Was macht man in einer Psychotherapie?

Psychotherapie (manchmal auch “Gesprächstherapie” genannt) ist ein Begriff für eine Vielzahl von Behandlungstechniken, die darauf abzielen, einer Person zu helfen, störende Emotionen, Gedanken und Verhaltensweisen zu erkennen und zu verändern. Die meisten Psychotherapien finden mit einem lizenzierten und ausgebildeten Psychotherapeuten und einem Patienten statt, der sich einzeln oder mit anderen Patienten in einer Gruppe trifft.