Neuer Fingerclip für weniger stressige Blutdruckmessungen

Gesundheitsnews, Medizin und Forschung

Dirk de Pol, Beitrag vom 6. Januar 2022

Kennen Sie die aufblasbare Armmanschette? Die Messung des Blutdrucks mit einer solchen Manschette kann sehr anstrengend sein und dadurch dazu führen, dass der Blutdruck bei der Messung höher als normal ist. Doch nun gibt es ein neues Gerät, das mit einem Fingerclip befestigt wird und die Messung schneller und einfacher macht.

Zum gegenwärtigen Zeitpunkt ist das Gerät noch ein Prototyp. Er wird derzeit an der Universität von Missouri entwickelt. Das neue Gerät ähnelt den bekannten Oximetern, die derzeit zur Messung des Sauerstoffgehalts im Blut von Patienten verwendet werden. Genau wie ein Oximeter strahlt das neue Gerät Licht durch die Haut und analysiert das Licht, das vom Blut im Finger zurückgeworfen wird.

Das Fingerclip-Messgerät misst jedoch an zwei Punkten entlang des Fingers mit Hilfe von zwei Photoplethysmographie-Sensoren. Durch die Messung der Millisekunden zwischen den Zeitpunkten, zu denen jeder Blutpuls von jedem Sensor erfasst wird, kann die Geschwindigkeit, mit der das Blut durch die Blutbahn fließt (die sogenannte Pulswellengeschwindigkeit), berechnet werden.

Zwischen der Pulswellengeschwindigkeit und dem Blutdruck besteht eine starke Korrelation besteht. Dies haben schon frühere Studien gezeigt. Als der neue Fingerclip getestet wurde, erwies er sich als 88 Prozent genau bei der Messung des systolischen Blutdrucks und 62 Prozent genau bei der Messung des diastolischen Blutdrucks. Die Forscher gehen davon, dass sich die Messgenauigkeit noch verbessern lässt, wenn die Technologie weiterentwickelt und marktreif wird.

Entscheidend ist, dass das neue Gerät ohne enge, unbequeme Armmanschette auskommt und die Messwerte schon in unter fünf Sekunden ermittelt werden. Darüber hinaus kann das Gerät auch zur Messung der Herzfrequenz, der Sauerstoffsättigung des Blutes, der Körpertemperatur und der Atemfrequenz einer Person verwendet werden.

Quelle: University of Missouri and IEEE Sensors Journal, Dezember 2021.

Dieser Beitrag beschäftigt sich mit einem medizinischen Thema, einem Gesundheitsthema oder einem oder mehreren Krankheitsbildern. Dieser Artikel dient nicht der Selbst-Diagnose und ersetzt auch keine Diagnose durch einen Arzt. Bitte lesen und beachten Sie hier auch den Hinweis zu Gesundheitsthemen!

Forschung: Bewegung plus Sauna verbessert Blutdruckwerte und Cholesterinspiegel

Forschung: Bewegung plus Sauna verbessert Blutdruckwerte und Cholesterinspiegel

Eine neue Studie der finnischen University of Jyväskylä hat ergeben, dass ein regelmäßiger 15-minütiger Saunabesuch in Verbindung mit ......

Forschung: Vitamin-D-Ergänzung verbessert Blutdruckwerte bei Kindern

Forschung: Vitamin-D-Ergänzung verbessert Blutdruckwerte bei Kindern

Nach den Ergebnissen einer klinischen Studie der University of Pittsburg hatten Kinder mit Vitamin-D-Mangel, die sechs Monate lang täglich ......

Studie: Schmerzmittel Paracetamol kann zu Bluthochdruck führen

Studie: Schmerzmittel Paracetamol erhöht den Blutdruck signifikant

Studien zufolge kann die Einnahme von Paracetamol zu Buthochdruck führen, das Schlaganfallrisiko erhöhen. Ferner hat der Arzneistoff keine Wirkung bei Schmerzen im unteren Rückenbereich...

Blutdrucktest

Was ist ein Blutdrucktest?

Mithilfe eines Blutdrucktest wird auf einfache Weise überprüft, ob mit Ihrem Blutdruck alles in Ordnung ist....

Blutdruck-Werte senken: Was tun bei Bluthochdruck (Hypertonie)?

Blutdruck-Werte senken: Was tun bei Bluthochdruck (Hypertonie)?

Bluthochdruck: Blutdruck-Werte senken: Forschungsergebnisse haben gezeigt, dass einige alternative Behandlungsmethoden wie ......

Weitere Medizin Docs News

Oligomere Proanthocyanidine (OPC) kommen in den meisten Pflanzen vor und werden daher in der menschlichen Ernährung…