Weintrauben: Wirkung auf Fettleber, Genexpression und Stoffwechsel

Gesundheitsnews, Medizin und Forschung, Gesundheitstipps, Superfoods

Medizin Doc Redaktion, aktualisiert am 9. August 2022, Lesezeit: 3 Minuten

Neueste Studien der Western New England University zeigen erstaunliche Effekte des Verzehrs von Weintrauben und bedeutende Auswirkungen auf die Gesundheit und die Lebenserwartung.

Erhöhte Lebenserwartung

Einer aktuellen Studie zufolge, die in der Fachzeitschrift Foods veröffentlicht wurde, reduzierte der Verzehr von knapp zwei Tassen Weintrauben pro Tag bei einer für westliche Länder typischen fettreichen Ernährung die Fettleber (Reduktion von nicht-alkoholische Fettlebererkrankungen) und erhöhte die Lebenserwartung. 

Laut Dr. John Pezzuto von der Western New England University, zeigt die Forschung zu Weintrauben tatsächliche Veränderungen in der genetischen Expression.

Wenn Weintrauben zu einer ansonsten ungesunden, fettreichen Ernährung hinzugefügt werden, erhöht sich auch die Anzahl der antioxidativen Gene und der natürliche Tod wird verzögert. 

Es ist zwar keine exakte wissenschaftliche Methode, die Lebenserwartung von Mäusen auf Menschen zu übertragen, aber Pezzuto schätzt, dass die in der Studie beobachteten Veränderungen der Lebenserwartung eines Menschen um vier bis fünf Jahre entsprechen würden.

Wirkung auf Wahrnehmung und genetische Veränderungen

In einer weiteren Studie von Dr. Pezzuto und seinem Forscherteam, die in der Fachzeitschrift Antioxidants veröffentlicht wurde, wurde festgestellt, dass der Verzehr von Weintrauben die Genexpression im Gehirn verändert und sich positiv auf das Verhalten und die Wahrnehmung auswirkt, die durch eine ungesunde, fettreiche Ernährung beeinträchtigt werden. 

In einer dritten Studie, die von einem Forscherteam unter der Leitung von Dr. Jeffrey Idle in dem Fachblatt  Food & Nutrition publiziert wurde, konnte nachgewiesen werden, dass Weintrauben nicht nur die Genexpression, sondern auch den Stoffwechsel verändern.

B-Vitamine und sekundäre Pflanzenstoffe

  • Weintrauben sind nicht nur köstlich, sie enthalten auch viele wertvolle Nährstoffe. Vor allem die enthaltenen B-Vitamine und sekundären Pflanzenstoffe sind wichtig für die Gesundheit von Haut, Haaren und Nägeln. 

Die Inhaltsstoffe schützen zusätzlich vor Herz-Kreislauf-Erkrankungen, indem sie beispielsweise den Cholesterinspiegel senken.

Quellen

vgt"

Der Beitrag beschäftigt sich mit einem medizinischen Thema, einem Gesundheitsthema oder einem oder mehreren Krankheitsbildern. Dieser Artikel dient nicht der Selbst-Diagnose und ersetzt auch keine Diagnose durch einen Arzt oder Facharzt. Bitte lesen und beachten Sie hier auch den Hinweis zu Gesundheitsthemen!

Studie zeigt beunruhigende Nebenwirkung von Langeweile

Studie zeigt beunruhigende Nebenwirkung von Langeweile

Auf der Suche nach Fragmente von Sinn: Eine Studie beleuchtet den Zusammenhang zwischen Langeweile und selbstverletzendem Verhalten....

Was ist heller Stuhlgang?

Was ist heller Stuhlgang?

Erfahren Sie mehr über heller Stuhlgang und seine möglichen Ursachen. Ein Symptom, das auf verschiedene Erkrankungen hinweisen kann....

Wichtig in Beziehungen: sich verstanden fühlen

Wichtig in Beziehungen: sich verstanden fühlen

Entdecken Sie die transformative Wirkung des Gefühls, verstanden zu werden. Neue Forschungsergebnisse beleuchten die Bedeutung von Beziehungen und persönlichen Interaktionen....

Leistenschmerzen: Forschung, Ursachen und Behandlung

Leistenschmerzen: Forschung, Ursachen und Behandlung

Erfahren Sie mehr über Leistenschmerzen: Ursachen, Symptome und Behandlungsmöglichkeiten. Lassen Sie sich von einem Arzt beraten....

Innere Unruhe: Ursachen und Behandlung von Nervosität

Innere Unruhe: Ursachen und Behandlung von Nervosität

Erfahren Sie, was innere Unruhe ist und wie sie sich äußert. Nervosität - erfahren Sie mehr über dieses weit verbreitete Phänomen....