Forschung: Wirkung von Akupunktur zur Vermeidung von Diabetes

Diabetes-Forschung 2024, Gesundheitsnews, Medizin und Forschung

Medizin Doc Redaktion, aktualisiert am 4. August 2022, Lesezeit: 3 Minuten

Was tun bei Prädiabetes? Eine aktuelle Studie (Metaanalyse) der Edith Cowan University hat ergeben, dass Akupunktur bei der Vermeidung von Diabetes Typ 2 hilfreich sein kann.

Wirkung auf Blutzuckerwerte

Die Forscherinnen und Forscher untersuchten Dutzende von Studien über die Wirkung von Akupunktur bei mehr als 3.600 Menschen mit Prädiabetes.

Als Prädiabetes wird das Vorstadium von Diabetes bezeichnet, bei dem der Blutzuckerspiegel höher als normal ist, aber noch nicht hoch genug, um als Diabetes diagnostiziert zu werden.

Die vorliegenden Studienergebnisse zeigen, dass die Behandlung mit Akupunktur zu einer signifikanten Verbesserung von wichtigen Merkmalen wie dem Nüchternblutzucker, dem 2-Stunden-Blutzuckerwert und dem glykosylierten Hämoglobin sowie zu einem stärkeren Rückgang der Fälle von Prädiabetes führte.

Bei den Patientinnen und Patienten wurden keine Nebenwirkungen festgestellt.

Laut Min Zhang, der leitenden Forscherin, sind die Ergebnisse ein vielversprechendes Beispiel dafür, dass Akupunktur als zusätzliche Therapiemöglichkeit zur Bekämpfung von Diabetes und Prädiabetes eingesetzt werden kann.

Prädiabetes umkehren

Prädiabetes ist durch Maßnahmen zur Verbesserung des Lebensstils wie eine bessere Ernährung und mehr Bewegung reversibel.

Doch viele Menschen tun sich schwer damit, Veränderungen der Lebensgewohnheiten langfristig durchzuhalten, daher könnten sich nicht-pharmakologische Behandlungen wie Akupunktur als wertvoll erweisen.

Auch wenn Diabetes oft mit Lebensgewohnheiten in Verbindung gebracht wird, können auch andere Aspekte des Lebens einen Einfluss haben – und da setzt Akupunktur an.

Nach Ansicht der Forscher ist es wichtig zu wissen, dass Akupunktur mehr ist als nur die Verwendung von Nadeln – sie bezieht sich auf eine Vielzahl von Stimulationstechniken für Akupunkturpunkte, wie zum Beispiel Licht- und Elektroimpulse, und umfasst auch andere Therapien der traditionellen chinesischen Medizin wie die Moxibustion.

Das sei wichtig, da Diabetespatienten Probleme mit ihrer Haut haben könnten, sodass der Einsatz von Nadeln möglicherweise nicht optimal sei, so Min Zhang von der Edith Cowan University.

Quellen

vgt"

Der Beitrag beschäftigt sich mit einem medizinischen Thema, einem Gesundheitsthema oder einem oder mehreren Krankheitsbildern. Dieser Artikel dient nicht der Selbst-Diagnose und ersetzt auch keine Diagnose durch einen Arzt oder Facharzt. Bitte lesen und beachten Sie hier auch den Hinweis zu Gesundheitsthemen!

Das neue Register für Organspenden

Das neue Register für Organspenden

Machen Sie sich mit dem Online-Organspenderegister vertraut und wie es dazu beitragen kann, die niedrige Anzahl an Organspendern zu erhöhen....

Gerösteter grüner Tee kann geistige Leistungsfähigkeit steigern

Gerösteter grüner Tee kann geistige Leistungsfähigkeit steigern

Erfahren Sie, wie die ketogene Diät Einfluss auf Gewichtsabnahme, Stoffwechselgesundheit und psychisches Wohlbefinden nehmen kann....

Bewegung zügelt den Appetit bei Diabetes und Prädiabetes

Bewegung zügelt den Appetit bei Diabetes und Prädiabetes

Erfahren Sie, wie Bewegung bei der Prävention und Behandlung von Diabetes helfen kann. Entdecken Sie jetzt effektive Strategien....

Wie wird eine medizinische Nährstoffanalyse durchgeführt?

Wie wird eine medizinische Nährstoffanalyse durchgeführt?

Studie belegt positive Entwicklung: Übergewicht und Adipositas bei Kindern in Schweden nach der Pandemie rückläufig....

Heilpraktiker: Eine kritische Betrachtung

Heilpraktiker: Eine kritische Betrachtung

Erfahren Sie, warum immer mehr Menschen einen Heilpraktiker aufsuchen. Entdecken Sie den ganzheitlichen Ansatz und alternative Heilmethoden....