Studie: Wirkung von Trockenpflaumen auf Osteoporose und Knochenabbau

Gesundheitsnews, Medizin und Forschung, Superfoods

Torsten Lorenz, aktualisiert am 30. November 2021, Lesezeit: 3 Minuten

Einfluss von Trockenpflaumen bei Osteoporose: Laut einer wissenschaftlichen Studie der School of Exercise and Nutritional Sciences der San Diego State University hat der tägliche Verzehr von Trockenpflaumen eine schützende Wirkung auf die Gesundheit der Knochen bei Männern über 50.

Positive Wirkung auf die Knochengesundheit

Die Untersuchung zeigte einen signifikanten Rückgang der Biomarker für den Knochenabbau. Die Untersuchung war die erste ihrer Art, die die positive Wirkung von Pflaumen auf die Knochen von Männern untersucht.

Den Forschern zufolge gibt es bereits deutliche Hinweise darauf, dass Trockenpflaumen eine positive Wirkung auf die Knochengesundheit von Frauen haben, daher war es besonders vielversprechend festzustellen, dass Trockenpflaumen auch für die Knochengesundheit von Männern eine positive Rolle spielen können.

50 – 100 Gramm Trockenpflaumen pro Tag

In dieser randomisiert-kontrollierten klinischen Studie wurden 57 gesunde Männer im Alter von 50-79 Jahren angewiesen, entweder täglich 100 Gramm Trockenpflaumen oder zwölf Monate lang keine Trockenpflaumen zu konsumieren.

Nach einem Jahr zeigten die Männer, die Trockenpflaumen konsumierten, einen signifikanten Rückgang der Biomarker für den Knochenabbau, während in der Kontrollgruppe keine Veränderungen beobachtet wurden (Hooshmand et al., 2021).

Die Studienautoren berichteten auch, dass die Männer, die Trockenpflaumen aßen, Verbesserungen in der Knochengeometrie aufwiesen, was auf eine größere Knochenstärke hindeutet.

In der Vergangenheit konzentrierte sich die Forschung auf Osteoporose und die Knochengesundheit bei Frauen, wobei bereits eine vorteilhafte Reaktion der Knochen auf Trockenpflaumen speziell bei Frauen nach der Menopause festgestellt wurde.

Erhöhten Knochenmasse und geringeren Knochenabbau

Mehrere Studien deuten darauf hin, dass der tägliche Verzehr von 50 bis 100 Gramm Pflaumen zu einer erhöhten Knochenmasse und einem geringeren Knochenabbau führen könnte (Arjmandi et al., 2001; Hooshmand et al., 2011, 2014, 2016).

Ferner wurde in einer Fallstudie, die Anfang dieses Jahres in den Bone Reports veröffentlicht wurde, berichtet, dass die Gesamtknochenmineraldichte bei einer postmenopausalen Frau mit Osteopenie zunahm, nachdem sie 16 Monate lang täglich 50 Gramm Trockenpflaumen verzehrt hatte (Strock et al., 2021).

Laut den Autoren der Studie ist die Knochengesundheit nicht nur ein Thema für Frauen. Auch Männer müssen darüber nachdenken, wie sie ihre Knochen schützen können. Pflaumen sind ein haltbares und nährstoffreiches Lebensmittel, das eine präventive und proaktive Option für Männer darstellt, um die Gesundheit ihrer Knochen zu verbessern, so die Forscher.

Quellen

vgt"


Der Beitrag beschäftigt sich mit einem medizinischen Thema, einem Gesundheitsthema oder einem oder mehreren Krankheitsbildern. Dieser Artikel dient nicht der Selbst-Diagnose und ersetzt auch keine Diagnose durch einen Arzt oder Facharzt. Bitte lesen und beachten Sie hier auch den Hinweis zu Gesundheitsthemen!

Osteoporose: Wirkung unterschiedlicher Käse-Sorten auf Knochenschwund

Osteoporose: Wirkung unterschiedlicher Käse-Sorten auf Knochenschwund

Osteoporose: Die Blutprobenanalyse ergab, dass die wichtigsten biochemischen Marker für den Knochenumsatz, darunter Osteocalcin u. Vitamin K2...

Natürliches Hormon ermöglicht bessere Behandlung von Osteoporose

Natürliches Hormon ermöglicht bessere Behandlung von Osteoporose

Jetzt gibt es neue Hoffnung für die Behandlung der Osteoporose und zwar mit Hilfe eines natürlich vorkommenden Hormons namens Kisspeptin....

Neuer Ansatz für Osteoporose-Behandlung gefunden

Neuer Ansatz für Osteoporose-Behandlung gefunden

Osteoporose: Kanäle auf der Oberfläche von Knochenzellen tragen dazu bei, stärkere Knochen aufzubauen, wenn es zu einer Belastung kommt....

Osteoporose richtig erkennen, behandeln und vorbeugen

Osteoporose richtig erkennen, behandeln und vorbeugen

7 Millionen Deutsche leiden an Osteoporose, doch wir können uns gegen den Knochenschwund wappnen und ihn auch rechtzeitig eindämmen....

Osteoporose: Wirkung von Vitamin D-Mangel auf die Gesundheit der Knochen

Schwache, zerbrechliche Knochen und die Anfälligkeit für Brüche - das sind einige der schmerzhaften Folgen der lähmenden Knochenkrankheit Osteoporose. In den Vereinigten Staaten leiden rund 10 Millionen Menschen an Osteoporose und weitere 34 Millionen sind von der Krankheit bedroht....


ANTI AGING FORSCHUNG
– Umkehr der Alterserscheinungen und 8 bis 18 Jahre höhere Lebenserwartung möglich? Jetzt lesen:
– GlyNAC kann Alterserscheinungen umkehren
– Glucosamin kann Lebensdauer steigern

Wie stellt man fest, ob man ein Reizdarmsyndrom hat? Lang anhaltender Durchfall oder Verstopfung, starke Bauchschmerzen und ständig niedergeschlagen – wenn diese Symptome zunehmend und schubweise innerhalb eines kurzen Zeitraums auftreten, liegt die Diagnose chronisch entzündliche Darmerkrankung nahe. Dennoch sind die Symptome der betroffenen Patientinnen und…
Um Einblicke in das menschliche Gehirn und Verhalten zu gewinnen untersuchen Neurowissenschaftler unter anderen die Blickmuster von Menschen, Viele Studien haben gezeigt, dass Menschen mit einer Autismus-Spektrum-Störung (ASS) und Menschen ohne ASS dazu neigen, deutlich unterschiedliche Blickmuster zu haben, wenn sie soziale Reize betrachten, was bedeutsame…