Was tun bei Alterssichtigkeit (Presbyopie)? – Ursachen, Symptome und Behandlung

Krankheiten und Krankheitsbilder

Medizin Doc Redaktion, aktualisiert am 1. Februar 2023, Lesezeit: 2 Minuten

Krankheitsbild: Alterssichtigkeit (Presbyopie) ist eine Fehlsichtigkeit, die es Erwachsenen im mittleren und höheren Alter erschwert, Dinge in der Nähe zu sehen.

  • Sie entsteht, weil die Linse (ein innerer Teil des Auges, der dabei hilft, das Auge zu fokussieren) das Licht nicht mehr richtig auf die Netzhaut (eine lichtempfindliche Gewebeschicht im hinteren Teil des Auges) bündelt.

Alterssichtigkeit (Presbyopie) ist eine normale Alterserscheinung. Jeder Mensch wird mit zunehmendem Alter alterssichtig – in der Regel nach dem 45. Viele Menschen haben neben der Alterssichtigkeit einen weiteren Brechungsfehler.

Symptome

Was sind die Anzeichen und Symptome von Alterssichtigkeit? Zu den Symptomen der Presbyopie gehören:

  • Schwierigkeiten, Dinge aus der Nähe zu sehen
  • Man muss das Lesematerial weiter weg halten, um es gut lesen zu können.
  • Überanstrengung der Augen (die Augen fühlen sich müde oder wund an)
  • Kopfschmerzen

Die Alterssichtigkeit verschlechtert sich im Laufe der Zeit, in der Regel jedoch nicht mehr ab dem 65.

Ursachen

Was verursacht Alterssichtigkeit (Presbyopie)?

Mit zunehmendem Alter wird die Augenlinse härter und weniger flexibel, so dass sie das Licht nicht mehr richtig auf der Netzhaut bündelt. Dadurch erscheinen Gegenstände in der Nähe unscharf.

Die Alterssichtigkeit unterscheidet sich von der Weitsichtigkeit, einem anderen Brechungsfehler, der das Sehen in der Nähe erschwert.

Diagnose

Wie erkennt bzw. diagnostiziert der Augenarzt Alterssichtigkeit? Der Augenarzt kann die Alterssichtigkeit im Rahmen einer umfassenden Augenuntersuchung feststellen. Diese Untersuchung ist einfach und schmerzfrei.

Behandlung

Wie wird Alterssichtigkeit behandelt? In den frühen Stadien der Presbyopie kann man einige einfache Dinge ausprobieren, die das Lesen erleichtern, wie zum Beispiel:

  • Lesestoff weiter weg halten
  • Vergrößerung der Schriftgröße auf dem Computer
  • Verwendung von hellerem Leselicht

Wenn sich die Alterssichtigkeit (Presbyopie) weiter verschlechtert, benötigt man wahrscheinlich eine Brille oder Kontaktlinsen, um wieder besser lesen und sehen zu können.

Quelle

ddp

Was ist heller Stuhlgang?

Was ist heller Stuhlgang?

Erfahren Sie mehr über heller Stuhlgang und seine möglichen Ursachen. Ein Symptom, das auf verschiedene Erkrankungen hinweisen kann....

Leistenschmerzen: Forschung, Ursachen und Behandlung

Leistenschmerzen: Forschung, Ursachen und Behandlung

Erfahren Sie mehr über Leistenschmerzen: Ursachen, Symptome und Behandlungsmöglichkeiten. Lassen Sie sich von einem Arzt beraten....

Sarkopenie (Muskelschwund im Alter): Ursachen und Behandlung

Sarkopenie (Muskelschwund im Alter): Ursachen und Behandlung

Vorbeugung und Behandlung von Sarkopenie: Eine ausgewogene Ernährung und regelmäßige körperliche Aktivität sind entscheidend....

Wirksamkeit manueller Therapie bei Schmerzen im Iliosakralgelenk

Wirksamkeit manueller Therapie bei Schmerzen im Iliosakralgelenk

Verringern Sie Schmerzen mit manueller Therapie bei Iliosakralgelenk-Schmerzsyndrom. Neue Studie zeigt positive Ergebnisse für Erwachsene....

Narzissmus führt zu unrealistischen Zielen

Narzissmus führt zu unrealistischen Zielen

Erfahren Sie mehr über die komplexe Beziehung zwischen narzisstischen Eigenschaften und dem Setzen unrealistischer Ziele....