Verbundenheit mit anderen und der Welt

Verbundenheit ist ein Gefühl, Zustand oder Bewusstsein, dass wir mit anderen Menschen oder Dingen (oder auch alle Dinge) miteinander in Beziehung oder Verbindung stehen.

Als Gefühl oder Bewusstsein geht sie oft mit einem Gefühl der Zusammengehörigkeit einher. Menschen, die eine Gruppe bilden, können eine stärkere oder schwächere Verbundenheit empfinden. Genau wie Anerkennung kann sie als eines der menschlichen Grundbedürfnisse verstanden werden. Für viele Menschen ist daher Einsamkeit eines der schlimmsten Gefühle, das häufig mit einer depressiven Stimmung verbunden ist.

Verbundenheit kann vor einem psychologisch-sozialen, biologischen, physikalischem aber auch metaphysischen und spirituellen Hintergrund betrachtet werden.

Als Menschen wollen wir verbunden sein und so fördern Einsamkeit und Trennung den Zustand der Depression.

Spirituell begegnen wir in verschiedenen Traditionen der Vorstellung einer ursprünglichen, stets wirksam seienden Verbundenheit. Doch wir sind uns ihr nicht mehr oder noch nicht bewusst und können sie deshalb auch nur schwer spüren. Diese Verbundenheit wird häufig als ursprüngliches Einssein gedacht.

Alle Dinge und Wesen werden dabei als Ausdruck ein und desselben Bewusstseins verstanden, weswegen Verbundenheit deren natürlicher Zustand sei, den wir ichbezogen uns von allem anderen abtrennend nicht mehr richtig sehen, verstehen und empfinden können.

Was können wir tun, um unser Gefühl der Verbundenheit zu stärken?

Jede Form des Trainings von Achtsamkeit wie z.B. Meditation hilft dabei. Es gibt sogar besondere Formen der Meditation, die das Gefühl der Verbindung und Einheit auslösen und so stärken. Bestimmte Yoga-Übungen können dabei genauso helfen. Wir selbst können das Gefühl verbunden zu sein, stärken und so depressive Stimmungen auflösen.

Wir können das Gefühl verbunden zu sein jedoch auch ganz einfach im Alltag stärken, z.B. durch den liebevollen Umgang mit Tieren, oder wenn wir anderen, ja auch Fremden, zulächeln oder uns mit ihnen austauschen.

Das Gefühl und Bewusstsein verbunden zu sein zu fördern, erhöht unsere innere Balance und kann auch ein wirksames Mittel gegen Einsamkeit und Depression sein.

 


Teile den obigen Beitrag!

Kostenfreie Beratung der UPD

Eine neutrale Beratung leistet die staatlich geförderte Unabhängige Patientenberatung Deutschland (UPD) mit ärztlichen und gesundheitsrechtlichen BeraterInnen telefonisch gebührenfrei unter:
08000 11 77 22
Mo bis Fr von 8:00 bis 22:00 Uhr und Sa von 8:00 bis 18:00 Uhr. Die UPD ist eine rechtlich eigenständige gemeinnützige Einrichtung.

Yager-Code? Das Novum für Therapeuten und Coaches

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

Das Video zeigt die beeindruckenden Berichte von Anwendern und Patienten. In einer Studie zum Yager-Code des Subliminan Therapy Institute zeigte sich, dass nach durchschnittlich nur vier Behandlungsstunden die Beschwerden der Patienten um mindestens 80% vermindert waren. Der Yager-Code ist eine erstaunlich einfache und wirksame Methode, Menschen schnell und nachhaltig zu helfen.

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

Dr. Norbert Preetz, promovierter Psychologe und einer der führenden Therapeuten und Ausbilder für die Hypnosetherapie und die Yager-Code Methode.

Das XMAS-Spiel für Familie und Freunde!


Jetzt mehr erfahren!

Menü