Gesundheitsnews, Medizin und Forschung

Gesundheitsnews: Hier finden Sie aktuellen Berichte über neue Studien, die neuesten Ergebnisse aus der Gesundheitsforschung, Therapien, Behandlungsmethoden, Labordiagnostik, medizinische Diagnoseverfahren sowie Gesundheitsthemen wie Früherkennung, Vorsorge und Präventionsmaßnahmen.

Volkskrankheiten: Diabetes, koronare Herzkrankheiten (KHK), Bluthochdruck (Hypertonie), Osteoporose (Knochenschwund) und Fettleibigkeit (Adipositas) gehören zu den häufigsten Erkrankungen, denen man durch eine langfristige Änderung der Lebensweise rechtzeitig vorbeugen könnte. Übergewicht ist ebenso ein Risikofaktor wie Alkohol- und Nikotinkonsum.

  • Aktuelle Beiträge:

Forschern des Cedars-Sinai-Krebszentrums und der Johns Hopkins University ist es gelungen, eine neuartige dreistufige therapeutische Methode zu entwickeln, die die Mikroumgebung von Bauchspeicheldrüsentumoren bei Labormäusen unterbindet. Die in der Fachzeitschrift Gastroenterology veröffentlichte präklinische Studie befasste in erster Linie mit einem Wirkstoff-Trio, das die Metastasierung des…
Intelligenter und bessere akademische Leistungen durch Bewegung? Bislang war man der Auffassung, dass Intelligenz ein stabiles Merkmal ist. Neue Forschungsergebnisse von Wissenschaftlern der University of Granada in Spanien ergaben, dass Schulkinder, die sich regelmäßig körperlich betätigen bessere akademisch Leistungen erbringen und die Intelligenz steigt. Vorteile regelmäßiger…
Katzen können nicht nur allergische Reaktionen (Katzenallergie) auslösen. Der Kontakt mit Toxoplasma, einer von Katzen übertragenen Krankheit, kann auch die Wahrscheinlichkeit erhöhen, dass junge Menschen, die bereits gefährdet sind, eine Psychose entwickeln. Belastung mit Toxoplasma In einer Langzeitstudie untersuchten die Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler 96 Personen im Alter…
Gegen Bauchspeicheldrüsenkrebs gibt es nur wenige Behandlungsmöglichkeiten und die Überlebensrate ist begrenzt: Lediglich 9 Prozent der betroffenen Patientinnen und Patienten leben fünf Jahre nach der Diagnose noch. Zwei Prüfmedikamente im Test In einer neuen Studie der Washington University School of Medicine in St. Louis wurden zwei…
Wie sollte ein vorderer Kreuzbandriss behandelt werden? Wissenschaftler plädieren für eine individuelle Behandlungsstrategie für Patientinnen und Patienten mit einem vorderen Kreuzbandriss. OP oder Rehabilitation ohne Operation bei Kreuzbandriss? Eine Gruppe von Wissenschaftlern der Hochschule für Gesundheit (HS Gesundheit) in Bochum und Australien hat in einer Metaanalyse aus mehreren…
Statine beugen nachweislich Herz-Kreislauf-Erkrankungen, einschließlich Herzinfarkten und Schlaganfällen, vor. Jüngste Forschungsergebnisse, die auf dem ESC-Kongress 2022 vorgestellt wurden, zeigen, dass die Vorteile einer Statintherapie das leicht erhöhte Risiko für Muskelbeschwerden überwiegen. Schutz übersteigt Risikien In den meisten Fällen ist es unwahrscheinlich, dass muskelbezogene Symptome, die vermutlich durch…
Forscher der Universität von Kent, der Polnischen Akademie der Wissenschaften und der Universität Cambridge glauben herausgefunden zu haben, warum Narzissten eher an Verschwörungstheorien glauben als andere Menschen. In ihrer Studie beschreiben sie die Merkmale narzisstischer Menschen, die dies bewirken könnten. Was zeichnet Narzissten aus? Narzissten, wie…
Was kann bei Kindern eine Psychose auslösen? Dr. Joseph Gonzalez-Heydrich, Psychiater am Boston Children’s Hospital berichtet von einem Fall, bei dem ein 6-jähriger Junge anfing, Stimmen aus den Wänden und der Schulsprechanlage zu hören, die ihm sagten, er solle sich und anderen etwas antun. Der Junge…
Alzheimer-Forschung: Wissenschaftler an der Washington University School of Medicine in St. Louis haben einen neuen medikamentösen Behandlungsansatz gefunden, der möglicherweise zur Vorbeugung der Alzheimer-Demenz eingesetzt werden könnte. Rolle des Gehirnproteins Aquaporin 4 um Giftmüll aus dem Gehirn zu entfernen Der erste Schritt in der Entwicklung von…
Ernährungs- und Gesundheitsforschung: In einer neuen Studie fanden Wissenschaftler der Florida Atlantic University heraus, dass Menschen, die größere Mengen an ultraverarbeiteten Nahrungsmitteln wie beispielsweise Tiefkühlpizza, Chips, Energydrinks, Softdrinks, et cetera konsumieren, mehr negative psychische Symptome wie Depressionen, Angstzustände oder psychisch instabile Phasen haben. Nahrungsmittel die krank machen…
Auswirkungen des Klimawandels auf die Gesundheit: Sonnenschein, Hitze und Feuchtigkeit können schwere Symptome psychischer Störungen auslösen, die eine medizinische Notfallversorgung erfordern. Das geht aus einer aktuellen Studie hervor, die von Forschern der University at Albany geleitet wurde. Dabei wurden erstmals die kombinierten Auswirkungen mehrerer meteorologischer Faktoren…
Eine neue Studie der Johns Hopkins University School of Medicine vergleicht, wie sich die Einstellung zum Tod nach einer Erfahrung mit psychedelischen Drogen oder nach einer Nahtoderfahrung verändern kann. Die Studie stellt dabei starke Ähnlichkeiten und einige Unterschiede zwischen beiden fest. Zu welchen Ergebnissen gelangten frühere…
Grippeschutzimpfung: Laut dem Institut für Biomedizinische Wissenschaften der Georgia State University schützt ein neuer universeller Grippeimpfstoff gegen verschiedene Varianten der Grippevieren (Influenza A- und B-Viren) in Mäusen. Breite Schutzwirkung gegen Grippevieren Die Forscherinnen und Forscher entwickelten einen einzigen, universellen Grippeimpfstoffkandidaten mit wichtigen, weniger variablen Teilen der…