Attraktivität

Gesundheitstipps

ddp, Beitrag vom 21. September 2018

Attraktivität ist für viele Menschen ein wichtiger Glücksschlüssel. Wenn uns ein Mensch attraktiv, also anziehend erscheint, kann sich das sowohl auf äußerlichen Eigenschaften (Schönheit) als auch auf Wesenseigenschaften (Charakter, Geist, Charisma) oder auf materiellen Dingen oder der sozialen Stellung beruhen. Attraktivität wird von jedem Menschen unterschiedlich bewertet, und hängt im Wesentlichen von unseren Erwartungen und Bedürfnissen ab.

Wenn wir unsere eigene Attraktivität zu sehr über äußere Schönheit definieren, werden wir immer wieder enttäuscht werden. Wir können nicht immer schön, nicht alle werden uns schön finden und langfristig werden wir unsere äußere Schönheit verlieren. Innere Schönheit ist daher viel wichtiger: Charme, Charakter, Neugierde, Lernbegierde, Wissen, Kontaktfreudigkeit, Begeisterungs­fähigkeit, Ausstrahlung, Zielstrebigkeit, Durchsetzungs­vermögen und vieles mehr. Wenn wir spüren, dass uns jemand mag oder attraktiv findet, dann finden wir diese Person automatisch attraktiver. Oft nutzen Verführer diesen Mechanismus, um zum Ziel zu gelangen.

Das können wir tun, um unser Vertrauen in unsere Attraktivität und unsere Ausstrahlung zu stärken. Wir können:

  • drei Dinge aufschreiben, die wir an uns mögen z.B. ich bin witzig, lebhaft, verführerisch, charmant, neugierig, verspielt, kontaktfreudig, begeisterungs­fähig, kreativ, unkonventionell, faszinierend, unvorhersehbar, begabt, ein wenig verrückt usw.
  • dankbar für das sein, was wir bisher erreicht haben.
  • unseren eigenen Stil finden und entwickeln.
  • uns modisch aber lässig kleiden.
  • unsere Lieblingssachen tragen.
  • uns etwas Neues oder Gutes gönnen.
  • uns gesund ernähren.
  • regelmäßig meditieren oder Yoga machen. Denn je gelassener, ausgeglichener, ruhiger und klarer wir sind, desto attraktiver wirken wir.
  • auf unser Stimme und ihre Schwingungen und auf unseren Körper und seine Haltung und unsere unbewussten Bewegungen achten: Welche Botschaften transportieren wir damit (ich bin verführerisch, ich bin müde, traurig, gelangweilt).
  • uns selbst verzeihen, wenn wir mal wieder einen Vorsatz gebrochen haben.
  • uns selbst lieben: Finde dich selbst aus der Tiefe deines Herzen wirklich attraktiv! Schätze den Wert dessen, was du bist, fühlst, denkst, schon erlebt hast, tust und noch tun kannst!



ANTI AGING FORSCHUNG
– Umkehr der Alterserscheinungen und 8 bis 18 Jahre höhere Lebenserwartung möglich? Jetzt lesen:
– GlyNAC kann Alterserscheinungen umkehren
– Glucosamin kann Lebensdauer steigern

Höhere Stimme lässt Frauen jünger erscheinen

Studie: Höhere Stimme lässt Frauen jünger erscheinen

Attraktivität: Studie zeigt, dass eine höhere Stimmlage bei Frauen tatsächlich einen Einfluss darauf hat, wie ihre Gesichter bewertet werden....

KI erkennt individuelle menschliche Vorlieben

Künstliche Intelligenz erkennt individuelle menschliche Vorlieben

Forschern ist es gelungen, eine KI (Künstliche Intelligenz) dazu zu bringen, die subjektiven Vorstellungen davon zu verstehen, was Gesichter ......

Alterungsprozess der Haut

Was den Alterungsprozess der Haut beschleunigt

Alterungsprozess der Haut: Die Forschung hat nicht nur mehrere bekannte Nebenwirkungen wie die Gesundheit der Lunge erkannt, sondern auch festgestellt, dass...

Wann sind Menschen besonders schmerzempfindlich? Zirkadiane Rhythmen oder die innere Uhr verleihen dem menschlichen Verhalten und dem Organismus eine zeitliche Struktur, um die homöostatischen Prozesse an die vorhersehbaren Veränderungen in der Umwelt anzupassen. Die Störung dieser Rhythmen kann sich auf das Wohlbefinden und die Gesundheit auswirken.…
Laut einer wissenschaftlichen Studie der Joan C. Edwards School of Medicine der Marshall University können niedrige Cortisolwerte zu Beginn einer Suchtbehandlung ein Indikator für den Therapieerfolg sein. Cortisolspiegel, ACE-Score und Beziehungsstatus In der prospektiven Beobachtungsstudie wurden die Cortisolwerte im Speichel, die Stressbelastung, negative Kindheitserfahrungen und der…