Neue biochemische „Warnzeichen“ für Depressionen im Frühstadium entdeckt

Circa als 350 Millionen Menschen weltweit sind von einer schweren depressiven Erkrankung betroffen. Bislang gibt es jedoch keine bewährten Biomarker, auf die sich Ärzte verlassen können, um die Symptome einer Depression im Frühstadium zu erkennen. Einer Studie aus Japan zufolge deuten hohe Anthranilsäurewerte im Blut auf ein erhöhtes Risiko für die Entwicklung einer schweren depressiven … Neue biochemische „Warnzeichen“ für Depressionen im Frühstadium entdeckt weiterlesen