ddp, Beitrag vom 29. Januar 2020

Herzkrankheiten töten jedes Jahr viele Menschen. Einer der Risikofaktoren für Herzkrankheiten ist ein hoher Cholesterinspiegel. Wenn bei ihnen eine Herzkrankheit diagnostiziert wird, wird ihr Arzt ihnen zweifellos ein cholesterinsenkendes Medikament verschreiben und sie auffordern, eine cholesterinarme Diät einzuhalten. Vitamin E hält den Cholesterinspiegel auf natürliche Weise auf einem gesunden Niveau, indem es die Menge an Low-Density-Lipoprotein (LDL)-Cholesterin, die in die Blutbahn gelangt, begrenzt.

Es gibt zwar Diskrepanzen in den Berichten, aber viele Studien weisen darauf hin, dass es bis zu 100 Milligramm oder mehr Vitamin E braucht, damit die Menschen die Vorteile erfahren. Der Verzehr von Lebensmitteln wie Eiern, Fisch und Vollkorngetreide kann zu der empfohlenen Menge beitragen. Allerdings müssen sie Ihre Ernährung trotzdem mit Vitaminen ergänzen, um die empfohlene Menge zu erreichen. Die gute Nachricht über Vitamin E und Herzkrankheiten ist, dass Vitamin E nicht nur eine vorbeugende Maßnahme ist, sondern auch Personen, die bereits an einer Herzkrankheit leiden oder eine Bypass-Operation hinter sich haben, davon profitieren können.

Wenn sie viel Obst und Gemüse in Ihre Ernährung aufnehmen, ist dies ein guter Plan für eine gute Gesundheit. Wenn sie dies tun, erhalten sie eine ständige Quelle von Antioxidantien, wie z.B. Vitamin E und C. Wenn sie sich über Herzkrankheiten Sorgen machen, sollten sie die Menge, die sie zu sich nehmen, erhöhen. Vitamin C ist in vielen Nahrungsmitteln enthalten; um jedoch Vorteile im Zusammenhang mit Herzkrankheiten zu erhalten, wird empfohlen, dass eine Person 500 Milligramm pro Tag einnimmt. Dies ist eine extreme Menge und wird im Allgemeinen für Personen empfohlen, die bereits an Herzkrankheiten leiden oder regelmäßig Zigaretten oder andere Tabakprodukte konsumieren.

Niacin (B3) hat bei regelmäßiger Einnahme einen doppelten Nutzen. Es kann Ihre Triglyceride, einen Risikofaktor für Diabetes und Herzerkrankungen, senken. Niacin reduziert auch die Menge an LDL und erhöht die Menge an High-Density-Lipoprotein (HDL) im Blutkreislauf. Während die Einnahme von nur 2 Milligramm Niacin pro Tag einen Schutz für Herzerkrankungen bieten kann, ist es ein sehr geringer Schutz. Studien zeigen, dass die beste Verbesserung der kardiovaskulären Gesundheit durch die Einnahme von Niacin in mindestens 1000 Milligramm liegt. Die Einnahme von Niacin in dieser Menge kann dazu führen, dass sich ihr Gesicht errötet anfühlt. Diese Nebenwirkung kann von einigen Minuten bis zu einer Stunde nach der Einnahme von Niacin auftreten.

Während eine Vitamin-Ergänzung in den meisten Fällen harmlos ist, ist es eine gute Idee, mit Ihrem Arzt oder Ihrer Ärztin zu sprechen, bevor sie mit der Einnahme von Vitaminen beginnen. Dies ist besonders wichtig, wenn bei ihnen eine Herzerkrankung oder ein anderer Gesundheitszustand diagnostiziert wurde.#

Dieser Beitrag beschäftigt sich mit einem medizinischen Thema, einem Gesundheitsthema oder einem oder mehreren Krankheitsbildern. Dieser Artikel dient nicht der Selbst-Diagnose und ersetzt auch keine Diagnose durch einen Arzt oder Facharzt. Bitte lesen und beachten Sie hier auch den Hinweis zu Gesundheitsthemen!


ANTI AGING FORSCHUNG
– Umkehr der Alterserscheinungen und 8 bis 18 Jahre höhere Lebenserwartung möglich? Jetzt lesen:
– GlyNAC kann Alterserscheinungen umkehren
– Glucosamin kann Lebensdauer steigern

Forschung: Bewegung plus Sauna verbessert Blutdruckwerte und Cholesterinspiegel

Forschung: Bewegung plus Sauna verbessert Blutdruckwerte und Cholesterinspiegel

Eine neue Studie der finnischen University of Jyväskylä hat ergeben, dass ein regelmäßiger 15-minütiger Saunabesuch in Verbindung mit ......

Studie: Welche Lebensmittel den LDL-Cholesterinspiegel senken

Studie: Welche Lebensmittel den LDL-Cholesterinspiegel senken

LDL-Cholesterinspiegel auf natürliche Weise senken: Die Ernährung birgt ein erhebliches Potenzial zur Verbesserung des LDL-Cholesterinspiegels...

Forscher bringen hohen Cholesterinspiegel mit Kunststoffen in Verbindung

Forscher bringen hohen Cholesterinspiegel mit Kunststoffen in Verbindung

Eine Studie von Wissenschaftlern der University of California zeigt, dass ein Rezeptor in hohem Maße zu gesundheitsschädlichen Auswirkungen von...

Studie: Wirkung von Avocados auf den LDL-Cholesterinspiegel

Studie: Wirkung von Avocados auf den LDL-Cholesterinspiegel

LDL-Cholesterinspiegel senken: Wissenschaftler haben herausgefunden, dass Personen, die eine fettarme Ernährung einhalten und täglich ......

Studie: Blutdruck senken ohne Medikamente, Pillen oder Tabletten

Studie: Blutdruck senken ohne Medikamente, Pillen oder Tabletten

Was hilft gegen Bluthochdruck? Ein einfaches Atem-Widerstandstraining von 5 Minuten pro Tag senkt den Blutdruck genauso stark wie ......

Wann sind Menschen besonders schmerzempfindlich? Zirkadiane Rhythmen oder die innere Uhr verleihen dem menschlichen Verhalten und dem Organismus eine zeitliche Struktur, um die homöostatischen Prozesse an die vorhersehbaren Veränderungen in der Umwelt anzupassen. Die Störung dieser Rhythmen kann sich auf das Wohlbefinden und die Gesundheit auswirken.…
Laut einer wissenschaftlichen Studie der Joan C. Edwards School of Medicine der Marshall University können niedrige Cortisolwerte zu Beginn einer Suchtbehandlung ein Indikator für den Therapieerfolg sein. Cortisolspiegel, ACE-Score und Beziehungsstatus In der prospektiven Beobachtungsstudie wurden die Cortisolwerte im Speichel, die Stressbelastung, negative Kindheitserfahrungen und der…