Diabetes Typ 2: Protein-Pulver hilft bei der Kontrolle der Blutzuckerwerte

Ernährung und Gesundheit, Gesundheitsnews, Medizin und Forschung

Medizin Doc Redaktion, aktualisiert am 27. Mai 2022, Lesezeit: 3 Minuten

Blutzuckerwerte natürlich in den Griff bekommen: Laut einer Studie von Wissenschaftlern der Newcastle University hilft die Einnahme einer kleinen Menge Molkenprotein (Whey protein) vor den Mahlzeiten Menschen mit Diabetes Typ 2 nachweislich bei der Kontrolle ihres Blutzuckers.

Wirkung von Molkenprotein auf Blutzucker-Werte

Im Rahmen einer Studie tranken Menschen mit Diabetes Typ 2 vor den Mahlzeiten eine vorbereitete Portion, die eine geringe Dosis Molkenprotein (Whey protein) enthielt. Die Studienteilnehmer wurden eine Woche lang beobachtet, während sie ihrem gewohnten Tagesablauf nachgingen.

Um die potenziellen Vorteile von Molkenprotein zu vergleichen, erhielten dieselben Versuchsteilnehmer eine Woche lang einen proteinfreien Kontroll-Shot, um die jeweiligen Werte miteinander zu vergleichen.

Aus den Ergebnissen der kontinuierlichen Blutzuckermessung ging hervor, dass der Blutzuckerspiegel bei Einnahme des Molkeproteins vor den Mahlzeiten wesentlich besser kontrolliert wurde.

Im Vergleich zur Woche ohne Proteinzusatz hatten die Teilnehmer im Durchschnitt zwei Stunden mehr pro Tag normale Blutzuckerwerte. Ferner war ihr täglicher Blutzuckerspiegel um 0,6 mmol/L niedriger als bei der Einnahme ohne Proteinpräparat.

Wie viel und wie oft?

Während bisherige Studien über einige Stunden im Labor das Potenzial dieser Nahrungsergänzung gezeigt haben, ist laut Dr. Daniel West von der Universität Newcastle dies das erste Mal, dass Menschen in ihrem Alltagsleben beobachtet wurden.

Die Wirkung des Molkenproteins beruht nach Ansicht der Forscher auf zwei Wegen: Erstens verlangsamt es die Geschwindigkeit, mit der die Nahrung das Verdauungssystem passiert, und zweitens stimuliert es eine Reihe wichtiger Hormone, die verhindern, dass der Blutzucker so stark ansteigt.

Die Wissenschaftler untersuchten 18 Personen mit Diabetes Typ 2, die sieben Tage lang jeweils 10 Minuten vor dem Frühstück, dem Mittag- und dem Abendessen ein kleines Getränk – einen 100-ml-Shot – mit 15 Gramm Eiweiß zu sich nahmen und weiterhin die ihnen verschriebenen Medikamente gegen Diabetes Typ 2 einnahmen.

Der Blutzuckerspiegel wurde im Laufe der Woche automatisch durch kontinuierliche Blutzuckermessung überwacht.

Suche nach pflanzlichen Proteinquellen

Das Forscherteam beabsichtigt, die Vorteile nicht-medikamentöser Behandlungsmethoden weiter zu untersuchen, indem es die Studie in größerem Maßstab und über einen längeren Zeitraum von bis zu sechs Monaten durchführt.

Außerdem wollen sie sich mit alternativen Proteinen befassen, die aus pflanzlichen Quellen wie Erbsen, Pilzen und Kartoffeln stammen, um Optionen für vegane und religiöse Ernährungsbedürfnisse zu finden.

Quellen

Newcastle University / Thrice daily consumption of a novel, pre-meal shot containing a low dose of whey protein increases time in euglycemia during 7days of free-living in individuals with type 2 diabetes., BMJ Open Diabetes Research & Care (2022). DOI: 10.1136/bmjdrc-2022-002820

vgt"

Der Beitrag beschäftigt sich mit einem medizinischen Thema, einem Gesundheitsthema oder einem oder mehreren Krankheitsbildern. Dieser Artikel dient nicht der Selbst-Diagnose und ersetzt auch keine Diagnose durch einen Arzt oder Facharzt. Bitte lesen und beachten Sie hier auch den Hinweis zu Gesundheitsthemen!

Reizdarmsyndrom: Neues Verfahren hilft nach 50 Jahren Durchfall und Bauchschmerzen

Reizdarmsyndrom: Neues Verfahren hilft Patientin nach 50 Jahren Durchfall und Bauchschmerzen

Verträglichkeit/Unverträglichkeit: Welche Lebensmittel sind bei Reizdarmsyndrom geeignet?...

Maschinelles Lernen bringt Licht ins Dunkel der Blickmuster von Autisten

Maschinelles Lernen bringt Licht ins Dunkel der Blickmuster von Autisten

Studie zeigt, dass mit Kartierung der Hirnarchitektur einer Person Depressionen gezielt durch TMS behandelt werden können....

Forschung: Wirkung von Vitamin D und K2 auf das Gehirn und die kognitive Leistungsfähigkeit

Forschung: Wirkung von Vitamin D und K2 auf das Gehirn und die kognitive Leistungsfähigkeit

Wissenschaftler der Tufts University haben den Vitamin-D-Gehalt im Gehirngewebe von Erwachsenen untersucht, die in unterschiedlichem Maße an ......

Studie: Klavierspielen steigert die Leistungsfähigkeit des Gehirns

Studie: Wirkung von Klavierspielen auf die Leistungsfähigkeit des Gehirns

Die Studie zeigt, dass Anfänger, die über einen Zeitraum von 11 Wochen nur eine Stunde pro Woche Klavierunterricht nahmen, signifikante ......

Studie zeigt, magnetische Hirnstimulation tiefer Hirnstrukturen ist möglich

Studie zeigt, magnetische Hirnstimulation tiefer Hirnstrukturen ist möglich

Studie zeigt, dass mit Kartierung der Hirnarchitektur einer Person Depressionen gezielt durch TMS behandelt werden können....


ANTI AGING FORSCHUNG
– Umkehr der Alterserscheinungen und 8 bis 18 Jahre höhere Lebenserwartung möglich? Jetzt lesen:
– GlyNAC kann Alterserscheinungen umkehren
– Glucosamin kann Lebensdauer steigern

Wie stellt man fest, ob man ein Reizdarmsyndrom hat? Lang anhaltender Durchfall oder Verstopfung, starke Bauchschmerzen und ständig niedergeschlagen – wenn diese Symptome zunehmend und schubweise innerhalb eines kurzen Zeitraums auftreten, liegt die Diagnose chronisch entzündliche Darmerkrankung nahe. Dennoch sind die Symptome der betroffenen Patientinnen und…
Um Einblicke in das menschliche Gehirn und Verhalten zu gewinnen untersuchen Neurowissenschaftler unter anderen die Blickmuster von Menschen, Viele Studien haben gezeigt, dass Menschen mit einer Autismus-Spektrum-Störung (ASS) und Menschen ohne ASS dazu neigen, deutlich unterschiedliche Blickmuster zu haben, wenn sie soziale Reize betrachten, was bedeutsame…