunterfunktion in der Schwangerschaft? – Symptome, Ursachen und Behandlung

Welche Symptome treten bei einer Schilddrüsenunterfunktion (Hypothyreose) in der Schwangerschaft auf? - Ursachen, Symptome, Diagnose, Behandlung...

Was verursacht Adipositas und welche Risikofaktoren begünstigen Fettleibigkeit? Forscher entdecken wichtigen Faktor für das Adipositas-Risiko Wissenschaftler des Baylor College of Medicine haben in einer Studie herausgefunden, dass molekulare Mechanismen der Gehirnentwicklung in der frühen Kindheit wahrscheinlich ein wichtiger Faktor für das Adipositas-Risiko sind. Die Forschungsergebnisse wurden…
Was den menschlichen Alterungsprozess beeinflusst. Forschungsergebnisse zeigen, dass negative psychische Belastungen wie Hoffnungslosigkeit, Unglücklichsein und Einsamkeit den Alterungsprozess und damit das biologische Alter von Männern und Frauen stärker erhöhen als Rauchen. Die Ansammlung von molekularen Schäden trägt zur Entwicklung von altersbedingter Gebrechlichkeit und schweren Krankheiten bei.…