Forschung: Wirkung von Haskap-Beeren auf die körperliche Leistungsfähigkeit

Medizin News, Gesundheit und Forschung, Superfoods

Torsten Lorenz, Beitrag vom 21. Februar 2022

Laut einer wissenschaftlichen Studie von Forschenden an der Northumbria University haben Haskap-Beeren das Potenzial, die Leistung von Ausdauerläufern um 2 Prozent zu steigern.

Haskap-Beeren, sind in den Wäldern Kanadas, Japans und Russlands, heimisch. Die Beeren sind besonders reich an Vitamin C und haben einen hohen Gehalt an Antioxidantien.

Die Wissenschaftler forschen seit mehr als 15 Jahren zu den Auswirkungen von Obst und Gemüse auf die menschliche Leistungsfähigkeit und die sportliche Regenerationsfähigkeit nach anstrengenden sportlichen Aktivitäten durch.

Laut Professor Glyn Howatson von der Northumbria University in England enthalten Haskap-Beeren sehr hohe Konzentrationen an Anthocyanen, die starke entzündungshemmende und antioxidative Eigenschaften haben.

Wie einige andere Früchte sind auch die Haskap-Beeren zudem reich an Anthocyanen und Polyphenolen – natürlich vorkommende Verbindungen, die nachweislich antioxidative, entzündungshemmende und gefäßschützende Eigenschaften haben.

Nach einer Reihe von Ausdauertests mit 30 männlichen Freizeitsportlern entdeckten die Forscher, das die Athleten, die Haskap-Beeren verzehrt hatten, länger durchhielten als diejenigen, die keine Haskap-Beeren gegessen hatten.

Bei einem anschließenden Geschwindigkeitstest über eine 5-Kilometer-Distanz verbesserten die Läufer, die die Beeren konsumiert hatten, ihre Gesamtzeit um etwa 20 Sekunden.

Laut den Forschern scheinen die Haskap-Beeren den Läufern zu helfen, bei ermüdenden Aufgaben bessere Leistungen zu erbringen und die Laufgeschwindigkeit über eine übliche Laufstrecke von fünf Kilometern zu erhöhen. Die Wissenschaftler konnten eine Verbesserung der Laufleistung um etwa 2 Prozent feststellen, was nicht unbedeutend ist. Mit anderen Worten, man läuft etwa 0,25 km/h schneller über dieselbe Wegstrecke.

Die Studie hat laut Professor Glyn Howatson gezeigt, dass Haskap-Beeren die körperliche Leistung verbessern können. Die Mechanismen, die dahinter stehen, sind allerdings noch nicht vollständig geklärt.

Die Forscher glauben, dass die Haskap-Beeren die Fähigkeit des Menschen beeinflussen könnten, trainingsbedingte Entzündungen und oxidativen Stress zu bekämpfen oder die Gefäßfunktion und die Sauerstoffverwertung zu verbessern, oder sogar eine Kombination aus diesen drei Faktoren.

Interessant dabei ist, so die Forscher, dass es sich um ein Lebensmittel handelt, das leicht verzehrt werden kann und das Potenzial hat, die sportliche Leistung beim Laufen, aber vielleicht auch bei anderen Ausdauersportarten wie dem Radfahren zu verbessern.

Die Ergebnisse dieser Studie wurden in der Fachzeitschrift Nutrients veröffentlicht. Die vorliegende Studie wurde von dem Unternehmen Haskapa in Auftrag gegeben, das Haskap-Beerensaft und gefriergetrocknete Pulverprodukte herstellt und vertreibt.

Welche Alternativen zu Haskap-Beeren gibt es?

Aus Sicht der Verbraucherzentrale ist die Haskap Beere ähnlich gesund wie zum Beispiel in Deutschland heimische Sorten wie Himbeeren, Heidelbeeren oder Brombeeren, die ebenfalls einen hohen Gehalt an sekundären Pflanzenstoffen wie Anthocyanen sowie Vitaminen und Mineralstoffen aufweisen. Die Werte dieser Stoffe kann je nach Region, Klima und Sorte jedoch stark schwanken.

Wer alternativ regionale Varianten bevorzugt, kann beispielsweise auf schwarze Johannisbeeren, Brombeeren, Heidelbeeren oder Himbeeren zurückgreifen. Sie bieten ebenso eine Fülle an Vitaminen wie Vitamin C und Folsäure und Mineralstoffen wie Kalium, Calcium, Magnesium. Hohe Anthocyangehalte sind ebenso in vielen heimischen blauen Beerensorten zu finden.

Quellen: Verbraucherzentrale / Northumbria University / Glyn Howatson et al, Improved Endurance Running Performance Following Haskap Berry (Lonicera caerulea L.) Ingestion, Nutrients (2022). DOI: 10.3390/nu14040780

vgt"

Video: Die unbekannten Haskap-Beeren | Landwirtschaft in Bayern

Quelle: Bayerischer Rundfunk

Der Beitrag beschäftigt sich mit einem medizinischen Thema, einem Gesundheitsthema oder einem oder mehreren Krankheitsbildern. Dieser Artikel dient nicht der Selbst-Diagnose und ersetzt auch keine Diagnose durch einen Arzt oder Facharzt. Bitte lesen und beachten Sie hier auch den Hinweis zu Gesundheitsthemen!

Blaubeeren können das Demenzrisiko verringern

Blaubeeren können das Demenzrisiko verringern

Forscher fanden heraus, dass Blaubeeren das Risiko einer Demenzerkrankung im späteren Lebensalter verringern können....

Studie: Wirkung von Gojibeeren bei altersbedingtem Sehverlust

Studie: Wirkung von Goji-Beeren bei altersbedingtem Sehverlust

Laut einer an der University of California, Davis, durchgeführten Studie kann der regelmäßige Verzehr einer kleinen Portion getrockneter Goji-Beeren dazu beitragen...

Studie zur Wirkung von Himbeeren zur Senkung von Bluthochdruck und Dyslipidämien

Studie zur Wirkung von Himbeeren zur Senkung von Bluthochdruck und Dyslipidämien

Bluthochdruck natürlich senken: Studien haben gezeigt, dass rote Himbeeren zusammen mit einer Reihe anderer Beeren viele Vorteile für Menschen mit Diabetes...

Wirkung von Heidelbeeren auf die Gesundheit

Wirkung von Heidelbeeren auf die Gesundheit

Heidelbeeren: Einige Studien aus jüngerer Zeit deuten auf mögliche positive Wirkungen der Heidelbeere hin ......

Glaukom-Studie: Beeinträchtigt der Grüne Star die kognitive Funktion

Glaukom-Studie: Beeinträchtigt der Grüne Star die kognitive Funktion?

Grüner Star und kognitive Funktionen: Eine kürzlich im Journal of the American Geriatrics Society veröffentlichte Studie legt nahe, dass ......

Weitere Medizin Docs News

Bei Schmerzen und mentalen Leiden

 

Sehen Sie hier die erstaunlichen Berichte von Patienten und Anwendern zur Yager-Methode.

Mehr zur Methode lesen

Menü