Was ist eine Haemophilus influenzae Typ b (Hib)?

Krankheiten

ddp, Beitrag vom 8. Dezember 2020

Bei der Haemophilus influenzae Typ b (Hib) handelt es sich um eine bakterielle Infektion, die eine Reihe schwerer Krankheiten verursachen kann, insbesondere bei kleinen Kindern. Hib-Infektionen waren früher ein ernstes Gesundheitsproblem, aber die routinemäßige Immunisierung gegen Hib, die Babys seit 1992 verabreicht wurde, bedeutet, dass diese Infektionen heute selten sind. Von der geringen Anzahl von Fällen, die heutzutage auftreten, betreffen die meisten Erwachsene mit langfristigen Grunderkrankungen und nicht Kleinkinder.

Symptome von Hib

Hib-Bakterien können mehrere schwerwiegende Infektionen verursachen, darunter:

  • Meningitis – Infektion der Auskleidung des Gehirns und des Rückenmarks
  • Sepsis – Blutvergiftung
  • Lungenentzündung – Infektion der Lunge
  • Perikarditis – Infektion der das Herz umgebenden Auskleidung
  • Epiglottitis – Infektion der Epiglottis, der Klappe, die den Eingang zu Ihrer Luftröhre bedeckt
  • septische Arthritis – Infektion der Gelenke
  • Cellulitis – Infektion der Haut und des darunter liegenden Gewebes
  • Osteomyelitis – Infektion der Knochen

Viele Kinder, die Hib-Infektionen entwickeln, werden sehr krank und müssen im Krankenhaus mit Antibiotika behandelt werden. Meningitis ist die schwerste durch Hib verursachte Krankheit. Selbst mit der Behandlung stirbt 1 von 20 Kindern mit Hib-Meningitis. Diejenigen, die überleben, können langfristige Probleme haben, wie Hörverlust, Anfälle und Lernschwierigkeiten.

Wie Hib verbreitet wird

Hib-Bakterien können in der Nase und im Hals gesunder Menschen leben und verursachen normalerweise keine Symptome. Die Bakterien verbreiten sich normalerweise ähnlich wie Erkältungs- und Grippeviren durch infizierte Flüssigkeitströpfchen bei Husten und Niesen.

Die Bakterien können sowohl von gesunden Menschen, die die Bakterien tragen, als auch von Menschen, die an einer Hib-Infektion leiden, verbreitet werden. Wenn Sie die infizierten Tröpfchen einatmen oder von einer kontaminierten Oberfläche in Ihren Mund übertragen, können sich die Bakterien weiter in Ihrem Körper ausbreiten und eine der oben genannten Infektionen verursachen.

Hib-Impfung

Die Impfung von Kindern gegen Hib war sehr effektiv bei der Senkung der Rate von Hib-Infektionen. Babys haben 3 separate Dosen des Hib-Impfstoffs – im Alter von 8, 12 und 16 Wochen – als Teil des kombinierten 6-in-1-Impfstoffs. Eine Auffrischungsdosis wird auch angeboten, wenn ein Kind im Rahmen des kombinierten Hib / MenC-Auffrischungsgeräts 1 Jahr alt ist, um einen längerfristigen Schutz zu gewährleisten.

Dieser Beitrag beschäftigt sich mit einem medizinischen Thema, einem Gesundheitsthema oder einem oder mehreren Krankheitsbildern. Dieser Artikel dient nicht der Selbst-Diagnose und ersetzt auch keine Diagnose durch einen Arzt oder Facharzt. Bitte lesen und beachten Sie hier auch den Hinweis zu Gesundheitsthemen!

Der Beitrag basiert u.a. auf MedlinePlus und Wikipedia Material lizenziert nach CC-by-sa-3.0 oder Open Government v3.0.

Infektionen richtig behandeln: Viele Menschen, die unter einer viralen oder bakteriellen Infektion und deren Symptomen leiden, verlieren den Appetit oder meiden bestimmte Lebensmittel. Übersicht1 Was bringt Fasten bei viralen und bakteriellen Infektionen?2 Ernährungspräferenzen und Fasten bei viralen und bakteriellen Infektionen3 Auswirkungen von Fasten auf virale und…
Was ist weißer Tee und wie gesund ist White Tea? Weißer Tee hat sowohl antivirale als auch antibakterielle Wirkungen: Forschungsarbeiten an der Universität Pace konnten zeigen, dass ein Extrakt aus weißen Tee eine prophylaktische Wirkung haben kann, die das Wachstum und die Vermehrung von Bakterien verzögern…

Weitere Medizin Docs News

Bei Schmerzen und mentalen Leiden

 

Sehen Sie hier Berichte von Patienten zur Yager-Methode. In einer Studie des Subliminan Therapy Institute zeigte sich, dass nach nur 4 Stunden Behandlung mit Yager Schmerzen und mentale Leiden der Patienten um mindestens 80% vermindert waren.

Mehr zur Methode lesen

Menü
[InternetShortcut] URL=https://medizindoc.de/wp-admin/profile.php