Die Diabetes-Diät

Gesundheitstipps

ddp, Beitrag vom 28. Januar 2020

Wer sich durch die unzähligen Diätbücher für Diabetiker durcharbeitet und die verschiedenen Empfehlungen ausprobiert, wird feststellen, dass es wirklich funktioniert. Das sind die wichtigsten Regeln einer Diabetes-Diät:

1. Reduzieren sie die Anzahl der Snacks und ändern sie dann die Art der Snacks, die sie essen.

Das ist für manche Menschen eines der schwierigsten Dinge, aber eine großartige Routine zu etablieren, ist für eine großartige Diabetesversorgung unerlässlich. Die Arten von Snacks, die man essen sollte, sind ungesalzene Nüsse, ungesüßte Trockenfrüchte, frisches Obst, frisches Gemüse, dunkle Schokolade.

2. Reduzieren sie das weiße Mehl zurück und nehmen sie Vollkorn zu sich.

Dies ist der wichtigste Teil ihrer Ernährung und die Sache, die die größte Zunahme des Gewichtsverlustes zeigen kann. Einige Diäten konzentrieren sich tatsächlich auf diesen Punkt und sind sehr erfolgreich. Vollkorn (vor allem Vollkorn mit Steinmehl) ist so gut für sie und hat so viel mehr Geschmack, dass der Wechsel viel einfacher ist, als sie denken. Die meisten Leute sind wirklich überrascht über die Sortimente, die sie in Ihrem Supermarkt bekommen können. Denken sie wieder daran, dass das Brot, das am besten für sie geeignet ist, dasjenige ist, das am frischesten ist, mit den wenigsten Konservierungsstoffen oder zugesetzten Zutaten. Auch brauner oder Basmatireis ist großartig mit einer schönen nussigen Textur. Vollkornnudeln sind großartig und für Ihre Kartoffeln würde ich die kleineren neuen Kartoffeln empfehlen.

3. Hören sie auf, Cocktails zu trinken und trinken besser Wein.

Cocktails sind voller Zucker, Farb- und Konservierungsstoffe. Wenn sie in einem Restaurant unterwegs sind, ist Wein viel besser als alles andere, was sie bestellen können (außer Wasser natürlich!) und es ist erwiesen, dass die Antioxidantien im Rotwein großartig sind, um ein gesundes Herz zu erhalten. Die empfohlene Menge ist ein Glas pro Tag zu Ihrem Abendessen.

4. Beginnen Sie, mehr Obst und Gemüse zu essen.

Frisches Obst und Gemüse ist ein guter Weg, um alle Vitamine und Mineralien zu bekommen, die sie brauchen. Und es gibt so viele verschiedene Möglichkeiten, Gemüse zu kochen, aber ich finde, dass roh am besten ist, gefolgt von gedünstetem. Beide Methoden bewahren auch ihre ganze natürliche Güte. Ich werde diesen Beitrag mit einem weiteren Diabetes-Rezepten Beitrag folgen.

5. Trinken sie mehr Wasser.

Ich weiß, dass sie das schon oft gehört haben, aber die Vorteile von mehr Wasser zu trinken sind endlos. Ein paar Tipps, wie sie mehr Wasser in ihren Tag bekommen, sind erstens, Flaschen mit Wasser an allen Orten, an denen sie im Haus oder bei der Arbeit sind, aufzustellen. Bewahren sie also eine in Ihrem Schreibtisch, auf Ihrem Schreibtisch, ein Glas in der Küche, im Schlafzimmer, im Wohnzimmer usw. auf. Versuchen Sie, all diese Gläser zu trinken und sie sind auf dem besten Weg zu 8 Gläsern am Tag. Probieren sie es aus, es ist erstaunlich, wie großartig sie sich fühlen werden.

Dieser Beitrag beschäftigt sich mit einem medizinischen Thema, einem Gesundheitsthema oder einem oder mehreren Krankheitsbildern. Dieser Artikel dient nicht der Selbst-Diagnose und ersetzt auch keine Diagnose durch einen Arzt oder Facharzt. Bitte lesen und beachten Sie hier auch den Hinweis zu Gesundheitsthemen!

Verbesserte Behandlung von Typ-1-Diabetes durch Nanopartikel

Verbesserte Behandlung von Typ-1-Diabetes durch Nanopartikel

Diabetes Typ 1 - Nanopartikeln gefunden, die die Wahrscheinlichkeit zu verringern, dass transplantierte Inselzellen abgestoßen werden....

Diabetes insipidus

Diabetes insipidus: Symptome, Ursachen, Diagnose und Behandlung

Bei Diabetes insipidus handelt es sich um eine seltene Erkrankung, bei der Sie viel Wasserlassen und sich oft durstig fühlen....

Darmmikrobiota liefern Ansätze für die Behandlung von Diabetes Typ 2

Darmflora und Diabetes: Darmmikrobiota liefern Ansätze für die Behandlung von Diabetes Typ 2

Darmmikrobiota und Diabetes Typ 2: Die individuelle Zusammensetzung der Mikroorganismen im menschlichen Magen-Darm-Trakt gibt wichtige Hinweise darauf, wie...

Molekularer Schalter zur Behandlung von Krankheiten wie Alzheimer, Parkinson, Krebs und Diabetes entdeckt

Studie: Molekularer Schalter zur Behandlung von Krankheiten wie Diabetes, Alzheimer, Parkinson und Krebs entdeckt

NLRP3 Inflammasom: Chronische Entzündungen, die entstehen, wenn das Immunsystem eines Menschen durch Alter, Stress oder Umweltgifte überlastet wird, ......

Mesoporöse Kieselerde-Partikel zur Behandlung von Diabetes

Diabetes: Insυlinhormonpflaster zur Diabetes-Behandlung für klinische Versuche am Menschen beantragt

Wissenschaftler haben erfolgreich mit für einem „intelligentes Insulinpflaster" experimentiert zur Steuerung des Glukosespiegels durchgeführt....


ANTI AGING FORSCHUNG
– Umkehr der Alterserscheinungen und 8 bis 18 Jahre höhere Lebenserwartung möglich? Jetzt lesen:
– GlyNAC kann Alterserscheinungen umkehren
– Glucosamin kann Lebensdauer steigern

Auswirkungen von Social Media Nutzung auf die psychische Gesundheit. Wissenschaftler der University of Arkansas haben herausgefunden, dass junge Erwachsene, die intensiv soziale Medien nutzen, unabhängig von ihrem Persönlichkeitstyp ein deutlich höheres Risiko haben, innerhalb von sechs Monaten eine Depression zu entwickeln. Soziale Medien und Entwicklung von…
Wann macht Lärm krank, welche Krankheiten können durch Lärm verursacht werden? Gesundheitliche Auswirkungen von Lärm Mit jedem Anstieg des Außenlärms um 10 Dezibel (dBA) erhöht sich das Schlaganfallrisiko für Menschen über 45 Jahren um sechs Prozent. Zu diesem Ergebnis kommt eine Studie von Wissenschaftlern der Université…