Luftverschmutzung kann die Spermienqualität beeinträchtigen

Gesundheitsnews, Medizin und Forschung

Dirk de Pol, aktualisiert am 19. Februar 2022, Lesezeit: 3 Minuten

Laut einer kürzlich im JAMA Network veröffentlichten Studie kann die Luftverschmutzung schädliche Auswirkungen auf die Spermien haben und die männliche Fruchtbarkeit gefährden.

Die Studienergebnisse deuten darauf hin, dass Kontrollmaßnahmen zur Verringerung der Feinstaubbelastung in der Luft dazu beitragen können, die männliche Fruchtbarkeit zu erhöhen und das Risiko einer Asthenozoospermie zu verringern. Die Studie wurde mit 33.876 Teilnehmern durchgeführt und beleuchtet, wie sich die Luftverschmutzung auf die männliche Fruchtbarkeit auswirken kann. In Anbetracht der weltweit zunehmenden Luftverschmutzung wird diese Studie von Forschern als relevant für die aktuelle Situation erachtet.

So erklärte beispielsweise Allan Pacey, Professor für Andrologie an der Universität Sheffield, gegenüber The Guardian: „Diese Arbeit ergänzt die Beweislage, dass der Zusammenhang tatsächlich besteht, und ist beeindruckend, weil sie Daten zur Spermaqualität von über 30.000 Männern verwendet.“

Drei Faktoren bestimmen die Gesundheit der Spermien, und die Schädigung eines dieser Faktoren kann bei Männern zu einer verminderten Fruchtbarkeit führen. Diese Faktoren sind:

  • Die Spermienzahl: Hier geht es um die Anzahl der Spermien, die ejakuliert werden. Je niedriger die Spermienzahl, desto geringer ist die Chance auf eine Empfängnis.
  • Beweglichkeit der Spermien: Dies ist die Fähigkeit der Spermien, durch den Gebärmutterhals, die Gebärmutter und die Eileiter der Frau zu wandern und das Ei zu erreichen, um es zu befruchten. Eine geringere Beweglichkeit der Spermien führt zu einer geringeren Fruchtbarkeit.
  • Struktur der Spermien: Auch als Spermienmorphologie bezeichnet, geht es um die richtige Struktur (Schwanz und Kopf) der Spermien, die für die Beweglichkeit wichtig ist. Eine bessere Struktur bedeutet auch eine bessere Spermienqualität.

Hier sind einige Möglichkeiten, wie Sie die Gesundheit Ihrer Spermien verbessern können:

  • Vermeiden Sie Rauchen und übermäßigen Alkoholkonsum.
  • Achten Sie auf eine gesunde Ernährung und einen gesunden Lebensstil mit regelmäßiger körperlicher Betätigung.
  • Achten Sie auf Ihr Gewicht, um Fettleibigkeit zu vermeiden.

Lassen Sie sich von einem Arzt beraten, um Ihre Spermiengesundheit zu verstehen und sie entsprechend zu verbessern.

Dieser Beitrag beschäftigt sich mit einem medizinischen Thema, einem Gesundheitsthema oder einem oder mehreren Krankheitsbildern. Dieser Artikel dient nicht der Selbst-Diagnose und ersetzt auch keine Diagnose durch einen Arzt. Bitte lesen und beachten Sie hier auch den Hinweis zu Gesundheitsthemen!

Wirkung von Antioxidantien auf die Spermienqualität

Studie: Wirkung von Antioxidantien auf Spermienqualität und Unfruchtbarkeit bei Männern

Antioxidantien als Nahrungsergänzung und ihre gesundheitliche Bedeutung auf die männliche Fruchtbarkeit: Antioxidationsmittel ......

Studie-Tomaten-Verbesserung-Spermienqualität

Studie: Kann ein Wirkstoff in Tomaten die Spermienqualität und die Fruchtbarkeit des Mannes verbessern?

Studie: Kann ein Wirkstoff in Tomaten die Spermienqualität bei Männern verbessern? Nahrungsergänzungsmittel aus Tomaten ......

Forschung: Welche Ernährung die Fruchtbarkeit verbessert

Forschung: Welche Ernährung die Fruchtbarkeit verbessert – und welche sie verschlechtert

Die Forschung hat gezeigt, dass Entzündungen sowohl bei Männern als auch bei Frauen die Fruchtbarkeit beeinträchtigen können, indem sie die ......

Fruchtbarkeit und Spermienzahl verbessern

Fruchtbarkeit und Spermienzahl verbessern – ein Studienüberblick

Der WHO zufolge liegt eine gesunde Spermienzahl bei 15 Millionen pro Milliliter (ml) bzw. mindestens 39 Millionen pro Ejakulat. Fruchtbarkeit...

Fruchtbarkeitsbehandlung: Wie sich Koffein, Softdrinks und Alkohol auf die Fruchtbarkeit auswirken

Fruchtbarkeitsbehandlung: Wie sich Koffein, Softdrinks und Alkohol auf die Fruchtbarkeit auswirken

Fruchtbarkeit erhöhen: Laut einer wissenschaftlichen Analyse, die in der Zeitschrift Acta Obstetricia et Gynecologica Scandinavica ......

Chemotherapie ist ein häufig eingesetztes Behandlungsverfahren bei Krebs, aber auch ein zweischneidiges Schwert. Die Medikamente sind zwar sehr wirksam bei der Abtötung von Krebszellen, aber sie verursachen auch die Zerstörung gesunder Körperzellen. Es ist daher notwendig, den Schaden, den das Medikament im Körper des Patienten anrichtet,…
Genanalyse: Neue Forschungsergebnisse von Wissenschaftlern in Australien zeigen, dass zwischen einem niedrigen Vitamin-D-Spiegel und hohen Entzündungswerten ein direkter Zusammenhang besteht. Entzündungen und Heilungsprozess Eine Entzündung ist ein wesentlicher Bestandteil des körpereigenen Heilungsprozesses. Wenn sie jedoch nicht abklingen, können sie zu einer Vielzahl komplexer Krankheitsbilder wie Diabetes…