Multiple Sklerose: Laufbandtraining hilft die kognitiven Auswirkungen von MS zu bewältigen

Medizin News, Gesundheit und Forschung

Torsten Lorenz, Beitrag vom 5. Dezember 2021

Eine Pilotstudie eines Forscherteams der Kessler Foundation zu Multipler Sklerose (MS) hat gezeigt, dass Laufbandtraining ein wirksames Mittel sein kann, um die schwächenden kognitiven Auswirkungen der Krankheit zu bewältigen.

An der randomisierten Kontrollstudie nahmen 11 ambulante Personen mit schubförmig remittierender Multipler Sklerose (MS) teil, die MS-bedingte Beeinträchtigungen beim Lernen neuer Inhalte aufwiesen.

Sie wurden nach dem Zufallsprinzip entweder in eine 12-wöchige angeleitete Trainingseinheit auf dem Laufband (Interventionsgruppe) oder in eine 12-wöchige Trainingseinheit mit geringer körperlicher Belastung (Kontrollgruppe) eingeteilt.

Alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer unterzogen sich vor und nach dem 12-wöchigen Training neuropsychologischen Lern- und Gedächtnistests sowie einer Neurobildgebung des Hippocampus.

Die Forscher stellten in der Interventionsgruppe Verbesserungen beim verbalen Lernen und beim Gedächtnis sowie eine Erhaltung des Hippocampusvolumens fest.

Auf die funktionelle Vernetzungsfähigkeit wurden keine signifikanten Auswirkungen festgestellt. Mit diesen Ergebnissen liegen erste Daten vor, die belegen, dass das Laufbandtraining ein möglicher Ansatz zur Bewältigung der schädlichen Auswirkungen von Multiple Sklerose auf Lernen und Gedächtnis ist.

Die Probanden hatten bereits bestehende Lern- und Gedächtnisstörungen, was ein wichtiger Faktor bei der Konzeption der Studie war.

Laut Dr. Brian Sandroff von der Kessler Foundation ist die vorliegende Studie ein wichtiger erster Schritt in der Entwicklung einer Behandlung, die auf die spezifischen kognitiven Bereiche abzielt, die von der Multiplen Sklerose betroffen sind.

Trainingsmaßnahmen sollten den Forschern zufolge ein Schwerpunkt der Multiple Sklerose-Forschung sein. Der Nachweis der Wirksamkeit kostengünstiger, nicht-invasiver und allgemein verfügbarer Behandlungsmethoden wird dabei helfen, die Auswirkungen von Multiple Sklerose in den Griff zu bekommen, so die Wissenschaftler. Die Ergebnisse der vorliegenden Forschungsarbeit wurden in dem wissenschaftlichen Fachblatt Contemporary Clinical Trials veröffentlicht.

Quellen: Kessler Foundation / Brian M. Sandroff et al, Effects of walking exercise training on learning and memory and hippocampal neuroimaging outcomes in MS: A targeted, pilot randomized controlled trial, Contemporary Clinical Trials (2021). DOI: 10.1016/j.cct.2021.106563

vgt"

Der Beitrag beschäftigt sich mit einem medizinischen Thema, einem Gesundheitsthema oder einem oder mehreren Krankheitsbildern. Dieser Artikel dient nicht der Selbst-Diagnose und ersetzt auch keine Diagnose durch einen Arzt oder Facharzt. Bitte lesen und beachten Sie hier auch den Hinweis zu Gesundheitsthemen!

Wie Multiple Sklerose verhindert werden könnte

Studie: Wie Multiple Sklerose verhindert werden könnte

Ursache für multiple Sklerose gefunden: Eine Studie hat gezeigt, dass Multiple Sklerose wahrscheinlich durch eine Infektion mit dem ......

Multiple Sklerose: Kann Fettsäure gegen Multiple Sklerose helfen?

Multiple Sklerose: Kann Fettsäure gegen Multiple Sklerose helfen?

Forscher der Yale University haben herausgefunden, dass Multiple Sklerose durch einen Mangel an einer bestimmten Fettsäure im Fettgewebe ......

Multiple Sklerose und Sehstörungen

Multiple Sklerose: Neue Erkenntnisse zu MS-bedingten Sehstörungen

Multiple Sklerose: Um Faktoren zu bestimmen, die mit den schwächsten Formen der Multiplen Sklerose (MS) zusammenhängen, haben Forscher von Johns Hopkins ......

Sonnenlicht kann vor Multipler Sklerose schützen

Studie: Sonnenlicht kann vor Multipler Sklerose schützen

Sonnenstrahlung kann das Risiko für Hautkrebs erhöhen, doch laut einer Studie der UC San Francisco kann Sonneneinstrahlung bei Kindern ......

Tuberöse Sklerose

Was ist tuberöse Sklerose?

Tuberöse Sklerose, die auch als Tuberöse Sklerose-Komplex bezeichnet wird, tritt äußerst selten auf. Sie ist eine genetische Erkrankung,...

Weitere Medizin Docs News

Bei Schmerzen und mentalen Leiden

 

Sehen Sie hier Berichte von Patienten zur Yager-Methode. In einer Studie des Subliminan Therapy Institute zeigte sich, dass nach nur 4 Stunden Behandlung mit Yager Schmerzen und mentale Leiden der Patienten um mindestens 80% vermindert waren.

Mehr zur Methode lesen

Menü
EnglishGerman