Schmerzen

Was hilft bei Fingerarthrose? Bei Menschen mit schmerzhafter Fingerarthrose führt ein nicht-chirurgisches Verfahren namens Lipofilling, bei dem Fett aus einem anderen Körperteil in die arthritischen Gelenke übertragen wird, zu einer dauerhaften Verbesserung der Handfunktion und insbesondere der Schmerzbelastung.  Zu diesem Ergebnis kommt eine neue Studie, die…
Wie wirkt sich Musiktherapie auf die Schmerzintensität und die Schmerzbewältigung aus? In einer neuen Studie der University Hospitals (UH) Connor Whole Health in Cleveland wurde herausgefunden, dass Patientinnen und Patienten mit der Sichelzellkrankheit (Sickle Cell Disease, SCD), die an einer Musiktherapie teilnahmen, neue Fähigkeiten zum Selbstmanagement…
Laut einer neuen wissenschaftlichen Studie kann die langfristige Einnahme des schmerzlindernden und fiebersenkenden Arzneistoffs Paracetamol den Blutdruck deutlich erhöhen und das Risiko von Herzerkrankungen und Schlaganfällen bei Menschen mit hohem Blutdruck steigern. Einer weiteren Studie zufolge ist Paracetamol zudem unwirksam bei Schmerzen im unteren Rückenbereich. Nach…
Osteoarthritis kann regelmäßige Bewegungen schmerzhaft macht. Ein Forscherteam hat nun einen Signalweg identifiziert, der diesen Schmerz überträgt. Eine Studie, die in der Zeitschrift Frontiers in Neuroscience veröffentlicht wurde, an Mäusen ergab, dass die Gliedmaßen wieder schmerzfrei benutzt werden konnten, nachdem dieser Signalweg für Schmerzen blockiert worden…
Im Folgenden sind einige der häufigsten Sportverletzungen aufgeführt. Verstauchungen und Zerrungen Eine Verstauchung ist eine Dehnung oder ein Riss eines Bandes, des Bandes aus Bindegewebe, das die Enden eines Knochens mit einem anderen verbindet. Verstauchungen werden durch ein Trauma verursacht, z. B. durch einen Sturz oder einen…
Rückenschmerzen sind Volkskrankheit Nummer eins, wie es so schön heißt. In den allermeisten Fällen tritt nach einigen Wochen oder auch mal Monaten Besserung ein. Rückenschmerzen äußern sich über den gesamten Rückenbereich; vom Nacken bis zum Gesäß. Besonders häufig schmerzt der Rücken im unteren Bereich. Landläufig bekannt…
Fibromyalgie ist eine langwierige Erkrankung, die Schmerzen und Schmerzempfindlichkeit im ganzen Körper verursacht, begleitet von Symptomen wie beispielsweise Müdigkeit, Schlafstörungen, Gedächtnisprobleme und Stimmungsschwankungen. Forscher gehen davon aus, dass die Fibromyalgie schmerzhafte Empfindungen verstärkt, indem sie die Art und Weise beeinträchtigt, wie Gehirn und Rückenmark schmerzhafte und…
Achtsamkeit und Achtsamkeitsmeditation: Menschen, die von Natur aus achtsamer sind, berichten über weniger Schmerzen und zeigen eine geringere Aktivierung einer bestimmten Hirnregion als Reaktion auf einen unangenehmen Wärmereiz, so das Ergebnis einer Studie, die von Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern der Wake Forest University durchgeführt und in der…
Eine Studie, die den Zusammenhang zwischen Schmerzen und kognitiven Beeinträchtigungen untersuchte, kam zu dem Ergebnis, dass Schmerzen und kognitive Beeinträchtigungen jeweils den Schweregrad des anderen verstärken. Das heißt, wenn Schmerzen von akuten Schmerzen zu hochgradig chronischen Schmerzen (HICP) fortschreiten, nimmt der Schweregrad der kognitiven Beeinträchtigungen zu,…
Chronischer Stress kann durch die Darm-Hirn-Achsen-Immunität beeinflusst werden: Ein Synbiotikum (ein Probiotikum plus ein Präbiotikum) kann stressbedingte Verhaltenssymptome verringern, indem es die Ansammlungen von Mikroorganismen im Darm normalisiert und die Aktivität der Immunzellen verändert. Dies geht aus einer Studie der Icahn School of Medicine am Mount…
Omega-3-Fettsäuren und ihre Wirkung bei Kopfschmerzen: Eine Studie, die an der University of North Carolina in Chapel Hill durchgeführt wurde, ergab, dass eine 16-wöchige Ernährungsumstellung mit einem höheren Gehalt an Omega-3-Fettsäuren aus fettem Fisch die Häufigkeit und den Schweregrad von Kopfschmerzen bei Menschen die häufig unter…
Elektroakupunktur gegen Schmerzen und Entzündungen: In den letzten Jahren haben die Untersuchungen der Mechanismen der Elektroakupunktur bei anhaltenden (entzündlichen) Gewebeverletzungen, Nervenverletzungen, Krebs und viszeralen Schmerzen zugenommen. Wirkung von Elektroakupunktur Diese Studien zeigen, dass die Elektroakupunktur das Nervensystem bei gesunden Menschen anders aktiviert als bei Schmerzzuständen, sowohl…
Schmerzen und welche Rolle das Gehirn dabei spielt: Die zentrale Amygdala (CeA) dient als Schmerzregulator im Vorderhirn, der Schmerzen verstärkt oder abschwächt. Die Modulation von Schmerzen erfolgt durch zelltypspezifische Aktivitätsänderungen nach Verletzungen. Die Aktivität in CeA-PKCδ-Nervenzellen führt zu einer Zunahme schmerzbezogener Verhaltensweisen, während die Aktivität in…
Chronische Rückenschmerzen: Was tun bei chronischen Schmerzen im unteren Rücken? Laut einer Studie der Stanford University ist ein einziger zweistündiger Kurs für das Selbstmanagement von Schmerzen genauso wirksam wie ein 8-wöchiges, 16-stündiges Programm der kognitiven Verhaltenstherapie zur Verringerung der Schmerzkatastrophisierung, der Schmerzintensität und der Schmerzstörung bei…
Neue Forschungsergebnisse von Wissenschaftlern und Wissenschaftlerinnen der Université de Paris zeigen, dass Menschen mit Demenz bereits 16 Jahre vor ihrer Diagnose ein erhöhtes Schmerzempfinden haben können. Die Studie, die in dem Fachblatt Pain veröffentlicht wurde, ist die erste, die den Zusammenhang zwischen Schmerzen und Demenz über…
Gefrorene Schulter (engl.: Frozen Shoulder) bedeutet, dass die Schulter monatelang, manchmal jahrelang schmerzhaft und steif ist. Es kann mit speziellen Schulterübungen und Schmerzmitteln behandelt werden. Wann sollten Sie einen Arzt aufsuchen? Sie haben Schulterschmerzen und Steifheit, die nicht verschwinden – die Schmerzen können nachts beim Schlafen…
Können chronische Schmerzen mit einer neuen Schmerztherapie geheilt werden? Wie kann man chronische Schmerzen loswerden? Wissenschaftler der Universität Kopenhagen haben eine mögliche neue Behandlungsmethode gegen chronische Schmerzen entwickelt. Mit dem von den Forschern entwickelten Wirkstoff gegen chronische Schmerzen kann eine vollständige Schmerzlinderung erreicht werden. Etwa sieben bis…
Wirksamkeit von Yoga, Qi Gong und Tai Chi bei Rückenschmerzen: Menschen mit chronischen Rückenschmerzen haben ein erhöhtes Risiko für funktionelle Einschränkungen, arbeitsbedingte Einschränkungen und mögliche langfristige Behinderungen. Darüber hinaus ist die wirtschaftliche Belastung durch chronische Rückenschmerzen hoch. Wissenschaftler der Florida Atlantic University (FAU) geben in einer…
Clusterkopfschmerzen und ihre Ursachen, Symptome, Folgen und Behandlungsmöglichkeiten: Cluster-Kopfschmerzen sind kurze, aber extrem schmerzhafte Kopfschmerzen, die mehrere Tage oder unter Umständen sogar mehrere Wochen hintereinander auftreten können. Wie eine Studie nun herausgefunden hat, versäumen Menschen, die diese lähmende Form von Kopfschmerzen haben, möglicherweise doppelt so viele…
Sportliche Aktivitäten, aber auch Stürze und andere Traumata können den Knorpel innerhalb eines Gelenks verletzen, und wenn nicht genügend Zeit zum Ausheilen bleibt, können chronische Schmerzen und anhaltende Behinderungen folgen. Diese Aktivitäten und Vorfälle können das Risiko einer Arthrose erhöhen, insbesondere wenn es sich um einen…
Gebärmutterentfernung und Behandlung der Schmerzen: Die Einbeziehung der Patientinnen in die Entscheidungen der Schmerzbehandlung führte zu einer signifikanten Verringerung der Rezepte für Opioide (sehr starke Schmerzmittel), ohne dabei die Schmerztherapie zu beeinträchtigen, so das Ergebnis einer Forschungsarbeit von Michigan Medicine. Schmerzen nach Gebärmutterentfernung behandeln Schmerzmittel nach…

