Haarausfall

Die US-amerikanische Arzneimittelbehörde FDA hat nach vielversprechenden Studienergebnissen eine Zulassung erteilt. Baricitinib, ein gängiges Arthritis-Medikament, erhält grünes Licht für die Behandlung von schwerer Alopecia areata. Damit ist Baricitinib das erste von der FDA zugelassene Medikament zur systemischen Behandlung dieser Krankheit. Es wird in Form einer täglich…
Haarausfall stoppen: Was hilft? Eine neue Form der Behandlung, die einen effizienteren Ansatz zur Regeneration verlorener Follikel verfolgt, verwendet Haarstammzellen, um Zellen zu ersetzen, die durch Alterung und männliche Kahlheit verloren gegangen sind. Dabei wird jedoch ein direkterer Weg zur Zellproduktion eingeschlagen, indem ein üblicher Schritt…
Haarausfall ist normalerweise kein Grund zur Sorge, kann aber ärgerlich und mit psychischen Auswirkungen verbunden sein. Eine Behandlung kann bei einigen Arten von Haarausfall helfen. Ursachen für Haarausfall Es ist normal, Haare zu verlieren. Wir können zwischen 50 und 100 Haare pro Tag verlieren, oft ohne…
Kreisrunder Haarausfall: Was sind die Symptome? Alopecia Areata ist eine Krankheit, die die Haarfollikel angreift. In den meisten Fällen fallen die Haare in kleinen, runden münzgroßen Flächen aus und führt meist nur zu wenigen kahlen Stellen. Einige Menschen können auch deutlich mehr Haare verlieren. Bei nur…