Depression ist wie eine schwarze Wolke, die unseren Geist umhüllt und uns Antrieb, Hoffnung, Vertrauen und die Freude an den schönen Dingen des Lebens raubt. Wir wissen, dass Depressionen unsere Gedanken und Emotionen beeinflussen. Sie machen uns weniger optimistisch. Und wir konzentrieren uns mehr auf negative…
Lebensmittelwissenschaftler und Humanernährungsforscher der University of Illinois interessierten sich für das Potenzial entzündungshemmender Verbindungen in der Silberhaut und der Schale von Kaffeebohnen, nicht nur wegen ihrer Vorteile bei der Linderung chronischer Krankheiten, sondern auch wegen der Wertschöpfung von vermeintlichen „Abfallprodukten“ aus der kaffeeverarbeitenden Industrie. Eine kürzlich…
Mit einer Nährstoffverbindung, die in Tomaten enthalten ist, lässt sich nachweislich die Spermienqualität verbessern Männer, die ein Nahrungsergänzungsmittel auf Basis von Lacto-Lycopin einnahmen, hatten fast 40 Prozent mehr „schnell schwimmendes“ Sperma bei gleichzeitiger Verbesserung der Größe und Form der Spermien Lässt sich eine schlechte Spermienqualität bei…
Lässt sich mit Wärme eine Depression behandeln? Wir alle wissen, wie angenehm es sein kann, sich im Herbst oder im Winter unter einer Decke auf dem Sofa einzumümmeln oder einfach eine heiße Tasse Kakao oder Tee zu trinken. Das sind sie, die schönen kleinen Dinge des…
Die Traditionelle Chinesische Medizin (TCM) hat sich im Laufe von Jahrtausenden entwickelt. TCM-Praktiker verwenden verschiedene Körper- und Geistespraktiken (wie Akupunktur und Tai Chi) sowie pflanzliche Produkte, um Gesundheitsprobleme zu behandeln. Traditionelle Chinesische Medizin: Was wissen wir über die Wirksamkeit? Einige mentale und körperliche Praktiken, die in…
Wie wirkt sich Alkohol auf den Körper aus? Übermäßiger Alkoholkonsum kann die Gesundheit sehr stark schädigen. Schäden oder Veränderungen durch Alkoholkonsum können unter anderem Leber, Herz, Gehirn sowie die Bauchspeicheldrüse betreffen und verschiedene Krebsarten auslösen. Zu den Krebsarten, die mit Alkohol in Verbindung gebracht werden, zählen…
Was ist OCD für eine Krankheit, was sind die Ursachen für eine Zwangsstörung (Obsessive–Compulsive Disorder, OCD) und ist diese psychische Erkrankung heilbar? OCD-Symptome erkennen und behandeln: Eine Zwangsstörung, auch Obsessive Compulsive Disorder (OCD) oder auch Zwangserkrankungen genannt, ist eine häufige, chronische und langanhaltende psychische Erkrankung, bei der…
Disruptive Launenfehlregulationsstörung: Definition, Symptome und Diagnose: Disruptive Mood Dysregulation Disorder (DMDD) ist eine Kinderkrankheit mit extremer Reizbarkeit, Wut und häufigen, intensiven Temperaturausbrüchen. DMDD-Symptome gehen über ein „launisches“ Kind hinaus. Kinder mit einer Disruptive Mood Dysregulation Disorder erleben eine schwere psychische Stimmungsstörung, die eine klinische Behandlung erfordert.…
ADHS (Aufmerksamkeitsdefizit-Hyperaktivitätsstörung) ist eine Hirnerkrankung, die durch ein anhaltendes Muster von Unaufmerksamkeit und/oder Hyperaktivitätsimpulsivität gekennzeichnet ist, das die Funktion oder Entwicklung der betroffenen Person beeinträchtigt. Was bedeutet Hyperaktivität, Impulsivität und Unaufmerksamkeit? Unaufmerksamkeit bedeutet, dass die betroffene Person von der Aufgabe abweicht, nicht ausdauernd genug ist, Schwierigkeiten…
Gelegentliche Angstzustände sind ein Teil des Lebens. Mann kann ängstlich sein, wenn man beispielsweise ein Problem am Arbeitsplatz hat, ein Test oder eine wichtige Entscheidung bevorsteht. Angststörungen hingegen beinhalten mehr als nur vorübergehende Sorgen oder Ängste. Für eine Person mit einer Angststörung, geht die Angst nicht…
Zirkadiane Rhythmen sind körperliche, geistige und Verhaltensänderungen, die einem täglichen Zyklus folgen. Sie reagieren in erster Linie auf Licht und Dunkelheit in der Umgebung eines Organismus. Nachts zu schlafen und tagsüber wach zu sein, ist ein Beispiel für einen lichtbedingten zirkadianen Rhythmus. Circadiane Rhythmen sind in…
Die Amyotrophe Lateralsklerose (ALS) ist eine Gruppe seltener neurologischer Erkrankungen, an denen hauptsächlich die Nervenzellen (Neuronen) beteiligt sind, die für die Kontrolle der freiwilligen Muskelbewegung verantwortlich sind. Freiwillige Muskeln erzeugen Bewegungen wie Kauen, Gehen und Sprechen. Die Krankheit ist progressiv, was bedeutet, dass sich die Symptome…
Bronchitis ist eine Erkrankung, bei der sich die Atemwege in der Lunge, die sogenannten Bronchien, entzünden und Husten verursachen, oft mit Schleim. Eine Bronchitis kann akut oder chronisch sein. Die meisten Menschen mit akuter Bronchitis erholen sich nach einigen Tagen oder Wochen. Virusinfektionen wie Erkältung oder…
Amenorrhoe bzw. Amenorrhö ist der medizinische Begriff für das Fehlen einer Regelblutung. Amenorrhoe ist keine Krankheit, aber es kann auch ein Symptom für einen anderen Krankheitszustand sein. Primäre Amenorrhoe tritt auf, wenn ein Mädchen seine erste Periode nicht im Alter von 16 Jahren hatte. Sekundäre Amenorrhö…
Alzheimer: Ursachen, Symptome, Verlauf und Behandlung – Alzheimer ist eine irreversible, progressive Hirnerkrankung, die langsam Gedächtnis- und Denkfähigkeiten und schließlich die Fähigkeit, einfachste Aufgaben zu erfüllen, zerstört. Bei den meisten Menschen mit Alzheimer treten die Symptome erst im Alter von Mitte 60 auf. Schätzungen zu Folge…

Eine Depression (schwere depressive Störungen oder klinische Depression) ist eine häufige, aber schwerwiegende Stimmungsstörung. Es verursacht schwere Symptome, die das Gefühl, das Denken und den Umgang mit den täglichen Dingen wie Schlafen, Essen oder Arbeiten beeinflussen. Um eine Depression zu diagnostizieren, müssen die Symptome mindestens zwei Wochen lang vorhanden sein.