Bauchspeicheldrüsen- Entzündung – Verfahren zur Bekämpfung von Bauchspeicheldrüsen-Erkrankungen

Die Bauchspeicheldrüse (Pankreas) ist ein quer im Oberbauch liegendes, keilförmiges Drüsenorgan, das ca. 14-18 cm lang sowie 70-100 g schwer ist. Das Pankreas ist in unregelmäßigen Läppchen untergliedert und produziert Hormone und Verdauungsenzyme , welche anschließend in den Zwölffingerdarm weitergegeben werden.

Chronische Bauchspeicheldrüsenentzündung

Im Vergleich zur akuten Bauchspeicheldrüsenentzündung (akute Pankreatitis), welche plötzlich auftritt, ist die chronische Bauchspeicheldrüsenentzündung (chronische Pankreatitis) eine in Schüben verlaufende, anhaltende Entzündung der Bauchspeicheldrüse und kann zu einem dauerhaften Funktionsausfall der exokrinen (nach außen abgebend) und endokrinen (nach innen abgebend) Drüsenfunktion führen.

Bei über 50% der Fälle einer akuten Pankreatitis ist die Ursache eine biliäre Pankreatitis, also eine Erkrankung der Gallenwege bzw. durch Gallensteine verlegte Gallenwege. Der Alkoholmissbrauch (Alkoholabusus) wird hierbei auch häufig als Auslöser genannt.

Typischen Symptome einer Bauchspeicheldrüsenentzündung

Patienten einer akuten Pankreatitis klagen häufig über akute, plötzlich auftretende Schmerzen im Oberbauch, welche meist gürtelförmig in den Rücken ausstrahlen. Nicht selten begleitet von Übelkeit und Erbrechen. Bei einer chronischen Pankreatitis dagegen ist ein dauerhafter bzw. wiederkehrender Schmerz im Oberbauch zu beobachten. Häufig kann es im weiteren Verlauf dann zu einer Gewichtsabnahme durch Verdauungsstörungen mit Durchfällen und Fettstühlen kommen.

Die Diagnose wird bei Patienten mit entsprechenden Symptomen sowohl über das Labor, d.h. spezifische Bauchspeicheldrüsenwerte (Amylase, Lipase) im Blut, als auch durch bildgebende Verfahren wie Ultraschall (Sonographie), Computertomographie (CT) und Magnetresonanztomografie (MRT) gestellt. Sie können uns zur Beurteilung gerne Ihre Bilder oder Befunde zusenden und natürlich auch gerne direkt bei uns vorbeikommen. Wir setzen uns auch gerne mit Ihrem Hausarzt / behandelnden Arzt zur Befundbesprechung in Verbindung.

Wie wird eine Bauchspeicheldrüsenentzündung behandelt?

Sollte es bei einer akuten oder chronischen Pankreatitis zu einer Operation führen, kann diese bei uns in den meisten Fällen minimalinvasiv durchgeführt werden. Diese Operationsmethode hat für den Patienten folgende Vorteile verglichen zu einer konventionellen Operation:

  • Kürzerer stationärer Aufenthalt
  • Nahezu unsichtbare Narben
  • Weniger Schmerzen
  • Geringeres Risiko von Verwachsungsbeschwerden
  • Geringerer Blutverlust

Die Chirurgen in der 310Klinik waren an der Entwicklung, Einführung und Standardisierung dieser OP-Technik von Beginn an führend beteiligt.

Bei Bedarf stehen wir Ihnen in der 310KLINIK in Nürnberg jederzeit gern zu einem persönlichen Beratungsgespräch zur Verfügung.

Weitere Informationen zu Bauchspeicheldrüsenerkrankungen

Dieser Beitrag beschäftigt sich mit einem medizinischen Thema, einem Gesundheitsthema oder einem oder mehreren Krankheitsbildern. Dieser Artikel dient nicht der Selbst-Diagnose und ersetzt auch keine Diagnose durch einen Arzt oder Facharzt. Bitte lesen und beachten Sie hier auch den Hinweis zu Gesundheitsthemen!

Ein Beitrag von Prof. Dr. med. Sven Jonas

Prof. Dr. med. Sven Jonas ist Direktor der Klinik für Hepato-Pankreato-Biliäre Chirurgie und Facharzt für Viszeralchirurgie in der 310Klinik

Prof. Dr. med. Sven Jonas ist erreichbar über die

Weitere Beiträge

Pankreastransplantation

Was ist eine Pankreastransplantation?

Eine Pankreastransplantation ist ein großer chirurgischer Eingriff, um insulinabhängige Diabetes zu behandeln....

Bauchspeicheldrüsen-App ist für Diabetiker lebensverändernd

Bauchspeicheldrüsen-App kann für Diabetiker lebensverändernd sein

Neue Technologie greift, wenn die Bauchspeicheldrüse nicht mehr das für die Aufnahme von Glukose erforderliche Insulin produziert....

Funktionelle Heilung für Typ-1-Diabetes besteht erste Tests

Funktionelle Heilung für Typ-1-Diabetes besteht erste Tests

Implantierbares Geräts mit Stammzellen, die zu Insulin-sezernierenden Zellen heranreifen, wurde gegen Typ-1-Diabetes erfolgreich getestet....

Chronische Pankreatitis

Chronische Pankreatitis: Symptome, Ursachen, Diagnose und Behandlung

Chronische Pankreatitis ist eine Erkrankung, bei der die Bauchspeicheldrüse durch Entzündungen dauerhaft geschädigt wurde und nicht mehr richtig funktioniert....

Vitamine, die den Blutzuckerspiegel senken

Bestimmte Vitamine und Mineralien haben sich als vorteilhaft für die Senkung des Blutzuckerspiegel und damit als nützlich für die Behandlung von Diabetes erwiesen...

Bei Schmerzen und mentalen Leiden

 

Sehen Sie hier Berichte von Patienten zur Yager-Methode. In einer Studie des Subliminan Therapy Institute zeigte sich, dass nach nur 4 Stunden Behandlung mit Yager Schmerzen und mentale Leiden der Patienten um mindestens 80% vermindert waren.

Mehr zur Methode lesen

Menü