Dunkle Hautflecken – Acanthosis nigricans – Ursachen und Behandlung

Krankheiten und Krankheitsbilder

ddp, Beitrag vom 3. November 2020

Acanthosis nigricans ist der Name für trockene, dunkle Hautflecken. Acanthosis nigricans ist eine Hauterkrankung, die durch dunkle, samtige Verfärbungen in Körperfalten gekennzeichnet ist. Die betroffene Haut kann sich verdicken. Am häufigsten betrifft Acanthosis nigricans die Achselhöhlen, die Leistengegend und den Hals. Es könnte ein Zeichen für eine ernstzunehmende zugrunde liegende Erkrankung sein, daher muss es von einem Hausarzt überprüft werden.

Die Hautflecken können überall am Körper auftreten. Die Flecken erscheinen oft allmählich ohne andere Symptome. Manchmal kann die Haut jucken. Suchen Sie einen Hausarzt auf, wenn neue dunkle Flecken auf Ihrer Haut oder Hautveränderungen erscheinen, bei denen Sie sich nicht sicher sind.

Obwohl sie normalerweise harmlos sind, ist es am besten, Hautveränderungen überprüfen zu lassen. In seltenen Fällen kann dies ein Zeichen für etwas Schwerwiegenderes sein, beispielsweise für Krebs. Möglicherweise sind einige Tests erforderlich, wenn nicht sicher ist, was die Flecken verursacht.

Ursachen von Acanthosis nigricans

Die häufigste Ursache für Acanthosis nigricans ist starkes Übergewicht. Andere Ursachen sind:

  • Diabetes Typ 2
  • Erkrankungen, die den Hormonspiegel beeinflussen – wie das Cushing-Syndrom, das Syndrom der polyzystischen Eierstöcke oder eine Unterfunktion der Schilddrüse
  • Einnahme bestimmter Medikamente – einschließlich Steroide oder Hormonbehandlungen wie die Antibabypille
  • in seltenen Fällen Magenkrebs
  • in seltenen Fällen ein fehlerhaftes Gen, das von Ihren Eltern geerbt wurde

Manchmal tritt Acanthosis nigricans auch bei gesunden Menschen ohne andere Erkrankungen auf. Dies ist häufiger bei Menschen mit dunkler Haut.

Behandlung von Acanthosis nigricans

Sobald Ihr Hausarzt weiß, was die Krankheit verursacht, kann er eine geeignete Behandlung empfehlen. Die Flecken sollten mit der Zeit verblassen, sobald die Ursache behandelt ist. Wenn Sie sehr übergewichtig sind, empfiehlt Ihr Hausarzt möglicherweise, Gewicht zu verlieren.

Es gibt keine spezielle Behandlung für die Flecken. Ein Hautarzt (Dermatologe) kann möglicherweise Behandlungen vorschlagen, um das Aussehen zu verbessern. In der Regel wird jedoch zuerst empfohlen, die Ursache zu finden und zu behandeln.

Dieser Beitrag beschäftigt sich mit einem medizinischen Thema, einem Gesundheitsthema oder einem oder mehreren Krankheitsbildern. Dieser Artikel dient nicht der Selbst-Diagnose und ersetzt auch keine Diagnose durch einen Arzt oder Facharzt. Bitte lesen und beachten Sie hier auch den Hinweis zu Gesundheitsthemen! Quellen: Der Beitrag basiert u.a. auf lizenzierten Open Government v3.0 Material, MedlinePlus und Wikipedia.


ANTI AGING FORSCHUNG
– Umkehr der Alterserscheinungen und 8 bis 18 Jahre höhere Lebenserwartung möglich? Jetzt lesen:
– GlyNAC kann Alterserscheinungen umkehren
– Glucosamin kann Lebensdauer steigern

Alterungsprozess: Was Menschen schneller Altern lässt als Rauchen

Alterungsprozess: Was Menschen schneller Altern lässt als Rauchen

Alterungsprozess und biologisches Alter beeinflussen: Forschungsergebnisse zeigen, dass negative psychische Belastungen wie ......

Stoffwechselveränderungen: Wie kann man seinen Stoffwechsel ankurbeln?

Stoffwechselveränderungen: Wie kann man seinen Stoffwechsel ankurbeln?

Was den Stoffwechsel und die Fettverbrennung anregt: Maßgeblich an den Veränderungen beteiligt ist das Stoffwechselhormon Leptin, das ......

Studie: Verbindung zwischen Schmerzempfindlichkeit und zirkadianen Rhythmus gefunden

Studie: Verbindung zwischen Schmerzempfindlichkeit und zirkadianen Rhythmus gefunden

Wann sind Menschen besonders schmerzempfindlich? Zirkadiane Rhythmen oder die innere Uhr verleihen dem menschlichen Organismus eine ......

Studie: Was der Cortisolspiegel über den Erfolg einer Suchtbehandlung aussagt

Studie: Was der Cortisolspiegel über den Erfolg einer Suchtbehandlung aussagt

Laut einer Studie können hohe Cortisolwerte zu Beginn einer Suchtbehandlung ein Indikator für den Therapieverlauf sein ......

Was verursacht Adipositas und welche Risikofaktoren begünstigen Fettleibigkeit? Forscher entdecken wichtigen Faktor für das Adipositas-Risiko Wissenschaftler des Baylor College of Medicine haben in einer Studie herausgefunden, dass molekulare Mechanismen der Gehirnentwicklung in der frühen Kindheit wahrscheinlich ein wichtiger Faktor für das Adipositas-Risiko sind. Die Forschungsergebnisse wurden…
Was den menschlichen Alterungsprozess beeinflusst. Forschungsergebnisse zeigen, dass negative psychische Belastungen wie Hoffnungslosigkeit, Unglücklichsein und Einsamkeit den Alterungsprozess und damit das biologische Alter von Männern und Frauen stärker erhöhen als Rauchen. Die Ansammlung von molekularen Schäden trägt zur Entwicklung von altersbedingter Gebrechlichkeit und schweren Krankheiten bei.…