Gesundheitsnews, Medizin und Forschung

Gesundheitsnews: Hier finden Sie aktuellen Berichte über neue Studien, die neuesten Ergebnisse aus der Gesundheitsforschung, Therapien, Behandlungsmethoden, Labordiagnostik, medizinische Diagnoseverfahren sowie Gesundheitsthemen wie Früherkennung, Vorsorge und Präventionsmaßnahmen.

Volkskrankheiten: Diabetes, koronare Herzkrankheiten (KHK), Bluthochdruck (Hypertonie), Osteoporose (Knochenschwund) und Fettleibigkeit (Adipositas) gehören zu den häufigsten Erkrankungen, denen man durch eine langfristige Änderung der Lebensweise rechtzeitig vorbeugen könnte. Übergewicht ist ebenso ein Risikofaktor wie Alkohol- und Nikotinkonsum.

  • Aktuelle Beiträge:

Augenkrankheiten: Für was ist Vitamin B3 gut? Das auch als Vitamin B3 bekannte Niacin gehört zu den wasserlöslichen B-Vitaminen. Niacin ist die allgemeine Bezeichnung für Nicotinsäure (Pyridin-3-Carbonsäure), Nicotinamid (Niacinamid oder Pyridin-3-Carboxamid) und verwandte Derivate, wie zum Beispiel Nicotinamidribosid. Vitamin B3 kommt in vielen Lebensmitteln von Natur…
Blutzuckerwerte natürlich in den Griff bekommen: Laut einer Studie von Wissenschaftlern der Newcastle University hilft die Einnahme einer kleinen Menge Molkenprotein (Whey protein) vor den Mahlzeiten Menschen mit Diabetes Typ 2 nachweislich bei der Kontrolle ihres Blutzuckers. Wirkung von Molkenprotein auf Blutzucker-Werte Im Rahmen einer wissenschaftlichen…
Verstopfung ist eine häufige Erkrankung bei Patienten mit Parkinson (PD). Stuhltransplantation, auch fäkaler Mikrobiomtransfer (FMT) genannt sowie Präbiotika und Probiotika sind potenzielle Optionen für die Behandlung von Verstopfung und die Wiederherstellung des Mikrobioms von Patienten mit Parkinson (PD). Wissenschaftler warnen jedoch davor, dass klinische Daten knapp sind…
Wissenschaftler der Yale School of Medicine haben einen Heilungsansatz für Granuloma anulare entwickelt. Bei der Diagnose einer entzündlichen, nicht infektiösen granulomatösen, Hauterkrankung, die als Granuloma annulare bekannt ist, bilden sich auf der Haut ringförmige, rote Läsionen. Bei Menschen mit einer chronischen Hauterkrankung können diese Läsionen große…
Wirkung von exentrischen Training: Bereits drei Sekunden Krafttraining pro Tag können sich positiv auf die Muskelkraft auswirken. Das ergab eine wissenschaftliche Studie der Edith Cowan University (ECU) in Australien. Isometrische, konzentrische oder exzentrische Bizepscurl? In Zusammenarbeit mit Forschern der Niigata University of Health and Welfare (NUHW)…
Wirkung von Germanium: Germaniumhaltige Nahrungsergänzungsmittel wurden in den 1970er Jahren in Japan immer beliebter. Von dort aus verbreitete es sich in andere Länder, wo es als Elixier gegen bestimmte Krankheiten bekannt wurde. Germanium ist ein sogenanntes nicht essenzielles Spurenelement und kommt beispielsweise in der Erdkruste (Boden, Gestein,…
Jeder Mensch erlebt gelegentlich Stress. Wenn Sie am meisten Energie brauchen, z. B. beim Sport, bei der Arbeit an einem wichtigen Projekt oder in einer gefährlichen Situation, kann Stress Ihnen einen Schub davon geben. Wenn Sie gestresst sind, werden Hormone und andere Stoffe ausgeschüttet, die dabei…
Laut einer wissenschaftlichen Studie werden Schnarchen (Rhonchopathie) und Atembeschwerden bei Kindern durch ein einfaches Nasenspray deutlich reduziert und die Zahl der Fälle, in denen die Mandeln entfernt werden müssen, halbiert. Die vom Murdoch Children’s Research Institute durchgeführte Studie ergab, dass ein Nasenspray mit Kochsalzlösung (Salzwasser) ebenso…
Osteoarthritis kann regelmäßige Bewegungen schmerzhaft machen. Ein Forscherteam hat nun einen Signalweg identifiziert, der diesen Schmerz überträgt. Eine Studie, die in der Zeitschrift Frontiers in Neuroscience veröffentlicht wurde, an Mäusen ergab, dass die Gliedmaßen wieder schmerzfrei benutzt werden konnten, nachdem dieser Signalweg für Schmerzen blockiert worden…
Behandlung von Aknenarben und OP-Narben Wirksamkeit von Microneedling und Glykolsäure-Peeling bei Aknenarben Laut einer Studie, die im Journal of Cosmetic Dermatology veröffentlicht wurde, verbessert sich die Narbenbildung bei Akne durch die abwechselnde Anwendung eines 70-prozentigen Glykolsäure-Peelings und Microneedling deutlich besser als nur durch die alleinige Anwendung…
Immer mehr Forschungsergebnisse deuten darauf hin, dass langes Sitzen, ein fester Bestandteil des modernen Lebens, schädlich für die Gesundheit ist, selbst wenn man sich regelmäßig bewegt. Auf der Grundlage dieser Erkenntnisse fordern Ärzte alle Erwachsenen auf, mehr zu gehen und weniger zu sitzen. Wie häufig sollten…
Studie zur Wirkung von Glycin auf Diabetes, Bluthochdruck, Fettleibigkeit und Hyperlipidämie: Es ist bekannt, dass das metabolische Syndrom ein Risikofaktor für ein erhöhtes Risiko für die Entwicklung von Diabetes Typ 2 und Herz-Kreislauf-Erkrankungen sowie ein nachgewiesener Risikofaktor für kardiovaskuläre Morbidität, insbesondere Schlaganfall und koronare Herzkrankheit, und…
Die komplexeste Region des Gehirns, der Neokortex, galt lange Zeit als der beste Ort für die Speicherung von Langzeitgedächtnis. Aber wie werden dort Überbleibsel früherer Erfahrungen und Ereignisse gespeichert? Forscher des Max-Planck-Instituts für Hirnforschung und der Medizinischen Fakultät der Universität Freiburg haben herausgefunden, dass die „Zone…
Folgen von Stress für Männer: Studie identifiziert den biologischen Mechanismus, durch den Stress die Spermien verändert und dadurch die Gehirnentwicklung der künftigen Nachkommen beeinflusst. Was ist schlecht für Spermien? Besorgnis und anhaltende Angstzustände, die durch starke Stressfaktoren wie zum Beispiel Arbeitslosigkeit oder die Coronavirus-Pandemie ausgelöst werden,…