Schnecken liefern Vorbild für Reparatur verletzter Sehnen

Medizin News, Gesundheit und Forschung

Dirk de Pol, Beitrag vom 4. Januar 2022

Sehnenerkrankungen und -verletzungen, die zu Schmerzen, Schwellungen und Funktionseinschränkungen führen, verschlimmern sich in der Regel bei Bewegung. Ursachen können eine Verletzung oder sich wiederholende Tätigkeiten sein. Zu den Risikogruppen gehören Menschen, die körperliche Arbeit verrichten, Musiker und Sportler.

Wissenschaftler am Harvard-Wyss-Institut haben nun ein doppelseitiges Biomaterial entwickelt, das die Heilung verletzter Sehnen deutlich vereinfacht. Die innere Seite des Materials haftet fest an den Sehnen. Die äußere Seite hingegen hat eine geringe Reibung, so dass das Material an anderen Geweben gleiten kann. Ein weiterer bedeutender Vorteil ist, dass das Material mit sich langsam freisetzenden Medikamenten beladen werden kann. Dadurch werden Narbenbildung und Entzündungen verringert.

Das von den Wyss-Forscher entwickelte Hydrogel orientiert sich am Vorbild von Schleimschnecken und hat zwei sehr unterschiedliche Oberflächen und wurde deshalb Janus Tough Adhesives (JTAs) genannt. Die erste Oberfläche enthält Chitosan, das sich fest mit Sehnen verbindet, um die beiden Seiten eines Risses zusammenzuhalten und die Heilung zu verbessern. Die andere Oberfläche bewirkt das Gegenteil, indem sie ein einfaches Hydrogel verwendet, das der Sehne hilft, während der Bewegung gegen anderes Gewebe zu gleiten.

Das Team testete sie in einer Reihe von Experimenten mit tierischem und menschlichem Gewebe. Die Forscher implantierten das Material in Kniescheiben-, Fußbeuger- und Achillessehnen und stellten fest, dass sie stark und nicht-invasiv klebten.

In einer anderen Testsreihe füllte das Forscherteam Kortikosteroid-Medikamente in das Hydrogel. Dies trug dann dazu bei, Entzündungen während der Heilung und die Bildung von Narben danach zu verringern.

Zwar müssen noch weitere Tests am Menschen durchgeführt werden, aber die Forscher sind zuversichtlich, dass alle Komponenten des neuenr JTAs Material für den Menschen biokompatibel sind.

Quelle: Nature, Januar 2022

Dieser Beitrag beschäftigt sich mit einem medizinischen Thema, einem Gesundheitsthema oder einem oder mehreren Krankheitsbildern. Dieser Artikel dient nicht der Selbst-Diagnose und ersetzt auch keine Diagnose durch einen Arzt. Bitte lesen und beachten Sie hier auch den Hinweis zu Gesundheitsthemen!

Sehnenscheidenentzündung

Sehnenscheidenentzündung richtig behandeln

Bei einer Sehnenscheidenentzündung schwillt eine verletzte Sehne an. Diese entzündete Sehne greift unter Umständen auf Gelenke über....

Babraham-Institut: Forscher haben alte Hautzellen um 30 Jahre verjüngt

Babraham-Institut: Forscher haben alte Hautzellen um 30 Jahre verjüngt

Forscher des Babraham Instituts in Cambridge haben ein neues Verfahren zur Verjüngung von Hautzellen entwickelt. Mit dieser Technik ist es...

Überblick über Sklerodermie

Überblick über Sklerodermie

Sklerodermie ist eine Autoimmunerkrankung des Bindegewebes, die Entzündungen in der Haut und anderen Bereichen des Körpers verursacht....

Was ist Psoriasis?

Was ist Psoriasis?

Psoriasis ist eine chronische Krankheit, bei der das Immunsystem überaktiv wird und die Hautzellen dazu bringt, sich zu schnell zu vermehren....

Überblick über die Psoriasis-Arthritis

Überblick über die Psoriasis-Arthritis

Psoriasis-Arthritis ist eine entzündliche Erkrankung der Gelenke und der Stellen, an denen Sehnen und Bänder an den Knochen ansetzen....

Weitere Medizin Docs News

Bei Schmerzen und mentalen Leiden

 

Sehen Sie hier die erstaunlichen Berichte von Patienten und Anwendern zur Yager-Methode.

Mehr zur Methode lesen

Menü