Behandlung von CRPS

Komplexes regionales Schmerzsyndrom – CRPS

Krankheiten

ddp, Beitrag vom 23. November 2020


Das komplexe regionale Schmerzsyndrom (CRPS – Complex regional pain syndrome) ist eine bis lang noch schlecht verstandene Erkrankung, bei der eine Person anhaltende starke und schwächende Schmerzen hat. Obwohl die meisten Fälle von CRPS durch eine Verletzung ausgelöst werden, sind die daraus resultierenden Schmerzen viel schwerer und langanhaltender als normal. Der Schmerz betrifft normalerweise nur ein Körperteil, kann sich aber manchmal auch auf andere Körperteile ausbreiten.

Häufige Symptome bei CRPS

Häufige Symptome sind:

  • Entzündungen
  • Schwellung
  • reduzierte Beweglichkeit und reduzierte Kraft
  • Änderung der Haupttemperatur und Hautfarbe
  • Sensibilitätsstörungen mit starker oder verminderter Reaktion auf Druck, Kälte- oder Wärmereize
  • Störung der Körperwahrnehmung

Die Haut des betroffenen Körperteils kann so empfindlich werden, dass eine leichte Berührung, Beule oder sogar eine Änderung der Temperatur starke Schmerzen verursachen kann. Betroffene Bereiche können auch geschwollen, steif oder schwankend in Farbe oder Temperatur sein. CRPS verbessert sich im Laufe der Zeit häufig allmählich. Einige Menschen mit CRPS leiden jedoch seit vielen Jahren unter Schmerzen.

Wann ist ein Arzt aufzusuchen?

Sie sollten einen Hausarzt aufsuchen, wenn Sie anhaltende Schmerzen haben, die Sie daran hindern, alltägliche Aktivitäten auszuführen. Die Diagnose von CRPS kann schwierig sein, da Tests erforderlich sind, um andere mögliche Ursachen auszuschließen. Es ist am besten, so schnell wie möglich Hilfe zu erhalten, da eine frühzeitige Behandlung dazu beitragen kann, Ihre schmerzhaften Symptome zu lindern.

Ursachen von CRPS

Die Ursache von CRPS ist unbekannt, aber es wird angenommen, dass der Körper abnormal auf eine Verletzung reagiert. Früher dachte man, CRPS sei eine psychosomatische Erkrankung, bei der die Symptome alle im Kopf vorhanden sind, aber die Forschung hat dies widerlegt.

Behandlung von CRPS

Es gibt derzeit keine Heilung für CRPS, aber es gibt eine Reihe von Behandlungen, die helfen können, die Symptome zu lindern. Es gibt 4 Hauptbehandlungsarten:

  • physische Rehabilitation – Behandlung zu helfen, Ihre Symptome zu verwalten und das Risiko langfristige körperlicher Probleme, wie zum Beispiel reduziert Physiotherapie – Übungen
  • Schmerzlinderung – Behandlungen zur Schmerzlinderung wie Antikonvulsiva oder Antidepressiva
  • psychologische Unterstützung – Behandlungen, die Ihnen helfen, mit den emotionalen Auswirkungen des Lebens mit CRPS umzugehen, wie zum Beispiel kognitive Verhaltenstherapie (CBT).

Aufgrund der Komplexität von CRPS werden in der Regel verschiedene medizinische Fachkräfte in Ihre Behandlung einbezogen.

Dieser Beitrag beschäftigt sich mit einem medizinischen Thema, einem Gesundheitsthema oder einem oder mehreren Krankheitsbildern. Dieser Artikel dient nicht der Selbst-Diagnose und ersetzt auch keine Diagnose durch einen Arzt oder Facharzt. Bitte lesen und beachten Sie hier auch den Hinweis zu Gesundheitsthemen!

Der Beitrag basiert u.a. auf MedlinePlus und Wikipedia Material lizenziert nach CC-by-sa-3.0 oder Open Government v3.0.

Yonsei University College of Medicine: Wöchentliche körperliche Aktivität kann helfen, Alzheimer-Demenz zu verhindern. Laut Forschungsergebnissen, die in der Zeitschrift Alzheimer’s Research and Therapy veröffentlicht wurden, ist das Risiko, an Alzheimer zu erkranken, bei Patienten mit leichten kognitiven Beeinträchtigungen geringer, wenn sie mehr als einmal pro Woche…
Medizin Doc

Teile den obigen Beitrag!

Weitere Medizin Docs News

Wer unter Schlafapnoe leidet, hat Atemaussetzer im Schlaf. Die am meisten auftretende Art ist die obstruktive…
Medizin Doc

Bei Schmerzen und mentalen Leiden

 

Sehen Sie hier Berichte von Patienten zur Yager-Methode. In einer Studie des Subliminan Therapy Institute zeigte sich, dass nach nur 4 Stunden Behandlung mit Yager Schmerzen und mentale Leiden der Patienten um mindestens 80% vermindert waren.

Mehr zur Methode lesen

Menü