Gezielter Geschlechtsverkehr in fruchtbaren Zeit erhöht Schwangerschaftsrate

Gesundheitsnews, Medizin und Forschung, Schwangerschaft

Dirk de Pol, Beitrag vom 6. Juli 2022

Laut einer aktualisierten Cochrane-Analyse, deren Ergebnisse auf der 38. Jahrestagung der European Society of Human Reproduction and Embryology (ESHRE) vorstellt wurden, können Paare, die ihr „fruchtbares Fenster“ mithilfe von Urintestgeräten genau bestimmen, ihre Chancen auf eine Schwangerschaft erhöhen. Das internationale Cochrane-Forschungsnetz schafft durch systematische Übersichten Grundlagen für eine evidenzbasierte Gesundheitsversorgung.

Methoden zur Feststellung des Eisprungs

Zu den Methoden zur Feststellung des Eisprungs gehören die auf dem Fruchtbarkeitsbewusstsein basierenden Methoden, die in den meisten Menstruationszyklus-Apps für Frauen verwendet werden, die versuchen, schwanger zu werden. Zu den gängigen Methoden gehören die Verwendung von Kalendervorhersagen, die Erkennung von Veränderungen des Zervixschleims oder sogar von Veränderungen der Körpertemperatur mit am Körper getragenen Geräten, die mit Biosensoren ausgestattet sind, um den wahrscheinlichsten Zeitpunkt des Eisprungs zu bestimmen.

Trend zum geplanten Geschlechtsverkehr

Geplanter Geschlechtsverkehr wird immer häufiger, da immer mehr Gesundheits-Apps zur Verfügung stehen, darunter auch Methoden zur Erkennung des Eisprungs. Diese sagen die Tage im Menstruationszyklus einer Frau voraus, an denen der Eierstock am ehesten eine Eizelle freisetzen wird.

Ansatz der Cochrane-Analyse zum geplanten Geschlechtsverkehr

Für diese Cochrane-Analyse bewerteten die Forscher die Wirksamkeit von zeitlich festgelegtem Geschlechtsverkehr unter Verwendung von Ovulationserkennungsmethoden wie digitalen Apps, die mit Urinmessgeräten verbunden sind, Urin-Ovulationstests, die Fruchtbarkeitshormone messen, und Fruchtbarkeitsbewusstsein basierenden Methoden.

Darüber hinaus sollten die Auswirkungen des zeitlich begrenzten Geschlechtsverkehrs auf die Lebendgeburtenrate, die Schwangerschaftsrate, die Zeit bis zur Schwangerschaft und die Lebensqualität untersucht werden.

Es wurden Daten aus sechs Studien verwendet, an denen insgesamt 2.374 Frauen teilnahmen, die versuchten, auf natürlichem Wege schwanger zu werden.

Ergebnisse der Analyse

Insgesamt zeigten die Ergebnisse, dass ein zeitlich festgelegter Geschlechtsverkehr, bei dem der Eisprung per Urin festgestellt wurde, mit höheren Schwangerschaftsraten verbunden war als bei Paaren, die den Geschlechtsverkehr nicht speziell um das fruchtbare Fenster herum geplant hatten.

Die Autoren schätzten die Wahrscheinlichkeit einer Schwangerschaft bei zeitlich festgelegtem Geschlechtsverkehr auf 20 bis 28 % im Vergleich zu 18 % bei spontanem Geschlechtsverkehr.

Quellen

Manders, M., et al. (2022) Timed intercourse for couples trying to conceive. Cochrane-Bibliothek: Cochrane Database System Reviews.
European Society of Human Reproduction and Embryology (ESHRE)

Der Beitrag beschäftigt sich mit einem medizinischen Thema, einem Gesundheitsthema oder einem oder mehreren Krankheitsbildern. Dieser Artikel dient nicht der Selbst-Diagnose und ersetzt auch keine Diagnose durch einen Arzt oder Facharzt. Bitte lesen und beachten Sie hier auch den Hinweis zu Gesundheitsthemen!

Wirkung von Antioxidantien auf die Spermienqualität

Studie: Wirkung von Antioxidantien auf die Spermienqualität und Unfruchtbarkeit bei Männern

Antioxidantien als Nahrungsergänzung und ihre gesundheitliche Bedeutung auf die männliche Fruchtbarkeit: Antioxidationsmittel ......

Forschung: Taurin könnte in der Anti-Aging-Therapie eingesetzt werden

Forschung: Taurin könnte in der Anti-Aging-Therapie eingesetzt werden

Aus den Forschungsergebnissen ging hervor, dass der oxidative Stress bei diesen Personen kontrolliert werden konnte, wenn ......

Nüsse: Diese Sorten stecken voller gesunder Nährstoffe

Nüsse: Diese Sorten stecken voller gesunder Nährstoffe

Nüsse: Die verschiedenen Arten von Nüssen enthalten viel pflanzliches Eiweiß und Ballaststoffe, haben aber auch eine eigene Kombination ......

Forschung: Magersucht mit Risiko für Frühgeburt, Plazentaablösung und untergewichtige Kinder

Forschung: Magersucht mit Risiko für Frühgeburt, Plazentaablösung und untergewichtige Kinder

Erhöhte Schwangerschaftsrisiken bei Frauen mit Magersucht: Laut einer breit angelegten neuen Studie haben Frauen mit ......

AMD: Studie bestätigt Wirkung von Lutein und Zeaxanthin bei altersbedingten Makuladegeneration

Sehkraftverlust: Studie bestätigt Wirkung von Lutein und Zeaxanthin bei altersbedingten Makuladegeneration

Laut neuesten Studien des National Eye Institute kann das Fortschreiten der altersbedingten Makuladegeneration durch ......

Weitere Medizin Docs News