Akupunktur ist eine Technik, bei der Praktizierende bestimmte Punkte am Körper stimulieren – meist durch das Einsetzen dünner Nadeln durch die Haut. Seit Jahrtausenden in China und anderen asiatischen Ländern praktiziert, ist die Akupunktur eine der Schlüsselkomponenten der traditionellen chinesischen Medizin.

Arthritis bedeutet wörtlich übersetzt Gelenkentzündung. Obwohl eine Gelenkentzündung ein Symptom oder Zeichen und nicht eine spezifische Diagnose ist, wird der Begriff Arthritis oft verwendet, um sich auf eine Erkrankung zu beziehen, die die Gelenke betrifft.

Kopfschmerzen richtig behandeln Auf dieser Seite finden Sie Informationen zu den häufigsten Kopfschmerzen, ihren Ursachen und den vielfältigen Behandlungsmöglichkeiten. Kopfschmerzen selber behandeln Leichte Kopfschmerzen können zwischen 30 Minuten und mehreren Stunden dauern. Egal, ob Ihr Schmerz gerade erst begonnen hat oder Sie schon seit Jahren damit…
Häufige körperliche Schmerzen: Rückenschmerzen, Knieschmerzen und Nackenschmerzen Auf dieser Seite finden Sie Informationen zu den häufigsten Schmerzen, ihren Ursachen und den vielfältigen Behandlungsmöglichkeiten. Rückenschmerzen, Knieschmerzen und Nackenschmerzen selber behandeln Egal, ob Ihr Schmerz gerade erst begonnen hat oder Sie schon seit Jahren damit leben, diese bewährten Selbsthilfeschritte…
Bei welchen Beschwerden kann eine professionelle Massage helfen? Fast alle von uns kennen das: der Rücken schmerzt, der Nacken ist verhärtet, einige Muskeln tun einfach weh. So ist Massage nicht ohne Grund eine der ältesten Heilverfahren – schon immer haben Menschen schmerzende Stelle gestrichen oder geknetet.  Von…
Menü