Intervall Walking statt 10.000 Schritte

Fitness und Gesundheit: Intervall Walking statt 10.000 Schritte am Tag?

Qualität vor Quantität: Intervall-Walking verbessert Fitness und Gesundheit bei älteren Menschen.

In Japan sind gesundheitsbewusste Menschen dafür bekannt, Schrittzähler mit sich zu führen, um die Anzahl der Schritte zu erfassen, die sie täglich gehen. Die Zielgröße: 10.000 Schritte, gilt dabei als Grundlage für einen gesunden Lebensstil.

Eine neue Studie von Dr. Shizue Masuki von der Shinshu University hat nun einen effektiveren Weg gefunden, die allgemeine Fitness zu erhöhen und lebensstilbedingte Krankheiten zu verringern. 

Intervall-Walking statt 10.000 Schritte am Tag: Demnach geht es nicht darum, wie viel man geht, sondern wie intensiv man es für eine Mindestzeit tut, um positive Ergebnisse zu erzielen. Dieser Befund dürfte eine gute Nachricht für all jene sein, die Zeit sparen und das Optimum aus ihrem Training herausholen wollen. Die neue Devise lautet demzufolge Intervall-Walking statt 10.000 Schritte.

Intervall-Walking-Training ist eine Methode, bei der man für 3 Minuten bei 70 Prozent seiner maximalen Kapazität trainiert und anschließend für die nächsten 3 Minuten mit 40 Prozent seiner maximalen Leistung weiter macht. Dieser Prozess wird für 5 oder mehr Einheiten fortgesetzt. Dr. Masuki untersuchte eine Gruppe von 679 Teilnehmern mit einem durchschnittlichen Alter von 65 Jahren über einen Zeitraum von 5 Monaten. Alle zwei Wochen wurden die Daten der Teilnehmer mit einem Datenmessgerät (dreiachsiger Beschleunigungssensor) erhoben und die die Laufdaten auf dem zentralen Server zur automatischen Analyse gespeichert.

Der dreiachsige Beschleunigungssensor (auch Beschleunigungsmesser genannt) ist eine Gerät, das piept, um den Trainierenden zu signalisieren, wann er mindestens 70 Prozent seiner maximalen aeroben Leistungsfähigkeit (VO2peak) erreicht hat und nach drei Minuten umschaltet.

Die Teilnehmer an der Studie von Dr. Masuki konnten ihre aerobe Kapazität (VO2peak) mit 50 Minuten Intervall-Walking Training (IWT) pro Woche deutlich verbessern.

Fitness und Gesundheit: Die Studien-Teilnehmer von Dr. Masuki erzielten einen Anstieg von 14 Prozent bei VO2peak und einen Rückgang von 17 Prozent bei auf den Lebensstil bezogenen Krankheiten durch das Intervall-Walking Training. Das Intervall-Walking Training ist aufgrund der einfachen Handhabung sehr empfehlenswert. Viele Teilnehmer blieben hoch motiviert und gingen über das vorgeschriebene Maß hinaus und benötigten keine teuren Geräte.

Dieser Beitrag beschäftigt sich mit einem medizinischen Thema, einem Gesundheitsthema oder einem oder mehreren Krankheitsbildern. Dieser Artikel dient nicht der Selbst-Diagnose und ersetzt auch keine Diagnose durch einen Arzt oder Facharzt. Bitte lesen und beachten Sie hier auch den Hinweis zu Gesundheitsthemen!

Teile den obigen Beitrag!

Kostenfreie Beratung der UPD

Eine neutrale Beratung leistet die staatlich geförderte Unabhängige Patientenberatung Deutschland (UPD) mit ärztlichen und gesundheitsrechtlichen BeraterInnen telefonisch gebührenfrei unter:
08000 11 77 22
Mo bis Fr von 8:00 bis 22:00 Uhr und Sa von 8:00 bis 18:00 Uhr. Die UPD ist eine rechtlich eigenständige gemeinnützige Einrichtung.

Yager-Code? Das Novum für Therapeuten und Coaches

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

Das Video zeigt die beeindruckenden Berichte von Anwendern und Patienten. In einer Studie zum Yager-Code des Subliminan Therapy Institute zeigte sich, dass nach durchschnittlich nur vier Behandlungsstunden die Beschwerden der Patienten um mindestens 80% vermindert waren. Der Yager-Code ist eine erstaunlich einfache und wirksame Methode, Menschen schnell und nachhaltig zu helfen.

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

Dr. Norbert Preetz, promovierter Psychologe und einer der führenden Therapeuten und Ausbilder für die Hypnosetherapie und die Yager-Code Methode.

 

Menü